collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung  (Gelesen 3253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hägar

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 651
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #15 am: 29 Juni 2018, 23:11:08 »
Hallo, Urs

Hätte etwas präziser im Ausdruck sein sollen:
Z10 kam zeitlich als letzter der 3 Sicherungszerstörer zum Verband, taktisch scherte er hinter PG ein, war als Flottillenboot also der erste der drei.

Was Deine Ableitung aus dem Einsteuerungszeitpunkt in den Großen Belt anlangt, so ist sie geographisch formal sicher richtig.
Allerdings ist zu berücksichtigen, welchen Sinn die Anweisung hatte, am Abend vor dem 'Großen Belt' zu stehen.
Es ging dabei natürlich darum, die vergleichsweise enge Passage zwischen den dänischen Inseln möglichst unbemerkt zu durchfahren (ob im Grundsatz eine sinnvolle Vorstellung oder nicht, ist in diesem Zusammenhang eher unwichtig).
Es war also zweckentsprechend, unter 'Großem Belt' die Belt-Kette Langelandsbelt > Großer Belt > Samsöbelt zu verstehen.
Was hätte es schließlich für einen Sinn gehabt, den Langelandbelt noch bei Sichtigkeit zu passieren, um bei Dunkelheitseinbruch vor dem eigentlichen Großen Belt zu stehen?
Zu fragen wäre in diesem Zusammenhang, ob es seinerzeit eine Verständnisregelung für den geographischen Namen 'Großer Belt' gab.

Es erscheint mir daher weiterhin sinnvoll, den Sammlungszeitpunkt des gesamten Verbandes - gegen 2235 am 19.05. - als den Operationsbeginn im engeren Sinne zu verstehen.
Im weiteren Sinne gehören dazu aber selbstverständlich auch die Anmarschwege der beteiligten Einheiten einschließlich der Sperrbrecher und Zerstörer.
Insofern wäre es also ein Streit um des Kaisers Bart, ob man nun den 18. oder den 19.05. als Beginn von 'Rheinübung' vertritt.

Gruß - Hägar

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18059
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #16 am: 30 Juni 2018, 10:50:53 »
moin, Reinhard,

Es erscheint mir daher weiterhin sinnvoll, den Sammlungszeitpunkt des gesamten Verbandes - gegen 2235 am 19.05. - als den Operationsbeginn im engeren Sinne zu verstehen.
Einverstanden; darüber muß man nicht weiter diskutieren.
Frage : weißt Du, wo der im KTB 6. ZFltl zur Uhrzeit 01:35 genannte Punkt "Weg Rot 20" liegt ?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Götz von Berlichingen

  • Gast
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #17 am: 30 Juni 2018, 11:04:26 »
Siehe hier:
https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,17545.msg194592.html#msg194592

Demnach lt. Recherchen des Mitglieds Bernd 55° 0,0' N  11° 1,7' O.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18059
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #18 am: 30 Juni 2018, 11:13:28 »
moin,
danke top :MG:

Also nach heutigem navigatorischen Verständnis bereits tief im Großen Belt.

Reinhard, und eine Bestätigung für die Annahme "Beginn 22:35"

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Hägar

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 651
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #19 am: 30 Juni 2018, 11:44:19 »
@ Urs: Siehe Mail.
Gruß - Hägar

Offline Hexe

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 386
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #20 am: 25 Juli 2020, 10:20:46 »
Im Buch Schlachtschiff Bismarck von Jochen Brenecke 2 Auflage 1960 Seite 61 steht geschrieben:
Erst lange nach Einbruch der Dunkelheit laufen beide Schiffe ,Bismarck und Prinz Eugen,
jeder für sich,auf Kurs nach Westen.
Auf Bismarck war es 02.00 Uhr als sie ankerauf ging.
damit steht für mich fest das der Auslautermin für Rheinübung um 02.00Uhr war.

Gruß Bernd

 


Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20563
  • Carpe Diem!
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #21 am: 25 Juli 2020, 10:53:38 »
Gibt er denn eine Quelle für seine Angabe an? Habe das Buch jetzt nicht zur Hand.
Schreiben kann man ja erstmal viel...
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Herr Nilsson

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 969
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #22 am: 25 Juli 2020, 11:17:03 »
Vermutlich aus:

GERMAN BATTLESHIP BISMARCK Interrogation of Survivors

Zitat
On Monday, 19th May, 1941, at 0200, "Bismarck" weighed and proceeded on a westerly course at 27 knots.
Gruß Marc

Offline Hexe

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 386
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #23 am: 25 Juli 2020, 13:22:11 »
Hallo Thorsten
es gibt hierzu keinen vermerk von Brennecke.

Grruß Bernd

Offline Hexe

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 386
Re: Schlachtschiff Bismarck Auslaufdatum Rheinübung
« Antwort #24 am: 25 Juli 2020, 13:23:55 »
Hallo Marc
danke für die Unterlagen ,diese hatte ich noch nicht.

Gruß Bernd