collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Passagierdampfer NAFSIKA (ex PANAGIS, ex CORYCIA, ex CHRISTINE)  (Gelesen 2232 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dimitris Galon

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 692
    • Verluste der griechischen Marine im Zweiten Weltkrieg
Hallo liebe Freunde.

Hier ist der Datensatz des griechischen Passagierdampfers NAFSIKA (ex PANAGIS, ex CORYCIA, ex CHRISTINE) 1896 als Dampfyacht CHRISTINE in Port Glasgow, Großbritannien, gebaut.

http://historisches-marinearchiv.de/projekte/verluste_griechenland/ausgabe.php?where_value=510

Ein Foto des Schiffes befindet sich im Anhang.

Ich habe bezüglich der Selbstversenkung des Schiffes in Saloniki eine Frage.

Byron gibt in seinem Buch „Die Kriegsmarine in der Ägäis im II. WK 1941-1944, Thessaloniki 2010“ den 31.101944 als Verlustdatum. Meines Erachtens verließ die deutsche Armee Saloniki bereits am 30.10.1944.

Kann jemand bestätigen, dass die NAFSIKA (auch als NAUSIKA bekannt) am 31.10.1944 versenkt wurde?

Danke im Voraus
DG
« Letzte Änderung: 23 März 2015, 12:04:09 von t-geronimo »

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Passagierdampfer NAFSIKA (ex PANAGIS, ex CORYCIA, ex CHRISTINE)
« Antwort #1 am: 26 Februar 2015, 15:47:03 »
Hallo Dimitris  - sowohl in Seekrieg 44 als auch bei Chroniknet ist aber der Abzug der dt.Wehrmacht aus Saloniki auch immer mit dem 31.10.1944 angegeben

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Dimitris Galon

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 692
    • Verluste der griechischen Marine im Zweiten Weltkrieg
Re: Passagierdampfer NAFSIKA (ex PANAGIS, ex CORYCIA, ex CHRISTINE)
« Antwort #2 am: 26 Februar 2015, 15:56:19 »
Hallo Achim,

deine Post betrifft den D. NAFSIKA und nicht die SULTANA.

Hier der NAFSIKA-Datensatz: http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,23461.msg264243/topicseen.html#new

Gruß
DG

Offline Dimitris Galon

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 692
    • Verluste der griechischen Marine im Zweiten Weltkrieg
Re: Passagierdampfer NAFSIKA (ex PANAGIS, ex CORYCIA, ex CHRISTINE)
« Antwort #3 am: 26 Februar 2015, 17:31:07 »
Hallo Achim,

hier die Eintragung, über den Abzug der dt. Kriegsmarine aus Saloniki, aus dem KTB Kommando Süd:



Vielleicht kann einer der Administratoren die letzten „Posts“ zum richtigen Thema verschieben:

http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,23461.msg264243/topicseen.html#new

Danke
DG

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20630
  • Carpe Diem!
Re: Passagierdampfer NAFSIKA (ex PANAGIS, ex CORYCIA, ex CHRISTINE)
« Antwort #4 am: 26 Februar 2015, 18:22:35 »
 :MG:

 :O/Y
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Dido

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 165
Re: Passagierdampfer NAFSIKA (ex PANAGIS, ex CORYCIA, ex CHRISTINE)
« Antwort #5 am: 20 Mai 2015, 11:07:41 »
Detail of a postwar photo of Volos (taken by K.Zimeris) showing NAFSIKA.
Once refloated in 1947 from Salonica port she was repaired by her prewar owners and used in coastal services until scrapped in October 1952.