Flotten der Welt > Italienische Marine - Allgemein

Direttive e norme per l'impiego della Squadra Navale

(1/1)

Thoddy:
wens interessiert
die italienischen Richtlinien zur Nutzung der Marinegeschütze (auszugsweise)
ich hoffe ich habe das italienisch in lesbarer Form hinbekommen
soweit ich das beurteilen kann berücksichtigen die Durchschlagsdaten den Fallwinkel des Geschosses. Die Winkel geben den Zielwinkel an 90 grad heißt 90 Grad zwischen Kurs des Ziels und Flugbahn des Geschosses von oben gesehen

https://docs.google.com/file/d/0B12aaMD-x_k_ZmNGVWpURGc3dGc/edit?usp=sharing

Spee:
Da sage ich mal ganz herzlich "Danke"!

Peter K.:
... und da schließe ich mich doch gerne an: DANKE!  :MG:

Darius:
...ja, auch wenn es nicht mein Gebiet ist: vielen Dank für´s Teilen

 :MG:

Darius

Urs Heßling:
moin, Thoddy,

auch ich sage Danke  top :MG:

Anmerkung für Seite 2, Articolo 8  - La Distanza di Combattimento :
Die Zeile der Tabelle für das Kaliber "153/45" enthält meiner Ansicht nach einen kleinen Schreibfehler.
Es muß sich um das Kaliber 135/45 der "Capitani Romani"-Kreuzer (Attilio Regolo-Klasse) handeln, das im weiteren Text auch immer wieder erwähnt wird.

Gruß, Urs

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln