collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog  (Gelesen 20599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cord

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 338
Re: (ex. SMS/Kleiner Kreuzer) Hamburg Weltreise 1926/27 "live" nacherleben
« Antwort #15 am: 16 Februar 2015, 22:41:19 »
Hallo Daniel,

um es mit Urs auszudrücken, eine Korinthe ist noch das Zitat von Goethe's Ostspaziergang. Da Du es als Originalzitat wiedergegeben hast, ist "ferne" in "fremde" zu ändern.  :angel:

Gruß Cord

P.S. "Fragen Se nich, junger Mann!"
In den Straßengräben auf dem Weg zum Ruhm, liegen die Überreste derjenigen, denen der Erfolg versagt blieb... (unbekannter Verfasser)

Offline Daniel Tegtmeyer

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 52
    • Weltreise Kleiner Kreuzer Hamburg 1926/27
Re: (ex. SMS/Kleiner Kreuzer) Hamburg Weltreise 1926/27 "live" nacherleben
« Antwort #16 am: 17 Februar 2015, 10:08:17 »
Moin moin!  :MG:

oh doch ich stelle noch Fragen!
Wie bezeichne ich denn jetzt das Schiff am besten? Der Zusatz SMS gehört dann ja augenscheinlich nicht zum Namen. Im Buch wird sie immer nur als die "Hamburg" bezeichnet. Ich hatte jetzt SMS dazugepackt um eine Verwechslung mit anderen Schiffen zu vermeiden.
Eine mögliche Alternative "Kleiner Kreuzer Hamburg"?

Zielsetzung ist ja, dass man per Google-Suche den Blog auch findet, wenn man z.B. nach der Geschichte der "SMS Hamburg" fahndet. Ich vermute mal, dass das die meisten eingeben werden. Besonders, wenn sie nicht wissen, dass sie später nicht mehr so bezeichnet wurde.

Im Text werde ich auf jedenfall ab jetzt immer nur "die Hamburg" verwenden.

Viele Grüße
Daniel

ps.: ich habe das Thema selbst umbenennen können

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: (ex. SMS/Kleiner Kreuzer) Hamburg Weltreise 1926/27 "live" nacherleben
« Antwort #17 am: 17 Februar 2015, 10:57:33 »
Hallo Daniel - ich würde - Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine-  als Titel nehmen. Auch Ex S.M.S. Hamburg in der Reichsmarine würde wohl gehen.

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22437
  • Always look on the bright side of Life
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #18 am: 17 Februar 2015, 14:27:23 »
moin,

"Kleiner Kreuzer "Hamburg" auf Großer Fahrt - Rund um die Welt"

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline kawa1705

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1508
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #19 am: 17 Februar 2015, 22:50:01 »
Auf vielen Bildern in der Zeit wurde sie eigentlich nur als "Kreuzer Hamburg" bezeichnet. Und auch im Buch von der Weltreise stand eigentlich immer Kreuzer Hamburg.

 :MG:

Rüdiger

Offline Daniel Tegtmeyer

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 52
    • Weltreise Kleiner Kreuzer Hamburg 1926/27
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #20 am: 18 Februar 2015, 09:15:35 »
Hallo,

ich danke Euch! Urs hat mir Korrekturvorschläge geschickt. Ich habe den einleitenden Aritkel dahingehend abgeändert. Jetzt ist denke der Name hinreichend geklärt :)

Da auch für mich Blogs Neuland sind hier zwei Tipps, die das Leben eventuell erleichtern:

1. Ihr müsst nicht täglich auf die Seite gehen um zu erfahren ob es etwas neues gibt. Untern rechts im Browser (Bild1) ist ein kleiner blauer Knopf mit der Aufschrift "Folgen". Klickt mand en an poppt ein Menu auf (Bild 2). Hier kann man seine Emailadresse angeben und wird zukünftig über neue Artikel informiert. Die Emailadressen werden selbst redend nur für diese Funktion genutzt und nicht weitergegeben!

2. Gibt es noch Unterseiten die man folgendermaßen erreicht:
Oben rechts ist ein kleines Symbol (Bild 3)
Nach einem Klick geht ein Menu mit Links zu den Unterseiten und allen bisherigen Artieklen auf (Bild4).

Viele Grüße
Daniel

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22437
  • Always look on the bright side of Life
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #21 am: 18 Februar 2015, 23:00:28 »
moin,

und hier wird klar, wo der "Dr. h.c." des Kapitäns Groos herkommt
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,13873.msg155549.html#msg155549

Raeder bekam dieselbe Auszeichnung für die Fortsetzung der Arbeit.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22437
  • Always look on the bright side of Life
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #22 am: 21 Februar 2015, 00:17:52 »
moin, Daniel,

Die "Worte an die Besatzung" vor dem Auslaufen können nicht vom Reichspräsidenten stammen, da er in der Rede angesprochen wird. Da es in dem letzten Teil "Wir Hamburger ..." heißt, nehme ich an, daß der Redner der Bürgermeister Dr. Petersen ist.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Daniel Tegtmeyer

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 52
    • Weltreise Kleiner Kreuzer Hamburg 1926/27
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #23 am: 21 Februar 2015, 18:12:27 »
Hallo Urs,

du hast Recht! Beide werden in dem langen Satz bevor die Rede losgeht erwähnt. Der Bürgermeister überreicht eine Flagge, die mit Genehmigung des Reichspräsidenten gehisst wird und dann tritt er (der Bürgermeister) vor und hält die Rede.
Der Satzbau ist manchmal verwirrend ...

Vielen Dank für den Hinweis. Ändere ich sofort!
Ich werde auch nochmal eine Art Timeline erstellen auf der Karte. Mir sind jetzt noch andere Merkwürdigkeiten im Buch aufgefallen, die nicht stimmen können. (Außer sie haben manchmal kehr gemacht und sind wieder zurück gefahren).
Ich befürchte der Autor hat es mit den Daten manchmal nicht so genau genommen  :BangHead:
Erster Hinweis war ja die Äquatortaufe. Jetzt habe ich entdeckt, dass sie in Kalifornien waren bevor sie in San Salvador waren.

Viele Grüße
Daniel

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22437
  • Always look on the bright side of Life
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #24 am: 21 Februar 2015, 19:27:32 »
moin, Daniel,

Jetzt habe ich entdeckt, dass sie in Kalifornien waren bevor sie in San Salvador waren.
Das
- entspricht nicht der Reisekarte
- wäre auch navigatorisch ziemlich unsinnig  :|
Logisch (wie auf der Karte) ist: Panama - Westküste Mittelamerika - Kalifornien - Hawaii

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Daniel Tegtmeyer

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 52
    • Weltreise Kleiner Kreuzer Hamburg 1926/27
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #25 am: 21 Februar 2015, 20:17:56 »
Genau!

Habe jetzt aber meinen Irrtum festgestellt. San Jose hat mich irrtiert. Hier war nicht das San Jose in Kalifornien gemeint.
Und jetzt wird es etwas verwirrend. San Jose gibt es wie Sand am Meer.
Ich habe etwas gebraucht aber es ist dieses hier gemeint:

Puerto San Jose 13.932286, -90.866620
Besuch in Guatemala 14.616386, -90.489644 dies müsste die Hauptstadt der deutschen Kolonie gewesen sein? oder ist das nördlichere Guatemala gemeint?
Jedenfalls geht es mit dem Zug über Palin 14.406328, -90.747823 innerhalb von 5 Stunden (mit Aufenthalt in Palin)

Danach (1. Mai) schienen sie tatsächlich ZURÜCK gefahren zu sein nach La Libertad! Der Hafenstadt San Salvadors.
So wörtlich "nach Süden".
Gemacht habe sie das vermutlich als Gefallen für den Gesandten Herrn von Kuhlmann, der auf dem Wasserweg San Salvador und Honduras besuchen wollte (S.70).

Ich glaube jetzt hab ich es entworren!

Viele Grüße
Daniel
« Letzte Änderung: 21 Februar 2015, 21:16:05 von Daniel Tegtmeyer »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22437
  • Always look on the bright side of Life
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Daniel Tegtmeyer

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 52
    • Weltreise Kleiner Kreuzer Hamburg 1926/27
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #27 am: 21 Februar 2015, 22:22:51 »
Hallo Urs,

danke!

Ich überarbeite gerade die Route und die Daten. Zwischenergebnis liegt hier https://kleinerkreuzerhamburg.wordpress.com/stationen-der-weltreise-192627/. Bin bisher mit der Überprüfung der Route bis zum 06.06.1926 vorgedrungen.
Ich stolpere gerade über eine Stelle an der steht, dass jeder angehalten war ein Logbuch zu schreiben (vermutl. von den Offizieren). Dann müsste es ja weitere Dokumente geben über diese Reise?
Mir fehlen nämlich ein paar Daten. Vor allem der genaue Tag an dem sie wieder in Wilhelmshaven ankommen ist mir unbekannt. Es heißt überall nur im März ...

Falls jemand weiteres Material hat... oder Ideen wo ich suchen kann...

 :MG:
Daniel

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10812
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #28 am: 21 Februar 2015, 23:18:43 »
Zitat
Vor allem der genaue Tag an dem sie wieder in Wilhelmshaven ankommen ist mir unbekannt. Es heißt überall nur im März ...
Ich hab´ hier den 19.03.1926 ...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22437
  • Always look on the bright side of Life
Re: Kleiner Kreuzer " Hamburg " in der Reichsmarine Weltreise 1926/27 Blog
« Antwort #29 am: 21 Februar 2015, 23:48:13 »
moin, Daniel,

Ich überarbeite gerade die Route und die Daten.
Auslaufen war aus Wilhelmshaven, Dritte Einfahrt , nicht Hamburg

Bei Colon wäre (Panama) zu ergänzen

Der Parademarsch zum Unabhängigkeitstag war sicher am Unabhängigkeitstag (4.7.), nicht einen Tag später  :wink:

Der japanische Hafen heißt Yokohama

Wenn das Schiff nicht hin- und her fährt, wäre die folgende Hafenreihenfolge logisch und der Karte entsprechend:
Soerabaja - Batavia - (Verlassen Java) - Belawan (Sumatra) - Sabang (N Sumatra)
(hier stimmt die Reihenfolge, daher können die jetzigen Daten nicht stimmen)

Colombo - Aden - Bab-el-Mandeb - Suez - Port Said - Alexandria

Marmarika ? ist eine Landschaft (östl. Libyen) - Kanea = Chania (Kreta) ?

Eine "Bucht von Marmarika" gibt es (als Begriff) nicht, wohl aber eine Bucht von Marmaris (an der Südwestküste der Türkei) (dort erlebte Hornblower mit der Atropos ein Abenteuer  :-D)

Piräus - Korinth - Kefalonia - Palermo ?  oder doch hin und her ?

usw.

aber hier http://www.argus.bstu.bundesarchiv.de/RM92-27522/index.htm?kid=e2e28fc6-63db-4f4b-9e4b-18ab1107152e  wird es richtig sein !
nur das Verzeichnis "12 Hamburg (Kreuzer)" in der linken Spalte aufrufen ..  :wink:

Der letzte Eintrag deutet darauf hin, daß die o.a. daten für Soerabaja und Batavia fehlerhaft sind, es müßte Oktober statt November sein.

Um die Reise wirklich korrekt zu beschreiben, solltest Du Dir die Kopien oder Auszüge der Bände 22 - 26 besorgen (Freiburg ist eine schöne Stadt  :O/Y)

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 22 Februar 2015, 00:21:38 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"