collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress  (Gelesen 4007 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7631
  • Keep on running
Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« am: 26 Mai 2016, 13:54:30 »
Moin!

In seinem Buch "Challenge for the Pacific: Guadalcanal" schreibt Robert Leckie von einem Luft"kampf" zwischen einer Kawanishi H8K Emilyund einer Boeing B 17 Flying Fortress. Letztere war auf einem Aufklärungsflug über dem Slot und auf dem Heimflug Richtung Neu-Kaledonien, die Emily war auf Gegenkurs. Die beweglichere B 17 habe dabei das japanische Flugzeug nach und nach mit seinen Bordwaffen regelrecht zerlegt.
Stelle mir das gerade optisch vor, wie die beiden großen und doch recht trägen Flugzeuge sich im Luft"kampf" bewegen.

Dazu eine Frage: gab es eigentlich noch andere Gelegenheiten, bei denen sich zwei viermotorige Flugzeuge gegenseitig bekämpften? Urs hat mal so etwas in einem Gespräch erwähnt, kriege das aber nicht mehr zusammen...

AXel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22458
  • Always look on the bright side of Life
Re: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« Antwort #1 am: 26 Mai 2016, 14:15:51 »
moin, Axel,

.. gab es eigentlich noch andere Gelegenheiten, bei denen sich zwei viermotorige Flugzeuge gegenseitig bekämpften? Urs hat mal so etwas in einem Gespräch erwähnt,
hier(in englisch) :
http://www.shearwateraviationmuseum.ns.ca/squadrons/423chapter2.htm
http://www.airspacemag.com/military-aviation/wars-oddest-dogfight-180954663/

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7631
  • Keep on running
Re: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« Antwort #2 am: 26 Mai 2016, 14:39:12 »
Ist schon beeindruckend, was diese Piloten so alles "drauf" hatten und was die Maschinen einstecken konnten!

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Rheinmetall

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1111
Re: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« Antwort #3 am: 01 Mai 2019, 00:55:12 »
Moin !

Solche besonderen Luftkämpfe gab es immer wieder.

So weiß ich unter anderem von einem Vorfall mit zwei Maschinen des Typ Bv 222 Viking, welche am 22. Oktober 1943 während eines Fernaufklärungseinsatzes eine PB4Y Liberator des VB-105 (BuNo 63917) trafen und abschossen.

Ebenso kam es am 05.06.1942 300 Kilometer vor La Pallice zu einem Luftkampf zwischen einer Fw 200 Condor des I./KG 40 und einer australischen Short Sunderland (Sqdn. 10/U, Pilot S.R.C. Wood).
Beide Maschinen beschädigten sich dabei durch Bordwaffenbeschuß gegenseitig und zwei Mann der Sunderland wurden leicht verwundet.

Beste Grüße,

Matze
Ab Kapstadt ohne Kreiselkompass - Jürgen Oesten, U 861

Offline redfort

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3260
    • Luftwaffe zur See
Re: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« Antwort #4 am: 01 Mai 2019, 14:42:16 »
Moin !

Solche besonderen Luftkämpfe gab es immer wieder.

So weiß ich unter anderem von einem Vorfall mit zwei Maschinen des Typ Bv 222 Viking, welche am 22. Oktober 1943 während eines Fernaufklärungseinsatzes eine PB4Y Liberator des VB-105 (BuNo 63917) trafen und abschossen.


Beste Grüße,

Matze
Hi Matze,
durch welche Quelle ist dieses belegt. Nach meinen Info´s  war dies eine Martin JRM Mars ( BuNo 1520) .
Es war die BV 222 A / V4 ( X4 + DH ) welche am 22.10.1943 im Luftkampf mit dem Großflugboot war.


Offline MarkusL

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1067
Re: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« Antwort #5 am: 01 Mai 2019, 22:43:14 »
Hallo,
zum "Luftkampf" am 05.06.42 führt Jerry Scutts in "The Fw 200 Condor" den Abschuss der FW 200 C F8 IS 8/KG40 durch die Sunderland W3986U 10 Sqn RAAF an.
Eventuell das Vorbild für das korrespondierende Airfix-Bausatz Deckelbild.
Fand ich schon als Kind faszinierend (auch wenn es die FW 200 nur von Revell gab).
Gruß
Markus

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22458
  • Always look on the bright side of Life
Re: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« Antwort #6 am: 01 Mai 2019, 23:47:14 »
moin,

... auch wenn es die FW 200 nur von Revell gab
... mit den Kennzeichen F8+DH (die habe ich gebaut und sie stand lange Jahre auf dem Schrank)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4954
Re: Luft"kampf" Emily vs. Flying Fortress
« Antwort #7 am: 02 Mai 2019, 08:30:57 »
ich auch , Urs, und dann kam der große Umzug und alle Flugzeugmodelle verflüchtigten sich  :cry: