collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Verlust FL.B 439 am 15.06.1944  (Gelesen 1600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6827
    • Chronik des Seekrieges
Verlust FL.B 439 am 15.06.1944
« am: 28 August 2015, 22:06:20 »
Hallo zusammen,

der Verlust von FL.B 439  --/>/> http://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/luftwaffenfahrzeuge/luftwaffen_fahrzeuge_schiffe/ausgabe.php?where_value=70&kategorie=Flugbetriebsboot scheint im Zusammenhang mit dem Untergang von TA 26 und TA 30 zu stehen. KTB Skl:

Zitat
In der Nacht zum 15/6. haben TA 26 und 30 Minenaufgabe „Nadel“ nördl. Gorgona planmäßig durchgeführt. Auf Rückmarsch wurden die Boot 17 sm westl. Spezia durch fdl. S-Boote torpediert. Nach bisherigen Meldungen sind Kdt. TA 30, 3 Offiziere und 12 Mann gerettet. Zur Unfallstelle ausgelaufenes Seenotboot lief nach Flugzeugbeschuß auf Strand. Das zur Unfallstelle entsandte Laz.Schiff „Erlangen“ wurde wiederholt von fdl. Flugzeugen angegriffen, erhielt einen Bombentreffer und mußte sich bei Sestri Levante brenned auf Strand setzen. Bergungsversuche sind eingeleitet.

 :MG:

Darius