collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Verl.-Griechenl.-Datensatz: PATRIS  (Gelesen 830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7375
Verl.-Griechenl.-Datensatz: PATRIS
« am: 13 September 2015, 18:55:40 »
Beim Prisenhof Berlin wurde das Schiff wegen des Heimathafens Malta als britisches Schiff behandelt,

27.05.1940 nach der Bergung vom Werftbeauftragten Ägäis zur Prise erklärt und zum 4 sm entfernten Parana geschleppt als Ersatzteillieferschiff für andere Schiffe.
02.05.1942 Vom Prisenhof zur Verwendung frei gegeben.
13.05.1943 als gute Prise eingezogen.

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Dido

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 154
Re: Verl.-Griechenl.-Datensatz: PATRIS
« Antwort #1 am: 14 September 2015, 10:22:58 »
Hallo Theo,
Vielen Dank für die interessanten Details.
PATRIS wurde in Brand nach der Explosion der Clan Fraser gesetzt. Die brennende Schiff wurde driften und als sie die Gefahr, war der Hafen Offizier befahl ihr mit Schüssen versenkt.
Der ausgebrannte Wrack im flachen Wasser in der Nähe der Hafenbehörden HQ versenkt.
Das Wrack wurde 1941 geborgen und nach Perama, wo sie auf Grund gesetzt geschleppt. Ich vermute, dass sie vor Ort in 1942 bis 1944 verschrottet, da es keine weitere Erwähnung ihres Wrack im Nachkriegsjahren.

Hier sind zwei Bilder des Wracks Masse ab Piräus, von der Website heruntergeladen http://www.hankmeister.com/website%20pages/KM.html