collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserübung  (Gelesen 3743 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2788
Moin, moin zusammen!

Möchte hier einmal die Frage aufwerfen, wie denn die Farbe der Turmdecken war - gelb? - bei der Operation Weserübung. Eventuell kann jemand hier im Forum darüber schlüssig Auskunft geben?

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline Josef

  • Account deaktiviert
  • *
  • Beiträge: 179
Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserübung
« Antwort #1 am: 16 September 2005, 13:55:35 »
Hallo Wilfried,
absolut schlüssig kann ich Dir zu diesem Thema nichts sagen und nach meinen bisherigen Ermittlungen gibt dazu bislang nichts belegbares. Dem Vernehmen nach (ich weiß, da kannst Du nichts mit anfangen) soll die gelbe Farbe nur bei den die franz. Westküste ansteuernden deutschen Schiffen verwendet worden sein, aber selbst in den Befehlen für die Tanker und Troßschiffe bei der Bismarck-Unternehmung, steht nichts von dieser Fliegererkennung. Ich gehe derzeit davon aus, dass bei der Weserübung die Turmdecken dunkelgrau waren.
Wie gesagt, nicht viel Hilfe!
Gruß
Josef

Offline Timo

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 276
    • HansLody.de.vu
Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserübung
« Antwort #2 am: 16 September 2005, 15:41:30 »
Hallo.

Laut scharnhorst-class.dk hatte SH erst gelbe Turmdecken und dann rote bei der Weserübung. Bei Blücher konnte ich leider nichts entdecken. Vielleicht ein kleiner Anhaltspunkt. Denke das es bei allen Einheiten gleich gehalten wurde. Diente ja schließlich der Fliegererkennung.
Gruß Timo

- Kompliziert werden die Dinge von alleine! -

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3786
  • Jörg K.
Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserübung
« Antwort #3 am: 16 September 2005, 16:48:29 »
Hallo

Im Marine Arsenal Band 13 sind zwei Fotos von Karlsruhe und Königsberg, die etwas Aufschluß geben könnten.
Königsberg mit Schlagseite an der Pier in Bergen, Turmdecken des vorderen Turms vermutlich Dunkelgrau, auf jeden Fall Dunkel vom Rest des Turms abgesetzt und auf keinen Fall gelb.
Karlsruhe direkt von oben Fotografiert, gestoppt nach dem Torpedotreffer, Turmdecken alle gleichfarbig, vermutlich Hellgrau.

Gruß
Jörg

Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1310
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserübung
« Antwort #4 am: 18 September 2005, 20:44:57 »
Hi!
Also die Karlsruhe hatte sicher keine andersfarbenen Turmdecken.
Königsberg weiß ich es nicht.
Gruß
Peter
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2788
Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserübung
« Antwort #5 am: 19 September 2005, 00:30:20 »
Moin, moin zusammen!

Ich danke Euch allen erst einmal für Eure Hinweise. Der Auslöser war eine Anfrage eines Freundes. Mir sind diverse Bilder vor 1939 bekannt, als die Turmdecken teilweise mit dunkler Farbe und dem weißen Kreis als Kennung für die Fliegers gefahren wurden.
Hier noch einmal ein Bild der "Köln" aus dem Jahre 1939. Damit die Konfusion noch ein bißchen größer wird ... :D

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline John Asmussen

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
    • http://www.bismarck-class.dk
Re: Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserü
« Antwort #6 am: 08 Dezember 2005, 17:33:48 »
Moin lieber Wilfried,

Die Farbe war gelb. Ich habe ein Dokument vom OKM (Oberkommando der Kriegsmarine) das sagen das alles schiffe möchte gelbe Türme haben im Operation "Weserübung".

Scharnhorst und Gneisenau hatte erst gelb und später rot und das war weil die Engländern später im Operation Weserübung wissen das dir Deutsche Kriegsschiffe gelbe Türme hatte und dann wollen mann die Engländer Vervirrt mit die rote Turmdecken, aber es sind nur Scharnhorst und Gneisenau.

Viele schöne Grüße vom das vervirrte Wiking im Kopenhagen,
John :lol:

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2788
Farbe der Turmdecken der Kreuzer der K-Klasse bei Weserübung
« Antwort #7 am: 08 Dezember 2005, 22:54:33 »
Moin lieber John,

ich danke Dir noch einmal ganz herzlich für die Bestätigung meiner Vermutung - ich hatte eine Farbzeichnung eines K-Kreuzers mit gelben Turmdecken gefunden - nun die Bestätigung durch Dich.

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!