Webseite Historisches Marinearchiv > Handelsschiffe bei OP Weserübung

Verladung auf Frachter Sonnenfels

<< < (8/8)

Hägar:
Das Ostseearchiv ist wirklich eine Fundgrube ohne Boden - schulterklopf!
Schön, dass sich damit anscheinend bestätigt, dass das Eingangsbild (königsbergtypischer Betonpfeiler) und das Ebay-Konvolut (Turmspeicher) zusammengehören.

Thomas' Einwand ist zwar sicher berechtigt, aber bedeutet die Anmeldung der 121er-Aufklärungsgruppe, dass nur sie an der Transportübung teilnahm?
Mag es nicht so gewesen sein, dass alle teilnehmenden Einheiten eine solche Anmeldung an den Transportführer bzw. Koordinator einreichen mussten?

Okay, ist Spekulation.
Gruß - Hägar

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln