collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Neues aus der Roten Flotte  (Gelesen 295890 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline hillus

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2137
Re: Neues aus der Roten Flotte
« Antwort #780 am: 16 April 2019, 11:44:55 »
Moin,

kleine Änderung bei der ADMIRAL FLOTA KASATONOV!

Die Ausfahrt in die offene See von ADMIRAL KASATONOV wurde auf später verschoben.

Text: flotprom.com 15. April 2019

Der Beginn der zweiten Phase der Seeerprobung der Fregatte des Projekts 22350 ADMIRAL FLOTA KASATONOV wurde nach rechts verschoben. Das Schiff soll noch vor Ende April in See auslaufen. Mil. Press FlotProm wurde von zwei Quellen, der Industrie und der Marine, darüber informiert. Zuvor hatte die russische Seekriegsflotte am Dienstag, den 16. April, den Beginn der nächsten Stufe des Werkserprobung angekündigt.

Die erste Serienfregatte des Projekts 22350 ADMIRAL FLOTA KASATONOV, gebaut auf der Nord Werft, wird noch vor Ende April in Richtung offene See aufbrechen, teilte die gut informierte Quelle mit.

Mil. Press FlotProm's Gesprächspartner in der Seekriegsflotte, der mit den Testplänen des Schiffes vertraut ist, sagte, dass das Schiff entweder am 18. und 19. April oder zu Beginn des dritten Jahrzehnts des Monats getestet werden soll.

Er fügte hinzu, dass die Verzögerung gegenüber dem von der Flotte angegebenen Datum auf die Fertigstellung der notwendigen Unterlagen zurückzuführen ist. Die meisten Inspektionen der Fregatte sind bereits abgeschlossen.

Der Journalist erhielt nicht sofort einen Kommentar von den Vertretern der Seekriegsflotte und des Pressedienstes der Nord Werft. Am 12. April war es im Unternehmen schwierig, das genaue Datum des Beginns der Seeversuche der Fregatte zu nennen.

Neben der Erprobung neuer Schiffe werden im April 2019 zwei weitere Fregatten des Projekts 22350 und des BDK des Projekts 11711 auf Kiel gelegt. Den Geflogenheiten entsprechend werden eine Reihe von Veranstaltungen im Voraus angekündigt, und der Zeitpunkt dieser oder jener Veranstaltungen kann sich noch verschieben.

Angaben zum Schiff

Die ADMIRAL FLOTA KASATONOV ist das zweite Schiff und die erste Serienfregatte des Projekts 22350. Am 26. November 2009 erfolgte die Kiellegung und am 12. Dezember 2014 der Stapellauf. Die Besatzung schiffte sich im März 2018 ein. Die ADMIRAL FLOTA KASATONOV begann am 21. Dezember 2018 mit der Seeprobung und kehrte im ersten Jahrzehnt des Januars 2019 zurück. Die Fregatte soll im Oktober-November dieses Jahres an die Seekriegsflotte übergeben werden.

Wasserverdrängung max.  5400 Tonnen, LxBxT 135x16x4,5 Meter.
Vmax 29 Knoten,
Autonomie 30 Tage
Fahrstrecke 4500sm
Besatzung 170 Mann + 20 Mann Marineinfanterie
Die Hauptbewaffnung ist das Flügelraketensystem Kalibr-NK

Zum Nachlesen hier: https://flotprom.ru/2019/%D0%98%D1%81%D0%BF%D1%8B%D1%82%D0%B0%D0%BD%D0%B8%D1%8F26/

Offline Kaschube_29

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 953
Re: Neues aus der Roten Flotte
« Antwort #781 am: 22 April 2019, 23:28:15 »
Moin Moin,

inzwischen ist am Sonntag, den 21.April 2019, die Fregatte "Admiral flota Kasatonov" ("Адмирал флота Касатонов") mit der Bordnummer 431  zur 2.Etappe der Werftprobefahrten von der Bauwerft "Nordwerft" aus Sankt-Petersburg in die Ostsee ausgelaufen.


An demselben Tag ist auch die im Bau befindliche Korvette des Projekts 20385 "Gremyashchiy" ("Гремящий") mit der Bordnummer 337 (bereits mit der Pazifikflotten-Bordnummer!!) von der Nordwerft aus in die Ostsee ausgelaufen. Hier gibt es gegenüber dem Projekt 20380 keine Starter für SS-N-25 mehr, sondern universelle Vertikalstarter für "Kalibr"-Marschflugkörper bzw. "Oniks"-Seezielflugkörper.

Beide Neubauten sollen bis Ende 2019 der russischen Seekriegsflotte übergeben werden.

Hier sind diese Meldungen nachzulesen:
https://tass.ru/armiya-i-opk/6358687
https://tass.ru/armiya-i-opk/6358733
https://tvzvezda.ru/news/opk/content/20194211545-CObkb.html

Bis dann,

Kaschube_29 (Axel)
« Letzte Änderung: 23 April 2019, 03:04:46 von Kaschube_29 »

Offline hillus

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2137
Re: Neues aus der Roten Flotte
« Antwort #782 am: 24 April 2019, 17:28:21 »
Moin,

am 24 April 2019 um 1350 Ortszeit traf die am 21.04.2019 zu ihrer ersten Seeerprobung ausgelaufene Korvette
GREMYASHCHIY (Projekt 20385) wieder in Kronstadt ein, wie portnews berichtete.

Bis bald!
hillus