collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944  (Gelesen 634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maurice voss

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 365
Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« am: 27 Juni 2019, 19:20:13 »
Hallo,

In einer alten belgischen Zeitschrift gelesen:

Am 16.3.1944 verließen belgische Kommandos, die zu den 10. Inter-Allied Commando gehörten,  Monopoli an Bord eines LCI in Richtung der Insel Vis.
Später (Datum???) gingen einige dieser Kommandos an Bord der Nr. 95 und 99 (MTB 95 und 99 ??), um einen Geleit abzufangen, der bei Sibenik vorbeifuhr.
Ein Schlepper soll geentert und versenkt worden sein (4 Tote), außerdem sollen 4 Deutsche und 12 Italiener gefangen genommen worden sein.
Nr. 99 soll zwei weitere Schiffe versenkt haben, eines mit Zement und das andere mit Brennstoff beladen. Schließlich wurde ein viertes Schiff, das mit Heu beladen war, angeblich von der Nr. 99 abgeschleppt und nach Vis gebracht.

Hat jemand irgendwelche Daten darüber?
(der Name Operation Freischütz sowie 118. Jäger Division sind im Artikel erwähnt)

mfG

Maurice

Offline Richard Aigner

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 160
Re: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« Antwort #1 am: 28 Juni 2019, 07:36:35 »
Sie könnten diese Frage auch bei Britmodeler stellen, Unterforum "WWII"
https://www.britmodeller.com/forums/index.php?/forum/351-wwii/
"Dog Boats at War", Reynolds, behandelt den genannten Zeitraum sehr oberflächlich, und die Nummern der beteiligten MTBs sind alle dreistellig.
Richard

Offline maurice voss

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« Antwort #2 am: 28 Juni 2019, 09:57:10 »
vielen Dank Richard !

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2388
Re: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« Antwort #3 am: 28 Juni 2019, 13:39:01 »
"Dog Boats" ist nicht die beste Quelle, da dort eben nur die Dog Boats behandelt werden.
Aber auch mit Hilfe meiner Exzerpte aus "Mediterranean" (Reynolds, Cooper) und "Flag Four" (Dudley Pope) kann ich keine vernünftige Einschränkung vornehmen. Es gab zu viele Angriffe auf mehrere Fahrzeuge. Das genannte MTB mit Nummer 95 taucht in dem Zeitraum nach dem 16.3.1944 nicht auf. Es war aber ein Mittelmeer-Boot. MTB 99 und MGB 95 gab es offenbar nie. MGB 99 war 1945 in Indien.

Am ehesten passt noch:
14./15.04.1944   MTB 661, 646  Angriff auf 400t-Tanker#, Tug+, 250t Barge p  o.O. (Adria) 35 dt POW Quellen: DB 153; F4 211      

# bedeutet beschädigt, + versenkt, p erbeutet, o.O. ohne Ortsangabe, POW Kriegsgefangene,
DB bedeutet Dog Boats von L. Reynolds, und F4 bedeutet Flag Four von Dudley Pope
Seitenangaben in den gebundenen und Paperback-Ausgaben unterschiedlich.

Viele Grüße !
« Letzte Änderung: 28 Juni 2019, 14:09:34 von TW »

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10156
Re: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« Antwort #4 am: 28 Juni 2019, 19:16:43 »
Die beste Literaturquelle zur Frage ist sicherlich

Zvonimir FREIVOGEL / Achille RASTELLI
Adriatic Naval War 1940 - 1945
ISBN 978-953-7892-44-9

Mit dem Unternehmen "Freischütz" sollte die Insel Vis (Lissa) erobert werden. Dazu waren das Jägerregiment 750 (abzüglich eines Bataillons) der 118. Jägerdivision, eine Pionierkompanie, Teile der Küstenjägerabteilung, ein Fallschirmjägerbataillon der Waffen-SS, eine Gebirgsgeschützbatterie und zusätzliches Artilleriepersonal zur Übernahme von zu erbeutenden Geschützen vorgesehen. Außerdem war das Pionierlandungsbataillon 771 mit der 2., 3. und 5. Kompanie involviert. Die Landung war erst zwischen 20.02. und 01.03., dann zwischen 15.03. und 20.03. und schließlich zwischen 20.03. und 25.03.1944 vorgesehen, wurde aber im April 1944 endgültig abgesagt.

Das gesuchte Ereignis fand ich allerdings auch dort nicht, am ähnlichsten wären:

 --/>/> Schoner AUGUST (30 t) wird am 02./03.04.1944 nahe Peljesac von MTB 651 und MGB 647 als Prise genommen, wobei 4 Deutsche gefangengenommen wurden
 --/>/> Küstenfrachter ENNESTA (90 BRT) und DANTE 2 (50 BRT) (Ladung: Feuerholz, Weizen, 20 mm Breda-MGs) werden am 04./05.04.1944 auf dem Weg von Zadar nach Sibenik von MTB 651 und MGB 647 als Prise genommen
 --/>/> Küstenfrachter SV. NIKOLA (Ladung: Weizen) wird am 05./06.04.1944 auf dem Weg von Zadar nach Sibenik von MTB 651 und MGB 661 als Prise genommen
 --/>/> Küstenfrachter LIBECCHIO (400 BRT) (Ladung: Lebensmittel) wird am 06./07.04.1944 nahe Murter von MGB 661 und MGB 647 geentert
 --/>/> Küstenjäger-Frachter DUGI OTOK, SALI und SVENTI ANTE werden am 11.04/12.04.1944 nahe Kukuljari von MGB 661 und MGB 647 mit Artillerie angegriffen. Einer der Frachter wird versenkt, die anderen beiden als Prise genommen. Im selben Gefecht wird das Motorboot ANNA durch Rammen schwer beschädigt, sodass es Molat im sinkenden Zustand erreicht. Nur KJ 3 unf KJ 6 entkommen mit 8 Überlebenden.
 --/>/> Schlepper BRAVO (100 BRT) mit den Ölleichtern SARTI 2 und GR 1 im Schlepp wird am 14.04./15.04.1944 im selben Seegebiet von MGB 661 und MGB 646 versenkt. Die beiden Boote kapern angeblich auch ein Landungsboot mit 35 deutschen Soldaten.

Möglicherweise sind die gesuchten Enheiten aber auch unter der Partisanen-Marine zu finden, allerdings war ich diesbezüglich im genannten Werk erfolglos.
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2388
Re: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« Antwort #5 am: 30 Juni 2019, 09:02:16 »
Möglicherweise sind die gesuchten Enheiten aber auch unter der Partisanen-Marine zu finden ...

Hi Peter,
Mit den gesuchten Einheiten meinst Du die Boote 99 und 95, oder ?
Gruß, Thomas

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10156
Re: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« Antwort #6 am: 30 Juni 2019, 10:18:56 »
... genau ...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline cam

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 411
Re: Insel Vis (Kroatien) Geleit 1944
« Antwort #7 am: 30 Juni 2019, 11:23:34 »
Hi,

In the descriptions of the actions of the commandos from the island of Vis there is nothing like that.
http://www.komiza.com/book2/PARTTWOACTION.pdf

cam