collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?  (Gelesen 11413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jong

  • Gast
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #15 am: 13 März 2014, 15:56:49 »
Stimmt ... die Segelschulschiffe gibt es ja auch noch und sie sind meist recht alt .... sie haben eine militärische Besatzung und sind im aktiven Dienst. Aber die Eagle würde ich nicht mit dazu zählen, die USCG ist nur eine Polizeibehörde, keine Marine.

Das trifft auf die deutsche Küstenwache zu nicht aber auf die USCG   - eine der fünf Teilstreitkräfte der USA... mit eigener Polizeibehörde

Offline Tostan

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1342
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #16 am: 14 März 2014, 07:41:49 »
Das trifft auf die deutsche Küstenwache zu nicht aber auf die USCG   - eine der fünf Teilstreitkräfte der USA... mit eigener Polizeibehörde

Hm, das ist etwas strittig. Zum einen sind sie per Gesetz eine Teilstreitkraft, zum anderen sind sie aber in Friedenszeiten dem Innenministerium unterstellt, was auf eine zivile Behörde hinweist. Auch ihre Aufgaben entsprechen nicht unbedingt denen des Militärs sondern eher einer zivilen Behörde.

Offline Gonzo

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #17 am: 10 Januar 2015, 00:34:19 »
Hallo zusammen. Ich bin großer Fan von Altmetall und habe den Thread daher mit Interesse gelesen. Allerdings war ich verwundert das mein Favourit gar nicht vorkam. Die Almirante Grau CLM-81 hat doch auch schon ein ganz ansehnliches Alter und geht wohl definitiv als vollwertiges Kriegsschiff durch. In Dienst steht sie auf jeden Fall auch noch und ist soweit ich weiß sogar das Flaggschiff der peruanischen Marine. Darüber hinaus habe ich aber sehr wenige Informationen zu dem Schiff. Weiß jemand mehr, zum Beispiel ob die Grau noch zur See fährt und/oder an Manövern oder Übungen teilnimmt und wann die letzte Fahrt war? Aus Südamerika erfährt man immer recht wenig wie ich finde. Auch über die NAe Sao Paulo würde ich zum Beispiel gerne mehr erfahren.

Albatros

  • Gast
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #18 am: 10 Januar 2015, 21:13:16 »
Darüber hinaus habe ich aber sehr wenige Informationen zu dem Schiff. Weiß jemand mehr, zum Beispiel ob die Grau noch zur See fährt und/oder an Manövern oder Übungen teilnimmt und wann die letzte Fahrt war?

Sie fährt noch..... :MZ: http://forum.worldofwarships.com/index.php?/topic/10172-the-last-cruise-of-the-second-world-war-in-activity/

 :MG:

Manfred

Offline Gonzo

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #19 am: 11 Januar 2015, 14:48:36 »
Danke für den Link. Aber etwas über möglicherweise in diesem Jahrhundert stattgefundene Fahrten konnte ich jetzt nicht finden. Habe ich was übersehen?


Offline Gonzo

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #21 am: 11 Januar 2015, 20:06:39 »
Den Wikipedia-Artikel hatte ich ja selbst schon verlinkt. Was dort steht ist mir bekannt. Die anderen Links enthalten sehr schöne Fotos, aber wieder wenig Infos. Ich bin auch der Sprache nicht mächtig. Steht da etwas von einer Tour durch die Südsee in 2013?
Wie gesagt ich suche eigentlich keine Fotos oder technische Daten oder sowas, sondern Belege und Berichte wann und ob das Schiff in den letzten Jahren noch irgendwo unterwegs war: Ausbildungsreisen, Manöver, Besuche fremder Häfen, Paraden usw.
Und vielleicht Informationen darüber wie man das Schiff im Moment nutzt. Sieht man es noch als Kriegsschiff, d.h. übt man noch damit, ist es noch in Bereitschaft dergleichen. Oder wird es als Schulschiff zur Ausbildung genutzt oder dient es nur noch Repräsentationszwecken.
Wann ist es zuletzt überholt worden? In welchem Zustand ist es? Wie lange soll es noch in Dienst bleiben? Das sind die Fragen die mich interessieren. Aber trotzdem schonmal vielen Dank für deine Mühe!

Leutnant Werner

  • Gast
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #22 am: 11 Januar 2015, 23:28:34 »
Im Bereich der aktiven Kriegsschiffe gab es im vergangenen Jahrhundert so ein paar langlebige Besonderheiten.

Die Thais  konnten sich lange nicht von ihren beiden winzigen Küstenpanzern RATANAKOSIN und SUKHOTAI trennen. Die erste Einheit war 1929 in Dienst gestellt worden. Beide kamen erst zwischen 1969 und 1972 außer Dienst.
Obwohl seine Schwestern schon Ende der 1950er Jahre abgebrochen wurden, überdauerte der schwedische Küstenpanzer GUSTAV V., wiewohl schon 1959 a.D. gestellt, noch bis 1970! Er war 1922 in Dienst gestellt worden. Das erinnert einen beinahe an die GOEBEN.
Das kann man aber noch übertreffen. Das Königreich Rumänien kaufte im Jahre 1920 einige in den Jahren 1916-17 erbaute U-Boot-Jäger  der Friponne-Klasse an. GHIGULESCU aus dieser Klasse war 2003 noch als Hydrograph im Dienst. Weiterer Verbleib ist mir allerdings nicht bekannt.
Und wem das noch nicht langt: In Serbien oder Kroatien hat sich mal wieder der Hulk eines K.u.K.-Monitors angefunden, der zuvor als Kranschiff oder sonstwas verwendet worden war. Er soll restauriert werden :-D

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10684
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #23 am: 12 Januar 2015, 00:06:34 »
Zitat
In Serbien oder Kroatien hat sich mal wieder der Hulk eines K.u.K.-Monitors angefunden, der zuvor als Kranschiff oder sonstwas verwendet worden war. Er soll restauriert werden

S.M.S. BODROG
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Huszar

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4740
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #24 am: 12 Januar 2015, 07:58:47 »
Hallo, Ekke,

Wenn wir schon bei den Balkanstaaten sind, die ex. kuk-T-Boote (Baujahre vor 1916), fuhren bei den Jugos und den Rumänen noch bis in die 60er-70er.
Wenn wir noch diverse Museumsschiffe mitzählen, dann ist die Lajta (Leitha) auch noch mit von der Partie  :-D

mfg
alex
Reginam occidere nolite timere bonum est si omnes consentiunt ego non contradico
1213, Brief von Erzbischof Johan von Meran an Palatin Bánk von Bor-Kalán

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20389
  • Always look on the bright side of Life
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #25 am: 13 Januar 2015, 13:38:47 »
moin,

Leitha
Exkurs zum Schmunzeln:  Das wäre doch der ideale Name für einen k.u.k. Katamaran gewesen;
Backbordrumpf "Cisleitha", Steuerbordrumpf "Transleitha" udnd Mittschiffsaufbau "Hofburg"  :-D

Ernsthaft: auch wenn sie nicht so aussehen, es sind - als Marineschiffe - auch "Kriegsschiffe"  :wink:
http://www.tallship-fan.de/cgi-bin/tallship_d.pl?ACTION=DISPLAY&SCHIFFSID=904

.. und jetzt weiß ich endlich, woher Bodrog seinen FMA-Namen hat :-)  :O/Y

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 13 Januar 2015, 15:51:40 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #26 am: 13 Januar 2015, 15:33:42 »
Nun dann würde ich die " Georgios Averoff " - Griechenland  aber auch mit einbeziehen

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10684
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #27 am: 13 Januar 2015, 19:27:06 »
... tja, der cis- und transleithanische Hofburg-Monitor ist immerhin Baujahr 1871 und steht damit fast auf einer Stufe mit HMS VICTORY (Baujahr 1765) und USS CONSTITUTION (Baujahr 1797) ...  :O/S
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Tostan

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1342
Re: Das älteste "aktive" Kriegsschiff der Welt ?
« Antwort #28 am: 14 Januar 2015, 06:34:33 »
Obwohl Baujahr 1987 würde ich auch mal die Olympias mit in die Diskussion einbringen, als optisch ältestes Kriegsschiff - da ist die Griechische Marine wohl nicht zu toppen :MLL: