collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ex NVA Minensucher in Malta  (Gelesen 2934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5780
ex NVA Minensucher in Malta
« am: 15 Oktober 2015, 23:58:33 »
Hallo,
In der Sendung https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mare_tv/Malta,maretv680.html
ein Bericht über ex NVA MINENSUCHER im Hafen von Malta
bereits als Wrack versenkt Boltenhagen

 eins soll m.E. noch folgen,  "Ueckermünde" oder  "Pasewalk" ? 
http://www.marinefoundation.org/projectsp29&p31.htm
« Letzte Änderung: 16 Oktober 2015, 00:08:25 von bettika61 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1994
Re: ex NVA Minensucher in Malta
« Antwort #1 am: 16 Oktober 2015, 19:58:50 »
Hallo,
bis auf die Tatsache der Existenz ehemaliger VM-Boote in maltesischen Diensten, war das gesprochene Wort zum Thema kaum etwas wert und überwiegend falsch...

P 29 (ex: BOLTENHAGEN) und P 31 (ex: PASEWALK) gingen 2004 außer Dienst,
P 29 im September2005 an die Malta Tourism Authority, 14.08.2007 auf 38 m Wassertiefe vor Cirkewwa/Marfa Point als Tauchobjekt versenkt
P 31 am 24.08.2009 vor Comino gleichfalls als Tauchobjekt versenkt
Quelle: Scuba Diving Malta Gozo Comino - 3. Auflage

P 30 (ex: UECKERMÜNDE) steht dieses demnächst bevor. Um die Ecke im nächsten Hafenbecken lag im Juli 2015 (auch der Film datiert aus dieser Zeit) das frühere BREMSE-Wachboot P 33, gleichfalls schon augeschlachtet versenkungsbereit.
Hinter den Aufbauten der P 30 (Kennung an der Bordwand unten ist eine Filmkennung!) schauen die Antennen des überlebenden lybischen KONI hervor, der an der Cassar Werft aufgelegt ist.
Die im Film angesprochenen Feuerwerke begleiteten uns allabendlich bis in die tiefe Nacht hinein. Hier zwei eindrucksvolle Beispiele vom örtlichen Sprengstoffverbrauch.
REINHARD

Offline bodrog

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1619
Re: ex NVA Minensucher in Malta
« Antwort #2 am: 17 Oktober 2015, 00:39:34 »
Welches U-Boot liegt denn eigentlich neben Ückermünde?

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1994
Re: ex NVA Minensucher in Malta
« Antwort #3 am: 17 Oktober 2015, 11:00:47 »
Hallo,
meines Wissens DAS BOOT im Maßstab 1:x für die Filmstudios auf Malta entstanden. Seit Jahrzehnten auch Auflieger in der Cassar-Werft dort.
Reinhard

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5780
Re: ex NVA Minensucher in Malta
« Antwort #4 am: 17 Oktober 2015, 20:08:51 »
Lieber Reinhard,
danke für die Erläuterung und das fotografische Feuerwerk  :MG:

"Mare TV" schätze ich als "bildschönen" Reiseführer, Fachkunde erwarte ich da weniger.

Das U-boot ist als U 571 aufgetreten  .
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana