collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ASA-Datensatz: 22104  (Gelesen 1392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dimitris Galon

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 691
    • Verluste der griechischen Marine im Zweiten Weltkrieg
ASA-Datensatz: 22104
« am: 14 Mai 2013, 15:42:37 »
Der Angriff gegen den Leichter am 31.08.1944 (s. Lfd.Nr.:22014, 22105 in ASA) stammte nicht von PIPINOS. Laut KTB PIPINOS das U-Boot startete von Malta am 29.08.1944, 11:00 Uhr (brit. Zeit), und am 31.08.1944, 16:30 Uhr, befand sich in der Bucht von Agios Nikolaos, Insel Kythira (s. Anhang 1).  Am 01.01.1944, 21:20 Uhr, vor der unbewohnte Insel „Akrathi“ (nahe Insel Milos), wurde von einem U-Jäger mit dem Bordgeschütz angegriffen (s. Anhang 2). Der erste Angriff der PIPINOS geschah erst am 03.09.1944, 20:52, vor Kap „Stavros“ (Insel Kreta).

Gruß
DG