collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Feuer im Schiff  (Gelesen 3152 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6492
Feuer im Schiff
« am: 04 Juni 2016, 13:36:40 »
Hallo kann mir jemand helfen:am 28.Januar 1973 16.35Uhr brach auf dem Vorpostenschiff Krake 224 in der Nähe Fehmarn Feuer aus.Gesucht wird ein Tender der Bundesmarine der zur Hilfe eilte-welcher Tender könnte es gewesen sein?In der Presse der DDR wurde leider die Hilfe nicht genannt nur Artikel von dem verletzten Maat.

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #1 am: 04 Juni 2016, 15:03:22 »
Hallo Hartmut - soweit ich es gelesen habe  wurde dem MLR 224 der VM  " Karl-Marx-Stadt "  - von einem Tender der BM .
Hilfe angeboten. Zu einem direkten Kontakt ist es wohl nicht gekommen.

Gruß - Achim
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5780
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #2 am: 04 Juni 2016, 15:06:57 »
Hallo,
Wo kommt die Info über den Tender , der zur Hilfe eilte denn her?
hiernach "Lahn" oder "Mosel" ohne Bestätigung
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline der erste

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1639
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #3 am: 04 Juni 2016, 15:11:36 »
Die Info kommt von "Gerald" aus der von Dir verlinkten Homepage. Gerald diente zu dem Zeitpunkt auf  der 224 und war Augenzeuge.

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6492
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #4 am: 04 Juni 2016, 16:48:28 »
Hallo Holger du hast recht-der Gerald sucht die Nummer des Tenders der damals Hilfe angeboten hat.

Gerald:Nur eines fehlt und zwar der Tender der anderen Feldpostnummer der uns damals seine Hilfe anbot.

Ich habe es in FMA eingestellt weil hier bestimmt einige Mitglieder sind die um diese Zeit(1972-1973)auf einen Tender gefahren sind und sich vielleicht erinnern können.


Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #5 am: 04 Juni 2016, 16:54:14 »
Halo Hartmut - irgendwie verstehe ich Deine FRage jetzt nicht -  aus dem Link von Beate geht doch weiter untern hervor das es Tender Mosel  - A 67 - gewesen sein soll

Gruß - Achim - bin dann hier erst einmal weg
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6492
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #6 am: 04 Juni 2016, 16:59:07 »
Hallo Achim die Beate hat es aus dem Forum 4.Flottille von 2014-der Gerald hat mich jetzt 2016 gefragt und kann sich nur an A 5....erinnern.Der Tender Mosel hat aber A 67.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5780
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #7 am: 04 Juni 2016, 18:19:16 »
Hallo Hartmut,
Wenn das Thema schon woanders diskutiert wurde,
macht es Sinn ,auf alle  bekannten Informationen bei der Fragestellung hinzuweisen.
Sonst sucht man Informationen, die  schon vorliegen.
Warum wurde anfänglich Tender "Lahn" A 55 genannt und dann wieder verworfen?

War der Brand nun auf MLR 224, oder MLR 221, wie der Zeitzeuge Gerald schreibt?
Edit, später von ihm korrigiert auf MLR 224
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline habichtnorbert

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1152
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #8 am: 04 Juni 2016, 22:07:46 »
Hallo Beate,

das mit dem Hilfsangebot von der BM ist mir vollkommen neu,
naja, kommt davon wenn man nicht immer in den Volksmarine-Foren lesen geht, hab die letzten Jahre immer Ärger mit der Anmeldung dort, weshlb ich mich dort selten umgeschaut habe,
ich sag mal dazu, daß das von der 4.Flottille bestimmt abgelehnt würde, da der Kommandant erst beim Stab nachfragen müßte, ob er die Hilfe von der BM annehmen dürfte,

nun mach ich mal noch die Daten der Bordnummern und Zeiten des MLR "Karl-Marx-Stadt" :
..........1966 - 13.10.1972 = 224
14.10.1972 - 25.10.1973 = 221
26.10.1973 - 25.10.1976 = S 12 (Marineschule Parow)
25.10.1976 Außerdienststellung

demzufolge, kann der Brand am 23.01.1973 nur auf 221 gewesen sein,

Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Offline Gerie

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #9 am: 03 November 2021, 10:26:01 »
Moin,moin :MG:
Ich war bei dem Brand auf Krake dabei und habe alles hautnah miterlebt.
Zum Zeitpunkt des Brandes hatten wir die Schiffsnummer 224.
Hier ist ein Film vom MDR Lebensretter gedreht Oktober 2020 in Peenemünde
Hier der Link
https://www.youtube.com/watch?v=ENlf7yPRAJU&ab_channel=dulla1946
Gruß Gerald :O/Y
"Nicht was du bist, ist das
was dich ehrt, wie du bist,
bestimmt den Wert"!!!

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6492
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #10 am: 03 November 2021, 14:04:35 »
Hallo Gerald Willkommen im FMA -da haben wir ja einen der vor Ort war. Hier kannst du auch deine Bilder von der Zeit auf Krake zeigen(wenn du welche hast ) :-D

Offline Manfred Heinken

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3081
Re: Feuer im Schiff
« Antwort #11 am: 04 November 2021, 10:35:29 »
Moin Gerald
der Film hat mich doch sehr stark bewegt.
Für Euch nur das Beste

Manfred Heinken