collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Foto-Impressionen aus Wilhelmshaven  (Gelesen 37428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4146
Re: Foto-Impressionen aus Wilhelmshaven
« Antwort #150 am: 22 August 2020, 15:37:35 »
Der auf der Jadewerft in Wilhelmshaven gebaute Schlepper "WEGA" mit Indienststellung 1968
hat eine Länge von 29,75 m mit einem Dieselantrieb von 1.200 PSe und einem Pfahlzug von 20 t.
Nach seiner Ausserdienststellung lag er zunächst als Museumsschiff an der Steganlage neben der
Wiesbadenbrücke und wurde 2016 von dem Verein Technische Flotte Rostock e.V. erworben , wo
er als fahrbares Museumsschiff nun einen neuen Heimathafen gefunden hat .

Das Eigenfoto von 2013 zeigt den Schlepper als Museumsschiff in WHV
                                                                                                                :MG:  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5307
Re: Foto-Impressionen aus Wilhelmshaven
« Antwort #151 am: 22 August 2020, 19:52:26 »
Hallo Günter und hier die WEGA in Rostock

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4146
Re: Foto-Impressionen aus Wilhelmshaven
« Antwort #152 am: 29 August 2020, 15:49:30 »
Im September 2015 lag das auf der Christ-Werft in Gdynia für die Hochtief-Solutions AG gebaute
Einrichterschiff für Offshore-Windkraftanlagen , die "VIDAR" im Nordhafen von Wilhelmshaven.
Es wurde im Dezember 2013 in Bremerhaven in Dienst gestellt und war von 2014 bis 2015 mit
der Einrichtung von Anlagen in den Windparks der Nordsee im Einsatz .
Das Schiff hat eine Länge von 140 m , die 4 Hubsäulen haben einen Durchmesser von 4,8 m und
sind 90 m lang , so dass sie bis auf einer Wassertiefe von 50 m abgesenkt werden können .
Die Zuladung kann bis zu 6.500 t betragen und der Hauptkran hat eine Hebekraft von 1.200 t bei
27,5 m Auslegung , die Auslegerlänge beträgt 108 m , so daß eine maximale Hubhöhe von 120 m
über Deck erreicht wird . Die Mannschaftskabinen sind für die Aufnahme von 90 Personen an Bord
eingerichtet .Das Schiff wurde im Dezember 2015 von der belgischen "Jan De Nul Group " für den
weltweiten Einsatz übernommen .

Anmerkung :  Im Nord-und Ostseebereich wurden bis 2019 insgesamt 1.391 Windenergie-Anlagen
                    mit einer Leistung von 7.120 MW installiert und in Betrieb , diese Kapazität ist etwa
                    vergleichbar mit 7 mittelgrossen Kernkraftwerken .

Hier 3 Eigenfotos von der "VIDAR" im Nordhafen liegend vom September 2015   

                                                                                                                 :MG: halina             
« Letzte Änderung: 31 August 2020, 18:21:21 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman