collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Gruß an Bord  (Gelesen 908 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albatros

  • Gast
Gruß an Bord
« am: 24 Dezember 2014, 20:28:21 »
Wer Interesse hat, es läuft gerade „Gruß an Bord“ bis 22.00 https://www.ndr.de/903/livestream156.html  :biggre:

https://www.ndr.de/info/sendungen/Gruss-an-Bord,grussanbord306.html

 :MG:

Manfred

« Letzte Änderung: 24 Dezember 2014, 22:45:30 von Albatros »

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4028
Re: Gruß an Bord
« Antwort #1 am: 24 Dezember 2014, 23:42:22 »
ich meine mich zu erinnern , dass meine Mutter in den 50ern   diese Sendung über Nord-Deich-Radio auch immer im NWDR hörte.
Mit viel Geknister wurden da Weihnachtsgrüße von den Angehörigen übermittelt. Als Kind fand ich das aufregend ,Kontakt mit so weit entfernten Schiffe zuzuhören.
Es grüßt der in Weihnachtsstimmung sich befindende Hastei

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Gruß an Bord
« Antwort #2 am: 25 Dezember 2014, 09:37:58 »
...richtig Hastei, damals gabs ja auch noch deutsche Seeleute...

Nicht jeder weiß, dass der NWDR der Vorläufer vom NDR war. :-D Er hieß: Nordwestdeutscher Rundfunk  :MG: Und im Bezug auf die Seeleute ist das heute 1000:1. Traurig aber wahr. Daher auch die Ausflaggungen.

Ein Seemann aus Kiribati bekommt nur 1/3 der Heuer eines Deutschen, obwohl er die gleiche Ausbildung hat. :-(

Grüße Ronny
« Letzte Änderung: 25 Dezember 2014, 10:48:02 von RonnyM »
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...