collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schiffsmodellbau eine Nummer Gößer  (Gelesen 2204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hexe

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 352
Schiffsmodellbau eine Nummer Gößer
« am: 27 August 2014, 20:26:17 »

Online Bugsierstefan

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 676
Re: Schiffsmodellbau eine Nummer Gößer
« Antwort #1 am: 25 November 2014, 19:45:37 »
Sammelwürdiger Maßstab........wenn man mehrere Hallen besitzt! :-D

Ist aber eine witzige Sache!

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10206
Re: Schiffsmodellbau eine Nummer Gößer
« Antwort #2 am: 25 November 2014, 20:00:05 »
... ist schon irre, wenn dir auf der Bergstrasse vier Schlachtschiffe entgegenkommen!  :-D

Schöne, aber bekannte Aufnahmen der VIRIBUS UNITIS sind auch dabei und das Modell erinnert an das großartige Schnittmodell im Wiener HGM.
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline RUDIGERA

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 90
Re: Schiffsmodellbau eine Nummer Gößer
« Antwort #3 am: 28 November 2014, 22:22:24 »
Hat es nicht mal Modelle gegeben die von einer Person an Bord gefahren wurden? Aufbauten zur Seite geklappt,Mann in den Rumpf gesetzt! Irgendwann hab ich Filmaufnahmen gesehen ,weis aber nix genaues mehr ?  :?
Kennt diese(s) Modell(e) jemand?

Gruß aus Österreich

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16495
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schiffsmodellbau eine Nummer Gößer
« Antwort #4 am: 28 November 2014, 23:01:45 »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline RUDIGERA

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 90
Re: Schiffsmodellbau eine Nummer Gößer
« Antwort #5 am: 29 November 2014, 15:20:34 »
Hallo Urs!

Danke für den Hinweis! In dem Filmbericht den ich meine war das Modell mit Elektromotor angetrieben und nicht ganz sooo groß.

Wünsche allseits ein entspanntes Adventwochenende Gera :MG:
Gruß aus Österreich