collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums  (Gelesen 7407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chattius

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 291
G'Moie

Ich war auf der Suche von Bildern des MG-Btln13 in Dänemark und bin auf die Fotosammlung des Dänischen Nationalmuseums gestossen. Die Datenbank ist leider nur in dänisch verfügbar. Der Link auf der englischen Seite des Museums zur Fotosammlung scheint deaktiviert zu sein. Auf der englischen Seite steht freier Download.

Zitat
Many photos

In the photo database (in Danish) you can find over 5000 photos, which are free to download. The pictures are available for both private and professional use.

Go to the photo database

Die englische Seite mit dem Text des freien Downloads:
http://natmus.dk/en/historical-knowledge/denmark/german-occupation-1940-1945/

Von der dänischen  Seite des Museums kommt man auf folgende Foto-Datenbank:
http://samlinger.natmus.dk/index.jspx#1402851813841_1

Ist das die gleiche Datenbank?  Eine erste Suche zeigt mehrere Fotos vom 9.9.1940 beim Anladen von Truppen von der 'Hansestadt Danzig' die als Minenleger nicht zu den Transportschiffen des HMA zählt. Auch waren Schwimmkräne zu sehen die sabotierte Schiffe gehoben haben.

Skib= Schiff, Tysk= Deutsch, Flydekran = Schwimmkran ... und dann verlässt mich mein dänisch.

In der Suche FHM-22610 eingeben und man erhält ein Bild von Kriegsfischkuttern am 9.9.1940 vor Korsör.

Gruss Chattius
« Letzte Änderung: 15 Juni 2014, 19:56:40 von chattius »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6838
    • Chronik des Seekrieges
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #1 am: 16 Juni 2014, 13:11:04 »
Hallo Chattius,

vielen Dank für den Link.

Ich habe da noch paar andere Bilder gefunden, die von Interesse hier sein könnten (auch wenn diese Off-Topic hier sind - sorry), z.B.
FHM-26084 - Tysk damper sænket i Rønne Havn ved de russiske bombeangreb d. 7-8. maj 1945,
FHM-27817, FHM-21437   - Tysk skib sænket i Neksø Havn ved de russiske bombeangreb d. 7-8. maj 1945,
FHM-27626 - Nybygget tysk skib i Svendborg Havn efter sabotagen d. 19. december 1943 (KFK),
FHM-25500, FHM-27641 - Troppetransportskibet Wuri i Københavns Havn efter sabotagen d. 20. april 1945. Sabotagen blev foretaget af BOPA.

Wg. Dänisch: damper - Dampfer  :O/Y

 :MG:

Darius
« Letzte Änderung: 16 Juni 2014, 13:17:56 von Darius »

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4776
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #2 am: 16 Juni 2014, 14:04:08 »
Hallo chattius,
guter Hinweis  :MG:
die engliche Seite funktioniert  bei mir leider auch nicht ,
ein Download ist auch von der dänischen Seite  möglich .
Ob die auf die gleiche Datenbank  zugreifen, lässt sich  noch nicht vergleichen.
Die Filterung auf "German occupation (1940-1945)  mit 5000 Fotos kann ich auf der dänischen Seite nicht herstellen.
 
Zitat
Auch waren Schwimmkräne zu sehen die sabotierte Schiffe gehoben haben
Zum  Thema http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,20158.msg225273.html#msg225273

Grüsse
Beate
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline chattius

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 291
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #3 am: 17 Juni 2014, 15:23:43 »
G'moie

Vielleicht sollte man wie beim finnischen Archiv einen Extra-Thread machen. Einige Bilder über das dänische Skapa Flow und der anschliessenden Bergung mit Schwimmkränen erhält man in dem man 'sænkning' eingibt.

Zu Weserübung Süd:
FHM-24753     Tysk troppetransportskib i Korsør Havn tidligt om morgenen d. 9. april 1940 
FHM-26883     Tysk skib, Cambinas, losser lastbiler i Korsør Havn d. 9. april 1940
Die Campinas war aber doch am 9.4.1940 nach Nyborg?

Gruss Chattius

« Letzte Änderung: 17 Juni 2014, 15:42:44 von chattius »

Offline chattius

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 291
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #4 am: 08 Januar 2015, 10:31:37 »
Hallo

9.4.1940 Fahrt auf Fähre bei Weserübung
http://samlinger.natmus.dk/FHM/24782

Gruss Chattius

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10230
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #5 am: 08 Januar 2015, 18:46:29 »
... beim Stöbern stösst man zwangsläufig auch auf andere sehenswerte Bilder, beispielsweise von PRINZ EUGEN ( Link 1 Link 2 ) oder WURI ( Link 3 Link 4 Link 5 Link 6 ), teilweise in Farbe (!)
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19590
  • Carpe Diem!
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #6 am: 08 Januar 2015, 20:20:18 »
Uuui, die PG-Bilder sind klasse!! :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Nauarchus

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 305
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #7 am: 08 Januar 2015, 21:51:27 »
Moin!

Zitat
Uuui, die PG-Bilder sind klasse!!
Ja, sind sie!

Und hier http://samlinger.natmus.dk/FHM/151440 zwei KFK's (?) am Strand.
In welchem Hafen sind die Bilder der WURI entstanden?

Gruß Nauarchus  :-)
"Wenn ein Seemann nicht weiß, welches Ufer er ansteuern muß, dann ist kein Wind der Richtige."

Lucius Annaeus Seneca (römischer Philosoph & Dichter)

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10230
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #8 am: 08 Januar 2015, 21:56:05 »
Zitat
... zwei KFK's (?) am Strand.
... ja, ich würde hier auch KFK´s sehen!

Zitat
In welchem Hafen sind die Bilder der WURI entstanden?
... ich würde Kopenhagen meinen. Wurde das Schiff dort nicht sabotiert?
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Nauarchus

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 305
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #9 am: 08 Januar 2015, 22:12:00 »
Zitat
... ich würde Kopenhagen meinen.
Thx! Ja, ich hab das Bild inzw. gefunden und lt. Bildtext ist es Kopenhagen.
"Wenn ein Seemann nicht weiß, welches Ufer er ansteuern muß, dann ist kein Wind der Richtige."

Lucius Annaeus Seneca (römischer Philosoph & Dichter)

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16780
  • Always look on the bright side of Life
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #10 am: 08 Januar 2015, 23:31:18 »
Servus, Peter!

PRINZ EUGEN  Link 2 )
Swinemünde ?  Der rote Greif ist das Wappentier Pommerns.

Zitat
In welchem Hafen sind die Bilder der WURI entstanden?
... ich würde Kopenhagen meinen. Wurde das Schiff dort nicht sabotiert?
Ja ! .. aber diese Fotos entstanden vermutlich nach dem Minentreffer und vor der Sabotage
http://warsailors.com/forum/read.php?1,41090,41104#msg-41104

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10230
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #11 am: 08 Januar 2015, 23:36:26 »
Danke für die Ergänzung, URS!  top

BTW, hat jemand ´mal wieder etwas von AXEL gehört/gelesen/gesehen?
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19590
  • Carpe Diem!
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #12 am: 08 Januar 2015, 23:40:32 »
Nein, Theo hatte hier im Forum auch schon mal gefragt, leider ohne Erfolg.  :|
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Karsten

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #13 am: 08 Januar 2015, 23:44:25 »
Welcher Axel?
Viele Grüße,

Karsten

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19590
  • Carpe Diem!
Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
« Antwort #14 am: 08 Januar 2015, 23:47:23 »
van Eesbeck.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv