collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Endgültige Panzerdicken Schlachtschiff Bismarck Amt für Kriegsschiffbau  (Gelesen 3686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
bei 125.000 WPs habe ich an Neuentwurf I gedacht

Und auch bei der SA:  »9 - 28cm Drh.L. C/28 in Drillingstürmen«, sowie »6-Hochdruck-Kessel« in Planentwurf D 7a vom 11.09.1934 (vgl. Breyer, MA 24, S. 9).

Da obiger, von Thoddy eingestellter Plan vom 30.01.1937 stammt, müßte die Maschinenanlage noch nach dem Stapellauf beider Schiffe nochmals deutlich geändert worden sein.

Online bodrog

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1573
Sowie der 35 mm Zitadellpanzer...

Götz von Berlichingen

  • Gast
Der ist in o.g. Typentwurf D 7a vom 11.09.1934 aber schon mit 45 mm angegeben - und der Gürtelpanzer mit 350 mm. Dafür fehlen die vier 15 cm Einzellafetten im Gegensatz zu Thoddys Plan vom 30.01.1937.