collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schnellboote  (Gelesen 263211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #30 am: 24 September 2012, 23:24:06 »
Joern,

In mein post ist der photograph auf S 29. Die photos 2 und 5 sind S 101/S 102. Photo 4 und 6 sind S 27/S28.
Deiner photographer ist nicht auf ein Schnellboot, denke ich. Begletschiff? Da gab es auch meher Boote (10) im 1 S-ftl in Juni 1941. Ich kann es nicht sagen ob es S 29 ist.

/Alo
Antworte im deutsch, bitte

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1354
Re: Schnellboote
« Antwort #31 am: 25 September 2012, 08:38:58 »
Die Sicherheit, dass es S29 ist habe ich durch die Aufschrift auf der Rückseite des Fotos " Mein Schnellboot Juni 41" und die Verknüpfung mit den Daten ,die ich von Urs erhielt.
 Kommandant  S 29 vom  Mai41 - Apr. 42.
Grüße Joern

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #32 am: 25 September 2012, 18:19:44 »
Joern,

Ja dann ist es sicher S 29. Ist eine von die männer hier dein Onkel?

S 29 sommer 1941 (Schnellboot.net)

/Alo
Antworte im deutsch, bitte

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1354
Re: Schnellboote
« Antwort #33 am: 25 September 2012, 18:33:48 »
Ja ganz rechts.Wo wurde das aufgenommen?
Grüße Joern

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #34 am: 25 September 2012, 20:32:47 »
Joern,

Die tarnung anstreich macht es im Ostsee zweite halbe von 1941. Die 1 S-ftl war dann stationiert auf einen Insel (Sveaborg) beim Helsinki (Finnland). Die S 29 war auch im die Baltländer.

Da gibts ein Photoalbum mit viel S 29 aufnahmen. Fussball im Helsinki (mit die 1 S-Ftl Commanders), Riga etc. Link: http://forum.atlantik-pirat.com/viewtopic.php?f=12&t=128&start=75

/Alo
Antworte im deutsch, bitte

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #35 am: 27 September 2012, 20:00:59 »
Hi,

Some more 1 S-Ftl on Ebay. Spain 1937?

I do not know if the (Schnellboot?) man is related to the other Spain photos. He is on sale at the same time from a diffrent seller.

Link 1: http://www.ebay.de/itm/28Fotos-Legion-Condor-Spanien-Soldaten-Stellungen-Schnellboot-Statte-Zerstorung-/271064150025?pt=Militaria&hash=item3f1caeb009

Link 2: http://www.ebay.de/itm/Portrat-Foto-Kriegsmarine-Minensucher-Schnellboot-Spanienkreuz-Wehrmacht-Orden-/180979092259?pt=Militaria&hash=item2a2331cb23

Who is he and where is the boat? Boat number? Is the card signed with "Dein Ele"?

/Alo
« Letzte Änderung: 27 September 2012, 20:16:53 von alo41 »
Antworte im deutsch, bitte

Online Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10426
Re: Schnellboote
« Antwort #36 am: 27 September 2012, 20:56:21 »
... serie S2 - S5, but not S2!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17859
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #37 am: 27 September 2012, 22:03:04 »
hi,

who is he: the shoulder boards look like those of a "Oberbootsmann".

greetings, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #38 am: 28 September 2012, 17:15:24 »
... serie S2 - S5, but not S2!

Warum nicht S 1 oder S 2? Sie bekommen alle 53,3 cm Torpedorohren schon in 1933. Gibt es etwas anderes?

/Alo
Antworte im deutsch, bitte

Online Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10426
Re: Schnellboote
« Antwort #39 am: 28 September 2012, 18:02:53 »
Zitat
Warum nicht S 1 oder S 2?
S1: wegen anderer Anordnung der Bullaugen
S2: wegen Knickspant im Vorschiff ab 1934
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #40 am: 29 September 2012, 10:03:36 »
Peter,
Danke,

Bekommt S 2 die Knickspant als man die neue 53,3 cm torpedorohre installiert? Bekommt S 3 auch Knickspant dann?

Das Boot muss denn S 4 oder S 5 sein. S 3 war schon bei entladung im Caditz zerstört.

/Alo
Antworte im deutsch, bitte

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17859
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #41 am: 29 September 2012, 12:15:22 »
moin,

Bild 5 erschien in einem Buch über das Dritte Reich (muß ich noch raussuchen) mit Originalunterschrift "Die Windhunde der Ostsee - ein deutsches Schnellboot"

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4002
  • Jörg K.
Re: Schnellboote
« Antwort #42 am: 29 September 2012, 12:47:25 »
Hai

Ich bin etwas verwirrt.
Ich habe Fotos von S2 gefunden mit Torpedorohren ohne Klappen, Spritzwasserleisten und weit vor dem Bug endender Scheuerleiste.
Wurden die Boote so stark umgebaut?

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #43 am: 29 September 2012, 15:24:21 »
Teddy,

I habe etwas in Hümmelchen gefunden (Seite 10) "Die Neubauten (S 7-S 13) hatten... ein Vorschiff mit geknickter Spantform erhalten. .. Bei S 2 war die neu Form versuchsweise erprobt worden."


S 2 erste ausfürung, S 2 mit geknicker Spantform und onhe Spritzwasserleiste, S 5 in Spanien mit verlängten Scheuerleist und Spritzwasserleiste (Okrety Wojenne 35, Schnellbooty cz.1)

/Alo
Antworte im deutsch, bitte

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Schnellboote
« Antwort #44 am: 29 September 2012, 15:44:13 »
Bild 5 erschien in einem Buch über das Dritte Reich (muß ich noch raussuchen) mit Originalunterschrift "Die Windhunde der Ostsee - ein deutsches Schnellboot"

Das stimmt Urs. Ich habe ein orginal im internet gefunden.

/Alo
Antworte im deutsch, bitte