collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Walter U-Boote Typ WK-202  (Gelesen 10555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zwaardvis

  • Gast
Walter U-Boote Typ WK-202
« am: 03 März 2015, 18:38:58 »
Hallo zusammen,

ich suche Infos und vorallem Bilder oder Planzeichnungen zum oben genannten Boot. Leider gibt es nicht mehr als ein paar Bilder davon. An Literatur habe ich "Vom Original zum Modell XVII", "Die schnellen U-Boote von Hellmuth Walter" und das Buch "Walter U-Boote" von Kruska und Rössler. Hat jemand evtl noch eine andere Quellen? Lohnt sich eine Suche im Bundesarchiv?

Gruß

Sascha

Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 321
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #1 am: 03 März 2015, 19:17:06 »
Hallo Sascha,

Alle mir bekannte Bilder dieser Boote stehen in die Bücher die Du erwähnst. Aber vielleicht hat jemandem noch weitere Aufnahmen davon. Es wurde mich freuen.

Met vriendelijke groeten,
Walter

Zwaardvis

  • Gast
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #2 am: 03 März 2015, 19:39:26 »
Ja ich denke da ist auch noch einiges in US und GB Archiven. Die haben ja jeweils ein Boot in ihre Heimatländer mitgenommen und getestet. Würde mich wundern wenn es da nicht einige Bilder davon gibt. Vielleicht weiß ja jemand etwas oder ist in NARA Files drüber gestolpert.

Gruß

Sascha

Offline Cord

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #3 am: 03 März 2015, 21:14:48 »
Hallo Sascha,

es gibt noch eine Veröffentlichung in dem Nachrichtenblatt "Schaltung Küste" Ausgabe Nr. 182 vom März/April 2000 zur Erinnerung an einen großen deutschen Techniker, Professor Hellmuth Walter, anlässlich seines 100. Geburtstages am 26. August 2000. Der Artikel heißt "Von den Waffen zu den Waffeln". Es sind ca. 20 Seiten. Im Nachsatz wird darauf hingewiesen, das es sich nur um einen kurzen Auszug aus einem ca. 50 seitigen Originalscript handelt. Das Original umfasst 24 Werkaufnahmen, 18 Aufnahmen vom Verfasser und 11 Tabellen/Zeichnungen. Das Original liegt im Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven vor.

Der Verfasser ist Karl Günther Strecker, Kl.d.R.a.D., vormals ausgebildeter UWO und Kleinst-U-Boots-Kmdt.

Vllt. Sind ja noch nicht bekannte Aufnahmen enthalten.

Maritime Grüße Cord
« Letzte Änderung: 03 März 2015, 23:35:52 von Cord »
In den Straßengräben auf dem Weg zum Ruhm, liegen die Überreste derjenigen, denen der Erfolg versagt blieb... (unbekannter Verfasser)

Offline Cord

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #4 am: 03 März 2015, 21:19:13 »
Nachtrag:

Es gab im Juni 2001 eine Internetseite namens "Walter-Boote.de" von Robert Schachtschneider und Daniel Kusterer. Es gab dort viele Informationen und Bilder zu den Walter-Ubooten.

Die Seite existiert aber nicht mehr...
In den Straßengräben auf dem Weg zum Ruhm, liegen die Überreste derjenigen, denen der Erfolg versagt blieb... (unbekannter Verfasser)

Zwaardvis

  • Gast
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #5 am: 03 März 2015, 22:37:49 »
Hallo Cord,

vielen Dank, das ist mal ein Ansatz, dort werd ich anfragen ob man das Skript irgendwie bekommen kann. Ich berichte euch auf jeden Fall.

Zu den beiden anderen habe ich bereits eine E-Mail geschrieben, vielleicht können di auch weiter helfen.

Gruß

Sascha

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3877
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Zwaardvis

  • Gast
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #7 am: 03 März 2015, 23:23:45 »
Hi,

danke ich hab es mir mal bestellt. Schachtschneider und Kusterer sind leider verschollen. Alle E-Mailadressen die ich gefunden habe funktionieren nicht mehr. Auch alle ihre Seiten sind leider tot.

Inzwischen habe ich auch die heutigen Walterwerke angeschrieben. Vielleicht haben die noch was im Archiv oder können weiter helfen wo evtl. noch Bilder zu finden sind.

Gruß

Sascha

Zwaardvis

  • Gast
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #8 am: 10 März 2015, 16:18:57 »
Kleiner Zwischenbericht: Das Heft kam heute an, leider nix neues bis auf ein Bild der V80. Gekauft habe ich noch "Marine Geheimprojekte" aber auch da nicht viel neues zu finden. Von den Walterwerken habe ich noch keine Antwort erhalten. Laut Rössler hatte Walter 50.000 Bilder mit Zeichnungen auf Microfilm vergraben, die später den westlichen Aliierten übergeben worden sind, da muss es also noch mehr geben. Vielleicht habe ich in den USA und GB mehr Erfolg. Falls sich was tut werde ich euch berichten.

Gruß

Sascha

Offline Cord

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #9 am: 10 März 2015, 23:32:17 »
Hallo Sascha,

Danke für den Zwischenbericht!

Viel Erfolg bei der weiteren Suche...

Grüße Cord
In den Straßengräben auf dem Weg zum Ruhm, liegen die Überreste derjenigen, denen der Erfolg versagt blieb... (unbekannter Verfasser)

Offline Tostan

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1341
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #10 am: 11 März 2015, 07:41:41 »
Nachtrag:

Es gab im Juni 2001 eine Internetseite namens "Walter-Boote.de" von Robert Schachtschneider und Daniel Kusterer. Es gab dort viele Informationen und Bilder zu den Walter-Ubooten.

Die Seite existiert aber nicht mehr...

Das Internet vergisst nicht! hier z.B. der Stand der Webseite Weihnachten 2003: http://web.archive.org/web/20031223110908/http://www.walter-boote.de/ Das war so ziemlich der letzte interessante Stand der Seite ....

Das Internet-Archiv(http://archive.org/web/) ist manchmal schon eine recht hilfreiche Sache :)

Zwaardvis

  • Gast
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #11 am: 11 März 2015, 16:51:57 »
Hallo Tostan,

danke die Archivseite kannte ich nicht. Sehr gut die Seite, da findet man ja einiges wieder! Leider sind das auch nur die Bilder vom Rössler auf der alten Walterseite. Inzwischen habe ich noch Axel Urbanke und das Bundesarchiv angeschrieben, vielleicht tut sich da noch ein Weg auf. Die Amerikaner und Briten versuch ich heute Abend mal zu kontakten.

Gruß

Sascha

Zwaardvis

  • Gast
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #12 am: 16 April 2015, 20:48:07 »
Wieder ein kurzer Zwischenbericht, vom BA habe ich Info bekommen. Es gibt dort wohl noch Pläne und Zeichnungen. Vieles ist aber noch nicht gesichtet und wird noch Jahre brauchen bis es in das Archiv gelangt. Ich werde im Spätjahr selbst hin fahren und die Zeichnungen ansehen. Vielleicht ist ja was brauchbares dabei. Von weiteren Quellen habe ich bisher noch keine Rückmeldung bekommen.

Gruß

Sascha

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3877
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #13 am: 16 April 2015, 23:51:58 »
Hallo Sascha,
es gibt einen alliierten Report über die Walterwerke nach der Besetzung in Kiel unter ADM 265/71
Er behandelt die Erfindungen von Walter mit vielen Fotos.
Baupläne der U-Boote sind nicht dabei , aber Foto z.B von Walter Booten bei Blohm u. Voss,
sowie von der Hebung Typ XVII B in Kiel mit 350t Kran.
 Da ich die von Dir o.g. Bücher nicht kenne,  weiß ich nicht, ob die Fotos schon bekannt sind.

Grüsse
Beate
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Zwaardvis

  • Gast
Re: Walter U-Boote Typ WK-202
« Antwort #14 am: 05 Januar 2016, 00:59:13 »
Hallo Beate,

ich habe dein letztes Posting hier komplett übersehen. Mea Culpa! Kannst du sagen wie und wo man an diesen Report rankommt? Ich habe im Netz nur gefunden das die Originale wohl 2012 in GB versteigert wurden.

Hat diese Reports vielleicht jemand als Microfilm Daten vorliegen?

Gruß

Sascha