collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Das schöne und seltene Foto!  (Gelesen 189879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bodrog

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1469
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1065 am: 06 Juli 2018, 16:52:31 »
@Halina - nimm mal ein Lineal und messe es selber nach. Der Mann ist doch nicht nur 1,45 m groß...

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1551
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1066 am: 06 Juli 2018, 21:49:23 »
Hallo,
würde ich als Fortifikations-Minenleger ansprechen. Eventuell aus den bislang nicht beschriebenen F 2 - F 6??
Aus C 1 und C 2 ist Stationierung in Geestemünde bekannt.
REINHARD

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1707
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1067 am: 07 Juli 2018, 16:14:34 »
Moin zusammen,
unter der Bau Nr 226/227 hat die Meyer Werft in Papenburg 2 Schiffe unter den Namen C 6 und C 7
für die Kaiserliche Marine fertig gestellt,
Die Boote waren 18,5 m l, 5,00 m b und gingen 1,6 - 1,9 m tief und wurden von 141 PS angetrieben.

Sollte das Schiff auf dem Foto denn 18,5 m lang sein?

Beste Grüße
Manfred Heinken

Quelle hierfür: Meyer Werft von Hans Jürgen Witthöft


Offline beck.Schulte

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 679
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1068 am: 07 Juli 2018, 17:36:28 »
Meckerei 3 / 07-07-2018
Da es ein BHV Thema ist, sach ich mal was dazu:
Das Foto ist eines der meist veröffentlichten Alt-Bremerhaven Aufnahmen. Kube hat es auch in seinem epochalem Werk " Bremerhaven & Geestemünde ".  Nehme an, dass Herr bodrog es aus selbigen Werk hat.
Aus Kubes, wie immer super aussagekräftigen Bildunterschriften, erfahren wir, dass das Foto 1895 entstanden ist . Eine der vielen erhaltenen Sander Fotos.
Es gibt von dem Boot und seinen Nachfolgern G1 und G2 einige Fotos  z.B. im SA BHV:-D

Offline Hägar

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1069 am: 12 Juli 2018, 08:39:15 »
Zufallsbegegnungen vor dem Kiel Canal.
Gruß - Hägar

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15022
  • Always look on the bright side of Life
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1070 am: 12 Juli 2018, 10:08:42 »
moin, Reinhard,
interessante Bilder, danke top :MG:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1707
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1071 am: 13 Juli 2018, 17:43:13 »
Moin zusammen,
sehr schön und romantisch anzusehen die Fischerboote am Strand von Heringsdorf auf Usedom Im August 1993.
Mein Foto, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline Hägar

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1072 am: 17 Juli 2018, 21:16:34 »
Von den wahrscheinlich Tausenden von Fotos, die heute von der QUEEN VICTORIA in KIel gemacht worden sind, hier drei Zufallsbilder.
Zumindest selten sind sie also nicht.

Gruß - Hägar

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1707
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1073 am: 19 Juli 2018, 15:51:29 »
Moin zusammen,
das anliegende Foto habe ich vor sehr vielen Jahren in Jugoslawien, bin mir aber nicht ganz sicher,
gemacht.
Selten oder schön ist es sicher nicht.
Das Wappen vorne am Bug könnte doch Östereich sein.
Kanonen sind an den Seten auch zu sehen.
Also ein segelnder Krieger.
Was habe ich da fotografiert?

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15022
  • Always look on the bright side of Life
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1074 am: 19 Juli 2018, 16:06:33 »
moin,

Was habe ich da fotografiert?
wenn ich mir das so genauer ansehe ..
.. ein auf "altes Segelkriegsschiff" getrimmter Touristendampfer.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3577
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1075 am: 21 Juli 2018, 13:21:54 »
Und auch mal wieder etwas von Binnenschiffen , das Foto zeigt den Schleppdampfer "BERLIN" , 1882
gebaut auf der Sachsenberg-Werft in Roßlau für die Norddeutsche Flußschifffahrtsgesellschaft , 1939 von
der Kriegsmarine beschlagnahmt für den Einsatz auf der Donau und im Schwarzen Meer .
Der Seitenrad-Schleppdampfer war ca. 43 meter lang und hatte als Antrieb eine Dampfmaschine von 200 PSi .

                                                                                                                                      :MG:  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Götz von Berlichingen

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1088
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1076 am: 22 Juli 2018, 14:28:44 »
Das Wappen vorne am Bug könnte doch Östereich sein.
Sieht wie das von Lübeck aus:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b0/Wappen_L%C3%BCbeck.svg/592px-Wappen_L%C3%BCbeck.svg.png

das anliegende Foto habe ich vor sehr vielen Jahren in Jugoslawien, bin mir aber nicht ganz sicher, gemacht.
Oder doch eher Ostsee??  :O/Y
»Jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen: In der ersten wird es lächerlich gemacht, in der zweiten bekämpft, in der dritten gilt es als selbstverständlich.«  Arthur Schopenhauer

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1707
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1077 am: 22 Juli 2018, 16:03:06 »
Moin,
wenn ich das Wappen am Schiff betrachte, könnte ich es auch an der Ostsee fotografiert haben.
Die Grenze zur DDR war zu dem Zeitpunkt der Aufnahme des Bildes noch da.
Mir fehlt da einfach die Erinnerung.
Das Foto ist von einem Dia und das ist nicht beschriftet.

Könnte es evtl ein Modell des Seglers "Adler von Lübeck" sein ?

Beste Grüße
Manfred Heinken
« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 16:17:48 von Manfred Heinken »

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3979
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #1078 am: 22 Juli 2018, 16:31:24 »
Hallo Manfred,
Vom Wappen her  möglich
Zitat
Die oberen Seiten der Back und des Achterschiffes zierten Wappenschilder, die im Wechsel rot-weiß gehalten waren oder einen schwarzen, doppelköpfigen Adler auf goldenem Grund zeigten....Das Vorderteil der Galion wurde durch ein von zwei goldenen Engeln eingefaßtes Adlerwappen geschmückt. http://www.universos-mercatores-de-hansa-theutonicorum.de/html/adler_von_lubeck___lubscher_ad.html
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5380
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Ulrich Rudofsky