collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ASS-Nummer: 19321  (Gelesen 1010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TW

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3319
ASS-Nummer: 19321
« am: 31 Januar 2015, 11:56:23 »
Von Eric Zimmerman erhielt ich folgende Anmerkung zum Angriff auf die ATLANTIC STATES:
http://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/ass/ausgabe.php?where_value=3940

March 31st – 0549 hours - from U548 – position report 51.30N  25.30W  (AL7753)  (Last signal from U548) (DEFE.3#37744)
 
April 12th – Axel Niestlé’s reassessment – BdU orders U548 to steer via BD29, BC78 & CB30 for the Gulf of Maine.  (There was a signal in officer cipher to U548 on this date recorded in DEFE 3 with no further information, very possibly these orders.  In any case Axel believes U548 was destroyed on April 19, 1945 and the evidence of his reassessment supports this.  Accepting this indicates that U548 did not reach her intended operational area and was clearly not involved in any of the attacks on shipping.)


Der im Offizierscode überschlüsselte Funkspruch konnte vom OP.20 nicht entziffert werden, daher "with no further information". Eric kommt - abweichend von der derzeitigen Anmerkung - zu dem Schluss, dass U548 als Angreifer nicht in Frage kommt, sondern einzig und allein U853 (wie schon Rohwer kombinierte).

Danke, Eric, ich bin einverstanden.
Die Anmerkung wird demnächst geändert, das Fragezeichen gelöscht.
Viele Grüße, Thomas