collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Wo liegt S 29 ?  (Gelesen 2396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1347
Wo liegt S 29 ?
« am: 12 Juni 2016, 11:02:45 »
Hallo,
ich habe mal wieder Fragen zu einigen Fotos. Es handelt sich hier offensichtlich um Fotos der Besatzung von S 29. Aber wo befindet sich das Boot ? Es ist auch hier wieder eine sowj. Flagge zu sehen. Das hatten wir aber hier schon mal besprochen:
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,25737.msg291433.html#msg291433
Grüße Joern

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7895
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #1 am: 12 Juni 2016, 11:21:58 »
Auf den Fotos steht im Hintergrund Danziger Aktiengesellschaft Dock.

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10418
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #2 am: 12 Juni 2016, 12:15:30 »
Zitat
Aber wo befindet sich das Boot ?

Ich würde meinen am Holm, gegenüber der Danziger Werft.
Im Hintergrund ist der Schichauer Hammerkran zu erkennen.
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3993
  • Jörg K.
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #3 am: 12 Juni 2016, 17:50:45 »
Hai

Für die 1.SFlottille dürfte Carl Peters das Begleitschiff sein. Über den Köpfen zu sehen?

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #4 am: 12 Juni 2016, 20:28:36 »
"Auf den Fotos steht im Hintergrund Danziger Aktiengesellschaft"
Nicht ganz, Danziger Werft Aktiengesellschaft.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17806
  • Always look on the bright side of Life
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #5 am: 12 Juni 2016, 21:05:00 »
moin,

1) Ausschnitt aus meiner S-Boots-Datei; ich halte dies für das am Besten passende ..

S 29

...

21./22.7.41 Aufklärungsvorstoß (S 54, S 55, S 58, S 29) in die Bucht von Riga, Versenkung von „Lacplesis“ und „TKA-71“
21.7.41 sowj. Schnellboot TKA-71 +

24.7.41 Rollenlagerschaden

4.8.41 Verlegen (S 54, S 29) von Riga über Windau nach Danzig (und am 5.8. (?) weiter nach Kiel)


2) Es kann mE nicht Carl Peters sein; die lag zu dieser Zeit in den finnischen Schären.
Außerdem meine ich bei dem Schiff achtern eine Einzellafette mit Schutzschild zu erkennen, und das hatte CP nicht.

Mal sehen, welches S-Boots-Begleitschiff (wenn es eins ist) es sein könnte ..

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1347
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #6 am: 13 Juni 2016, 11:42:04 »
Danke für die Antworten.
Ein wenig OT:
Welche Schuhe bzw. Stiefel an Bord eines Schnellbootes getragen wurden, kann man auf den beiden Fotos erkennen.
Grüße Joern

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #7 am: 29 Juli 2016, 10:00:54 »
Hi,

I am a bit late on comenting these wounderfull photos.

The first photo is from Windau and the Begleitschiff is Adolf Lüderitz. I have attached two (probebly 2 S-Ftl) photos.

The second Danzig photo also shows to the right of S 29 a typ S 30 boat with a corcodile Wappen. This must be S 54 (same Wappen in the Med.) and the date is then 4 Aug. 1941.

Thanks
Alo
Antworte im deutsch, bitte

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17806
  • Always look on the bright side of Life
Re: Wo liegt S 29 ?
« Antwort #8 am: 29 Juli 2016, 20:17:34 »
moin,

The second Danzig photo also shows to the right of S 29 a typ S 30 boat with a corcodile Wappen. This must be S 54 (same Wappen in the Med.) and the date is then 4 Aug. 1941.
S 54 blieb in Danzig und wurde bei der Schichau-Werft 5.8.- 5.9.41 instandgesetzt

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"