collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Zerstörer Hamburg Rumpf  (Gelesen 8401 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Zerstörer Hamburg Rumpf
« am: 03 April 2014, 22:04:22 »
Hallo zusammen,

ich hatte letztes Jahr angefangen einen Rumpf des Zerstörer Hamburgs zu bauen.

Habe ihn auch in groben zügen letztes Jahr fertig gestellt, aber ebend nur grob.
Ich habe nämlich das Problem den Sonardom mit meinen jetzigen Plan und Material, nicht recht nachbauen zu können.
So wollte ich euch mal um Unterstützung bitten.
Also wer Bilder, Pläne in verschiedenen Ansichten hat, den bitte ich mir eventuell Tip´s zu geben wo ich noch Material herbekommen könnte.

Zur Info, der Rumpf ist im Maßstab 1:72 gebaut.


Gruß
Sven  :MG:

Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Schappi1976

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 817
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #1 am: 04 April 2014, 15:57:57 »
Hallo Sven,

schau mal hier...allerdings kann ich nicht sagen, was die Pläne genau wiedergeben :/

http://www.sandras-modellwerft.de/30-0-Bauplaene.html

Gruß Angel
Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #2 am: 05 April 2014, 14:04:16 »
Hallo Angel, danke für den Tip, aber ich glaub auch auf den Plan war nicht mehr zu sehen.
Ich werd trotzdem mal anrufen und nachfragen. ;)
Mein Problem besteht ja darin das ich nur eine Seitenansicht vom Sonardom habe, mir fehlt eine Ansicht von Vorne.
Fotos würden auch reichen, doch gerade von nen 101er Zerstörer habe ich keine. Vom 103er hab ich ja, was als nächstes Projekt aufen Plan steht. ;)

Trotzdem ein Danke an dich.

Gruß
Sven  :MG:
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4033
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #3 am: 05 April 2014, 14:30:55 »
Hallo Sven helfen dir diese Bilder

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #4 am: 05 April 2014, 14:38:33 »
Danke Smutje, aber leider nein.
Weil der Sonardome unter Wasser liegt. ;)
Aber trotzdem schöne Bilder.  top


Gruß
Sven
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #5 am: 05 April 2014, 18:41:31 »
So, will euch natürlich auch noch ein paar Bauschritte nicht vorenthalten.
Angefangen hab ich natürlich mit den Spannten, die habe ich in Autocad noch mals nachgezeichnet.
Dann in ein G-Code für meine Fräse konvertiert, Material eingespannt, Kaffe gekocht und bei der Entstehung zugeschaut.  :-P
Danach wurden die Spannten auf ein Hellingbrett ausgerichtet und befestigt.
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #6 am: 05 April 2014, 18:45:15 »
Dann ging es mit dem Beplanken weiter.
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #7 am: 05 April 2014, 19:18:57 »
Vom schleifen und Spachteln hab ich leider keine Bilder gemacht, ist auf jeden Fall meine "lieblingsarbeit" . ;)
Nach dem Schleifen und Spachteln ging es dann mit dem Formbau weiter.
Ich habe daraus eine zweiteiliege Form gemacht,.
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #8 am: 05 April 2014, 19:20:59 »
So, hier die fertige Form.
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #9 am: 05 April 2014, 19:22:16 »
Dann wurde der erste Rumpf laminiert.
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #10 am: 05 April 2014, 19:30:05 »
Und dies war dann das Ergebnis.
Auf den Fotos ist noch ein Freund von mir zu sehen, der mir bei allen Schritten tüchtig geholfen hat und wo ich mich auch noch mal herzlich für Bedanke.
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline mike_o

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 422
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #11 am: 05 April 2014, 21:28:14 »
Hallo,

sehr saubere Arbeit, gefällt mir. top top top

Grüße

Mike_o
Grüße

Mike_O

Offline H.Bleichrodt

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 390
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #12 am: 05 April 2014, 22:45:31 »
Sehr schön, weiter so  top
Auf Sehrohrtiefe !

Offline Z 20

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #13 am: 06 April 2014, 10:37:49 »
Moin zusammen....

so wird's gemacht.....absolut geiles Teil geworden.....!!!

Sehr gut erklärt....und ein super Ergebnis.....!!!!!!!

Mach weiter so mit dem Rest und du hast ein beeindruckendes Modell...... :MG:

Gruß

Jo

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Zerstörer Hamburg Rumpf
« Antwort #14 am: 06 April 2014, 10:44:11 »
Danke, werde die Blumen auch weiter geben.

Dennoch bin ich mit dem Projekt Hamburg Rumpf noch lange nicht fertig, ich dachte letztes Jahr eigendlich das man zum Sonardom der 101er wärend der Bauphase oder kurz nach Fertigstellung noch genug Material finden würde, ist mir bisher aber noch nicht gelungen.
Daher ruht der Weiterbau gerade ein wenig und ich befasse mich mit dem nächsten Projekt, dem Bau des Zerstörerrumpfes der Klasse 103, natürlich auch wieder im Maßstab 1:72. ;)
Also falls mir jemand noch Material über den Sonardom oder auch vom Unterwasserschiff der 101er Klasse zukommen lassen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Sven  :MG:

Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg