collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Sylt-Reise per Segelfrachter  (Gelesen 1993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elektroheizer

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1369
  • Holzwurm sei wachsam!
Sylt-Reise per Segelfrachter
« am: 23 Februar 2013, 08:46:11 »
Bericht auf Spiegel online:
"Seehundbänke, Gischt vorm Bug, Wind, der in die Segel bläst: Ein Flensburger Kapitän befördert auf seinem Segelfrachter Touristen zwischen Hamburg und Sylt. Die Fahrten sind auf Monate ausgebucht - obwohl der Komfort an Bord noch zu wünschen übrig lässt."
http://www.spiegel.de/reise/deutschland/segeltoern-von-hamburg-nach-sylt-reise-auf-einem-gaffelschoner-a-884588.html

Ist sicher für manchen hier ganz interessant, ich denke da besonders an die üblichen Verdächtigen.
« Letzte Änderung: 23 Februar 2013, 08:53:23 von Elektroheizer »
Ich habe das Grauen gesehn

Albatros

  • Gast
Re: Sylt-Reise per Segelfrachter
« Antwort #1 am: 23 Februar 2013, 17:18:02 »
Wäre schön wenn das Projekt auf lange Sicht von Erfolg gekrönt sein könnte, wünschen möchte ich dies dem Kapitän der Undine auf jeden Fall.


 :MG:

Manfred

Offline Elektroheizer

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1369
  • Holzwurm sei wachsam!
Re: Sylt-Reise per Segelfrachter
« Antwort #2 am: 24 Februar 2013, 13:30:33 »
Ja, ich wünsche denen auch Erfolg, solche Projekte und Nischen gefallen mir.

Wobei ich lieber nach Amrum oder Föhr fahren würde, ich mag den Charme dieser Inseln.
Ich habe das Grauen gesehn

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5680
Re: Sylt-Reise per Segelfrachter
« Antwort #3 am: 24 Februar 2013, 15:49:54 »
Hallo,
das mediale Echo des Projektes und der 1.Reise http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/undine131.html
zeigt, das Kapitän Hass eine gute Vermarktungsstrategie entwickelt hat und eine Marktlücke abdeckt.
Die Reaktion in meinem Freundeskreis war einhellig, wir wollen  mitsegeln  :ML:
Infos der Segelreederei  http://www.windjammer-shipping.de/

Die Undine wurde im 2.WK von der Kriegsmarine zur Versorgung deutscher Truppen zwischen  Deutschland und Norwegen eingesetzt. 1945 evakuierte sie Flüchtlinge aus Pillau.

Grüsse
Beate
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20586
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylt-Reise per Segelfrachter
« Antwort #4 am: 25 Februar 2013, 08:31:25 »
moin,
gute Idee, und ein "schmuckes Schiffchen"  top :MG:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5680
Re: Sylt-Reise per Segelfrachter
« Antwort #5 am: 31 März 2016, 15:27:02 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana