collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Tirpitz und welche Schiffe noch?  (Gelesen 12813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ingo

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 403
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #15 am: 15 Februar 2014, 15:48:38 »
Läßt sich das Foto anhand des Ausrüstungszustands der Tirpitz nicht genauer zeitlich einordnen ? Beispiel: in Dienst (Kriegsflagge), aber ohne Radar auf dem Gefechtsturm (?)

Zwischen 25.2. und Juni 1941.
Soweit ich weiß verlegte Tirpitz Anfang März von WHV nach Kiel und wurde dort mit E-Messern ausgerüstet.
Ich würde bei dem Bild jetzt einfach mal Ablegen in WHV oder Ankunft in Kiel, also Anfang/Mitte März in den Raum werfen.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16504
  • Always look on the bright side of Life
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #16 am: 15 Februar 2014, 15:51:38 »
moin, Ingo
Gute Info, danke  top :MG:

Soweit ich weiß verlegte Tirpitz Anfang März von WHV nach Kiel und wurde dort mit E-Messern ausgerüstet.
Ich würde bei dem Bild jetzt einfach mal Ablegen in WHV oder Ankunft in Kiel, also Anfang/Mitte März in den Raum werfen.
Dann stimme ich angesichts des Hintergrunds für Kiel.

Das läge auch bei der Verlegung Brummers (Jörg  top :MG:) von Norwegen nach Finnland mehr "am Wege".

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3855
  • Jörg K.
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #17 am: 15 Februar 2014, 16:37:18 »
Tja,
Zitat aus dem besagten MA Band 43, Seite 18: 10+11. März (1941) - Unternehmen SP 17a "Pregel" (im Anmarsch Kollision mit Minenschiff COBRA. Mit starken Schäden am Bug nach Wilhelmshaven zur Reparatur entlassen.)

Inzwischen bin ich nicht mehr sicher mit Whaven - ich kann dort keine konkrete Stelle finden.
Am Anfang dachte ich an den Werftkanal, Ausrüstungshafen und der Dampfer an der Hafeninsel. Passt aber scheinbar nicht - jetzt weiß ich's auch nicht mehr.

Offline Henrio

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 161
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #18 am: 15 Februar 2014, 16:51:16 »
Moin, Moin,

....wie sieht´s aus, Vorsteven TP könnte vielleicht ein Helgengerüst sein.
Da käme dann Howaldt Kiel in Frage. Interessant wäre vielleicht noch
das Schiff am linken Bildrand, Wohnschiff oder so.

Gruß
Heinz

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4653
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #19 am: 15 Februar 2014, 17:14:54 »
Moin, Moin,
 Interessant wäre vielleicht noch
das Schiff am linken Bildrand, Wohnschiff oder so.

Wohnschiff in Kiel Ostufer könnte sein General Osorio  :?
Grüsse
Beate
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline AWoelfer

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 513
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #20 am: 15 Februar 2014, 17:16:21 »
Hier mal ein Ausschnitt in besserer Qualität.
Nicht länger als sieben Atemzüge soll es dauern,
bis man eine Entscheidung getroffen hat.
(Hagakure)

Tsunetomo Yamamoto

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3855
  • Jörg K.
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #21 am: 15 Februar 2014, 17:25:49 »
Direkt rechts neben dem Flaggenstock der mutmaßlichen Brummer ist ein hoher Schornstein.

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4653
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #22 am: 15 Februar 2014, 18:03:47 »
Hallo,
eine Idee ist Kiel-Schwentinemündung, links wäre dann HDW
http://www.bildindex.de/?+pgesamt:"fm457774"#|home

Grüsse
Beate
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16504
  • Always look on the bright side of Life
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #23 am: 15 Februar 2014, 18:04:06 »
moin,

Hier mal ein Ausschnitt in besserer Qualität.
Ja!  top :MG: Jetzt kann man auch das für Brummer II kennzeichnende große Hilfssteuerrad auf dem Achterdeck erkennen.

Wohnschiff in Kiel Ostufer könnte sein General Osorio
Anderer Schornstein (Form und Neigung), keine Kuhl direkt vor der Brücke: eher nein.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3855
  • Jörg K.
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #24 am: 15 Februar 2014, 18:14:53 »
Das Bild ist gut. Mit dem bin ich wieder in Wilhelmshaven.  :-)
Der Schornstein gehört zur Südzentrale und direkt hinter dem Flaggenstock kann man verschwommen und ganz blass die markanten Schwünge der KW Brücke erkennen.

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10206
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #25 am: 15 Februar 2014, 18:44:26 »
TIRPITZ ist ja klar, aber die lief am 09.03.1941 gegen 1000 Uhr in dem gezeigten Ausrüstungszustand aus Wilhelmshaven nach Kiel aus!
BRUMMER (II) scheint auch ziemlich eindeutig zu sein (Art der Minenschienen und der Seereling, Position der Wabos und des Rettungsringes, Holzdeck, Hilfssteuerstand, etc.), lief aber erst am 13.03.1941 um 1800 Uhr in Wilhelmshaven ein.
Das Wohnschiff halte ich für NJASSA oder TANGANJIKA ...

EDIT: ... einen "Urs" korrigiert!  :wink: Danke für den Hinweis!
« Letzte Änderung: 15 Februar 2014, 20:17:46 von Peter K. »
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16504
  • Always look on the bright side of Life
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #26 am: 15 Februar 2014, 19:36:54 »
moin,

Das Wohnschiff halte ich für NJASSA oder TANGANJIKA ...
Da stimme ich zu, wegen der nach achtern zeigenden Ladebäume des vorderen Mastes

weitere mögliche Indizien:
- über dem linken Rand des Brummer-Rettungsrings meine ich einen Leuchtturm zu sehen, z.B.
http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtturm_Holtenau

- über Turm Dora der Tirpitz: ein Segelschiffsmast ?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline AWoelfer

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 513
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #27 am: 15 Februar 2014, 23:22:55 »
Hier mal das getarnte Schiff.

Wilhelmshaven ist richtig.
Nicht länger als sieben Atemzüge soll es dauern,
bis man eine Entscheidung getroffen hat.
(Hagakure)

Tsunetomo Yamamoto

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10206
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #28 am: 15 Februar 2014, 23:28:20 »
Das sollte TANGANJIKA sein ...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10206
Re: Tirpitz und welche Schiffe noch?
« Antwort #29 am: 16 Februar 2014, 11:54:57 »
Inzwischen tendiere ich dazu zu meinen, dass das Wohnschiff, welches zusammen mit TIRPITZ und BRUMMER zu sehen ist, die NJASSA zeigt, die Einzelaufnahme aber die NJASSA TANGANJIKA!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de