Technik und Waffen > Antriebssysteme

Kondensatoren

(1/1)

wer:
Wo befinden sich bei SChiffen mit Dampfturbinen die Kondensatoren? Darunter oder Daneben (den Turbinen)?

Gruß

Christian

schiffbauer:
Dahinter, daneben, davor; jedenfalls nicht darunter, weil da kein Platz ist. Kondensatoren sind (waren) normalerweise ziemlich große Dinger. Jedenfalls versuchte man, sie nahe an der Außenhaut zu plazieren, um die Zu- und Ableitung des Kühlwassers so kurz wie möglich zu halten.
Gruß
Schiffbauer

torpedo mixer:
Sorry, darunter gab es auch (Belfast z.B.) Präzise : ein Kondensator macht nur Sinn im Bereich der Niederdruckturbine, da von dort (oder der Marschturbine) der Dampf letztlich kommt. Da dort der Volumenstrom groß ist und damit Querschnitte gefragt sind kann man auch den Abstand nicht klein genug halten - das geht sonst  in die Verluste. LEtzlich erzeugt der Kondensator mit seinen Pumpen das Vakuum - damit auch die niedrige Temperatur - also die Temperaturdifferenz - also den Wirkungsgrad (Carnot läßt grüßen : das absolute Max. im Wirkungsgrad hängt nur von der Temperaturdifferenz des Prozesses rel. zur Mitteltemp. ab (oder so ähnlich), dann gehen noch alle Verluste ab).

Gruß, TM

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln