Modellbau > Standmodelle

Geschützfeuer in Dioramen

(1/3) > >>

Matrose Fuzzel:
hallo!
Ich habe den ähnlichen bausatz der "new jersey". Ich habe damit noch nicht begonnen, aus Zeitmangel, aber ich habe mit diesem bausatz mehr vor: Ich möchte ihn in einem Diorama in Szene setzen. Meine Frage nun: wie kann ich Geschützfeuer so originell wie möglich in szene setzen? habt ihr vielleicht ein paar tipps für mich?

Gruß matrose Fuzzel  :MG:

Blane:
Es gibt doch da dieses wunderschöne Bild eines Schiffes der Iowa Klasse, wo es gerade eine volle Breitseite feuert. Muss mal suchen, wo ich es habe

t-geronimo:
http://www.ussiowa.org/pics/bigguns.htm

Aber das klärt nicht seine Frage, wie man es in Dioramen am besten nachbildet. ;-)

Edit: Ich habe da mal ein eigenes Thema draus gemacht. Auf diese Art werden vielleicht noch mehr Modellbauer darauf aufmerksam.  :wink:

Matrose Fuzzel:
Danke t-geronimo, ist vielleicht wirklich sinnvoller es in einem eigenen thread zu starten. nun, die polystyrolplatte habe ich für das modell ja schon, nur eben an der Umsetzung mangelts dann eben. Die modelle an sich sind ja schon schön anzusehen, aber ich persönlich finde es eben spannender es in einem solchen Diorama umzusetzen, um etwas leben in diese modelle zu bringen.

mfg der Matrose Fuzzel  :ML:

winni:
Eine Möglichkeit die mir auf die Schnelle einfällt ist,die Mündungsfeuer und Schmauchwolken auf eine Wand hinter dem Modell zu brushen.Nachteil ist,dass die Position des Betrachters eine wesentliche Rolle spielt.
mfg.winni.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln