collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?  (Gelesen 587 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline K.d.K.

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 55
  • K-Verband Nachforschung
Das Bild würde durch die Briten in der TVA Eckernförde Nord genommen.

Offline klaushh

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 275
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #1 am: 18 März 2021, 17:59:56 »
Moin,

evtl. Schwimmpanzer der Briten?

Gruß  - und BLEIBT GESUND!
klaushh

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5482
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #2 am: 18 März 2021, 18:24:30 »
Hallo Roland,
Klaus hat recht mit Schwimmpanzer,
 das waren "Neptune amphibians" der Britischen Schwimmpanzerschule,
"Aquatic Warfare Training Unit for BAOR"
Die Frage hatte ich hier
schon mal gestellt  :-D
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline K.d.K.

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 55
  • K-Verband Nachforschung
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #3 am: 19 März 2021, 02:03:19 »
Oke Klasse! Fast der zelben Ausschnitt. Es war mir vorher nicht aufgefallen bis ich das Bild einscante.

ich bin beschaftigd meine ganze Unterlagen einzuscannen und jetzt waren der von meine London Besuche aus der 90er dran. Damals dürfte man dort noch nicht abfotografieren. Ich habe schon fünf meter Ordner getan und weggeschmissen. :-D

Offline desertfox

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #4 am: 19 März 2021, 20:43:34 »
Unter diesem Namen "Neptune amphibians" habe ich im Netz nix gefunden und habe es auch noch nie gehört. Sollten damit LVT4 Schwimmpanzer gemeint sein ???
Die sehen denen auf dem Bild aber nicht besonder änhlich. Ich kann da zb die Kette die oben nicht hinter einer Panzerplatte verläuft nicht erkennen.


Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5482
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #5 am: 20 März 2021, 11:04:15 »
Hallo desertfox
Zitat
Unter diesem Namen "Neptune amphibians" habe ich im Netz nix gefunden und habe es auch noch nie gehört.
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Landing_Vehicle_Tracked
Zitat
Amphibian, tracked, 4-ton General Service (1944/45)

A British vehicle based on the LVT-4 and known as the Neptune. Only a handful of the 2,000 ordered were completed


https://www.flickr.com/photos/brick6757/11142885795/in/photostream/
Zitat
British Neptune Carrier 1944. Alternative to LVT 4 001

Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5482
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #6 am: 20 März 2021, 11:41:22 »
Hallo,
aus "The role of amphibious warfare in British defence policy, 1945-1964." Speller, Ian Andrew
link
Zitat
The Army was able to conduct very little amphibious training. In autumn 1947 combined training was conducted at Flensburg and Eckernforde in Germany between units from the British Army of the Rhine (BAOR)and amphibious vessels, including the LSTs Suvla, Reggio and fourLCTs. The exercise was prepared at short notice at the request of theArmy. Training included dry shod embarkation and landing of vehicles, infantry trials in LCA, the beaching of ships and craft andwading of waterproofed vehicles. Duplex Drive tanks, Neptune amphibians and DUKWS were loaded and unloaded in deep water.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline MarkusL

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1021
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #7 am: 20 März 2021, 12:23:59 »
Hallo,
Beates Zuordnung ist selbstverständlich absolut korrekt.

http://www.dws-xip.pl/encyklopedia/amfibianeptune-uk/

https://ww2aircraft.net/forum/media/neptune-amphibious-tracked-carrier.9783/full?d=1533598612

https://armorama.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=233381&page=1

Hatte den Neptune allerdings auch lange nicht mehr gesehen, da hat mir BT Whites Bändchen "British tanks and fighting vehicles" von 1970 die Wegweisung zu den o.g. Links gegeben.

Gruß
Markus
« Letzte Änderung: 21 März 2021, 09:05:22 von MarkusL »

Offline desertfox

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 172
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #8 am: 20 März 2021, 17:41:23 »
Ok ihr habt mich total überzeugt sind ganz klar die von Beate angegebenen Fahrzeuge  top

Mir waren die dinger echt nicht bekannt :BangHead: Danke auch für die Links werde mich mal  jetzt zu den Fahrzeugen schlau machen

Grüße und schönes Wochenende vom Desertfox

Offline MarkusL

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1021
Re: Wass für Raupenfahrzeuge stehen hier in der TVA geparkt?
« Antwort #9 am: 21 März 2021, 09:10:51 »
Guten Morgen,
falls von Interesse noch kurz die technischen Daten bei White:
Gew. 17 tons (unbeladen), Länge: 30ft2,5in.; 11ft.8in.; Höhe: 10ft.6,5in.; Geschw.: 19mph Land; 5,5mph (Wasser); Motor 270 oder 280 PS
Zur metrischen Umrechnung bin ich zu faul  :-D.
Gruß
Markus