collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Das schöne und seltene Foto!  (Gelesen 189911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hillus

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2070
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1095 am: 28 Juli 2018, 20:30:29 »
Danke für die Hilfe!

hillus

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1710
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1096 am: 29 Juli 2018, 15:18:19 »
Moin zusammen,
im November 1992 lag das Containerschiff "Contship Germany", IMO 9051222, beim Bremer Vulkan in der Ausrüstung,
Der Pink-Anstrich ist dt. Kanuten gewidmet, die bei der Kanu WM 92/93 einiges gewonnen haben.
Das Schiff transportiert immer noch Container über die Meere dieser Welt.
Vieles was auf der Aufnahme zu sehen ist, gibt es nicht mehr. Baukräne und Bauhallen, bis auf das gelbe Bürogebäude, sind Geschichte.
Da wo der Containerneubau liegt, liegen zur Zeit die Megayachten der Lürssen Werft, der das Gelände jetzt auch gehört.
Ob das Foto schön ist kann ich nicht beurteilen. Selten ist es allemal.

Beste Grüße
Manfred Heinken

Mein Foto, mein Copy

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3579
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1097 am: 02 August 2018, 14:41:32 »
Ein Postkarten-Foto von 1938 zeigt einen Bereich des Bremer-Hafens , in dem es noch zu diesem Zeitpunkt
nach Vollbeschäftigung aussieht , immer sehenswert auch die alten Steamer an der Pier liegend .

                                                                                                                            :MG:  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1710
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1098 am: 17 August 2018, 15:54:48 »
Moin zusammen,
für die Möwe Jonathan war das heiße Wetter sehr willkommen.
Jonathan brauchte nicht in die Lüfte herum zu fliegen und nach Futter suchen, das Futter schwamm ihm direkt Mundgerecht vor den Schnabel.
Nur noch futtern, alles ohne große Anstrengung, ein Hochgenuss.
Mein Foto, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken
 
« Letzte Änderung: 17 August 2018, 18:44:19 von Manfred Heinken »

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1710
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1099 am: 31 August 2018, 14:19:40 »
Moin zusammen,
prächtig anzusehen ist der Schlepper "Seima" der DDR Binnenschifffahrt schon.
Liegt hier im Juni 1995 zur Nord-Ostsee-Kanal Jubelfeier in  Brunsbüttel.
Mein Foto, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3579
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1100 am: 07 September 2018, 16:07:08 »
Es soll das älteste noch in Fahrt befindliche Dampf-Fahrgastschiff von Deutschland sein , welches 1876 auf
der Reiherstiegwerft in Hamburg gebaut und unter dem Namen "FALKE"  mit einer Länge von ca. 21 meter
in Dienst gestellt wurde . Ab 1936 wurde es als "St.GEORG" betrieben und nach dem WK II auch in Fahrt
auf dem Wannsee und auf der Havel . 1988 wurde es ziemlich heruntergekommen vom Hamburger Verein
der Alsterschifffahrt erworben und wieder hergerichtet für kleine Ausflugsfahrten mit Hauptliegeplatz in
Hamburg in der Aussenalster am Jungfernstieg .
                                                                                                                           
                                                                                                                                 :MG:   halina

Bild # 1  Das Fahrgastschiff  "FALKE"  nach der Indienststellung 1876

Bild # 2  Die "St.Georg"  am Anleger Jungfernstieg von 2002 , Author: W.Meinhart , Liz. CC-BY-SA 3.0

Bild # 3  Der Alsterdampfer auf dem Mundsburger Kanal 2004 ,  Author : Fred , Lizenz : CC-BY-SA 3.0
« Letzte Änderung: 07 September 2018, 16:15:38 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Hägar

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1101 am: 14 September 2018, 11:22:12 »
Marine-Ehrenmal mal als Scherenschnitt kurz vor Sonnenaufgang, dazu Kiel LT bei beginnendem Tag.
Gruß - Hägar

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15022
  • Always look on the bright side of Life
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1102 am: 14 September 2018, 11:49:40 »
moin, Reinhard,

schöööööön :TU:)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline hillus

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2070
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1103 am: 14 September 2018, 19:20:13 »
Moin,

ich habe ja mal diesen Thread begonnen und freue mich, dass er sich noch immer großer Beliebtheit erfreut.

Ich fand jetzt bei forums.airbase  ein Foto der GOEBEN in Sewastopol.

Hillus
« Letzte Änderung: 15 September 2018, 10:46:43 von hillus »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15022
  • Always look on the bright side of Life
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1104 am: 14 September 2018, 19:46:34 »
moin, Jochen,
 :MG: :TU:)

Ich fand jetzt bei forums.airbase  ein Foto der GOEBEN in Sewastopol.
Da liegt aber noch mehr ..
- rechts (nur halb zu sehen, vor der Goeben), liegt der Kreuzer Hamidiye
- rechts vorn an der Pier liegt das (ver)alte(te) Küstenpanzerschiff Muin-i-Zafer
- der Raddampfer mit 2 Schornsteinen links ist der Aviso Fuad oder die Sultans-Yacht Stamboul
- und in der Mitte (teils verdeckt) scheinen 2 Torpedoboote im Päckchen an der Pier zu liegen

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Küstenkumpel

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 41
  • Ist das Ebbe oder Flut..oder watt?
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1105 am: 14 September 2018, 21:30:48 »
Marine-Ehrenmal mal als Scherenschnitt kurz vor Sonnenaufgang, dazu Kiel LT bei beginnendem Tag.
Gruß - Hägar

Wie toll ist das denn? Daanke!
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3775
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1106 am: 15 September 2018, 09:40:47 »
...und eines können wir feststellen: Das Schwimmdock ist für die GOEBEN zu klein.... :biggre:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline hillus

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2070
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1107 am: 15 September 2018, 10:45:19 »
Ja moin Urs,

Absicht!! Ich dachte mir so, da macht sich der Urs an die Arbeit! Riiiichtig!! Aber um ehrlich zu sein, ich hätte da nicht ganz so viel eruieren können.
Aber das Foto fand ich so toll, das musste ich einfach einstellen.

Gruß Jochen

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1797
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1108 am: 15 September 2018, 10:55:11 »
Das ist wirklich ein sehr sehr schöner Fund. Man kann bei längerer Betrachtung immer mehr Details entdecken. Danke fürs teilen
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15022
  • Always look on the bright side of Life
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1109 am: 15 September 2018, 11:01:13 »
moin, Jochen,

Aber das Foto fand ich so toll, das musste ich einfach einstellen.
prima :MG: top

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"