collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe  (Gelesen 6911 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2509
    • DOCK 5
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #15 am: 11 Dezember 2013, 09:48:05 »
Hallo André,

ich fürchte die ganzen 1:100 Rümpfe auf dem Markt werden für besser gehalten als sie sind  :-(
Bzgl. Wellen schau mal unter http://www.gundert.de/ nach. Dort an die angegebene Kontakt - EMail adresse mailen.
Frau Gundert ist SEHR hilfsbereit. Dort kannst Du Dir auch für ganz wenige Euros entsprechende Lager einpressen lassen (die dann auch sitzen). Dort findest Du auch M5 Wellen im (fast) richtigen Durchmesser (Durchmesser war 495 mm).

Dort habe ich mir meine Wellenanlage mit entsprechend abgelängten Stevenrohren machen lassen und war sehr zufrieden.
Auch zum Thema Kupplungen findest Du dort alles was Du brauchst.


Offline Die Dresdner

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #16 am: 11 Dezember 2013, 10:45:48 »
Meinst Du das das so ist mit den Rümpfen?
Ich habe mich damit noch nicht beschäftigt. Ich bin so ein low Budget Modellbauer.
Deshalb will ich eigentlich das was geht selbst bauen.
Danke für den Hinweis mit den Wellen
Grüße 

Offline The Voice

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 877
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #17 am: 11 Dezember 2013, 20:58:44 »
Danke Uwe
hast Du auch eine Ansicht von der Seite

Moin, kommt......

Gruß: Uwe
In God we trust - all others we track

Offline Die Dresdner

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #18 am: 12 Dezember 2013, 08:26:09 »
Danke Uwe

Offline kawa1705

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1346
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #19 am: 12 Dezember 2013, 21:24:48 »


Mal ein andres Problem

wo bekomme ich passende M5 Schraubenwelle her. gefunden habe ich immer nur M4 aber die Schrauben die es gibt sind alle M5
Vielleicht ist einer unter Euch der so was herstellen kann oder auch macht. Da zu habe ich keine Möglichkeit, weil keine Drehbank

Grüße André
[/quote]




Schau mal hier    http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/index.php/cat/c387_3-Blatt-D-Typ.html/page/2

 :MG:

Rüdiger

Offline Die Dresdner

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #20 am: 15 Dezember 2013, 11:08:20 »
Hallo Leute

so habe mich entschieden die Antriebswellen selbst zu bauen. Die Wellen habe ich mir vom Kumpel aus 5er Edelstahl machen lassen die Steven Rohre hab ich mir bei Conrad besorgt und für die Buchsen hab ich eine geile Seite gefunden. http://www.igus.de/  für den Preis kannst du die nicht selbst machen. Nun fehlen nur noch die Schrauben. Aber die sind ja jetzt erst mal nicht so wichtig. Zum einbauen braucht man die ja noch nicht gleich.
Wenn da zufällig jemand einen Schraubensatz M5 übrig hat kann er sich gern bei mir melden.

Also schönen 3.Advent
grüße André

Offline derschneider

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #21 am: 11 Februar 2014, 20:18:57 »
Hallo André,

Bin auch aus DD und baue auch die Bismarck in 1:100.

können uns ja austauschen ....  habe den Plan von Gally 5 Bögen riesen groß.

vg Dirk



Offline DKJens

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #22 am: 25 November 2014, 00:26:32 »
Wahnsinns Projekt.. gibts denn hier schon Fortschritte?
Ich bau meine im gleichen Maßstab aber aus Karton, komme auch aus Dresden.

Gruß
Jens

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2509
    • DOCK 5
Re: Bismarck Modell ich brauche Eure Hilfe
« Antwort #23 am: 25 November 2014, 10:22:05 »
Würde mich auch interessieren  :-)