collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???  (Gelesen 285612 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline hoch-am-wind

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 395
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1260 am: 26 Juni 2020, 13:53:12 »
JUTLAND 1916 - the Archaelogy of a naval Battlefield von Innes McCartney

McCartney beleuchtet die Skagerrak Schlacht anhand der heute vorhandenen Wracks, die er mit archäologischer Methodik analysiert. Sehr interessant, viele Fotos und Multibeam Scans.

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1819
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1261 am: 20 Juli 2020, 21:14:56 »
So zum Nachschlagen ist Bildschirm ja irgendwie ok aber so für Lesegenuß ... nee, dann doch gern ein gebundenes Buch.

Endlich ergattert: ein Dissertationsdruck vun Hans-Jürgen Zetzsche, "Logistik und Operationen: Die Mineralölversorgung der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg", Dissertation, Kiel 1986. Eine wunderbar detailierte Studie eines Marineoffiziers der Crew 34. Spanender Lesespaß.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18939
  • Always look on the bright side of Life
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1262 am: 20 Juli 2020, 23:36:35 »
moin,

Hans-Jürgen Zetzsche, "Logistik und Operationen: Die Mineralölversorgung der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg", Dissertation, Kiel 1986. Studie eines Marineoffiziers der Crew 34.
https://www.uboat.net/men/commanders/1398.html

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20977
  • Carpe Diem!
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1263 am: 21 Juli 2020, 00:56:42 »
Mal wieder (nach x Jahren) Parshall/Tully, "Shattered Sword".
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7107
  • Keep on running
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1264 am: 21 Juli 2020, 06:50:45 »
Zitat
Mal wieder (nach x Jahren) Parshall/Tully, "Shattered Sword".

Immer noch das Beste zum Thema!

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Violoncello

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 851
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1265 am: 21 Juli 2020, 14:46:39 »
Hallo zusammen,Empfh

das Buch des Regionalhistorikers Holger Piening "Nordseeküste im `totalen Krieg´ 1943-45" bietet akribisch gesammelte Informationen zu allen mit dem Kireg in Zusammenhang stehenden Ereignissen von Luftangriffen bis zu Flugzeugverlusten auf deutscher wie alliierter Seite, von Schiffsverlusten bis zu Bodenkämpfen und dem Schicksal von Zwangsarbeitern wie den Leiden der Zivilbevölkerung. Das Buch stellt die Fortsetzung des Buchs "Nordseeküste im Krieg 1939-42" dar.  Aus meiner Sicht eine Empfehlung wert!

Viele Grüße

Violoncello
     

Offline hoch-am-wind

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 395
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1266 am: 31 Juli 2020, 08:54:36 »
Florian und Stefan Lipsky: Die Schatzkammern der Seefahrt.

Das Buch ist zwar mittlerweile auch schon ein paar Tage alt, aber immer noch eine gute Quelle, wenn es um Schifffahrtsmuseen in Europa geht. Ich schaue immer wieder gerne rein, wenn ich irgendwohin unterwegs bin...

Viele Grüße,
Ralf

Offline Rudergänger

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 733
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1267 am: 31 Juli 2020, 13:26:20 »
Hallo,
Endlich ist Band 6 Kriegsschauplatz Ostsee 1943 von Wolfgang Müller erschienen. 475 Seiten, Preis 59,95 €
Für Interessierte die ISBN: 978-3-939155-98-0

Schönes Wochenende

Harald

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8408
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1268 am: 01 August 2020, 00:22:15 »
Endlich ist Band 6 Kriegsschauplatz Ostsee 1943 von Wolfgang Müller erschienen. 475 Seiten, Preis 59,95 €

Da bin ich auch schon gespannt. Danke für den Hinweis.  :TU:)


 :MG:

Darius

Offline Rudergänger

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 733
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1269 am: 06 August 2020, 09:45:03 »
Hallo,
Gestern ist Band 6 Kriegsschauplatz Ostsee 1919-1945, der das Jahr 1943 behandelt, bei mir eingetroffen.
Wie die anderen Bände, ist auch dieser Band sehr gut mit Fotos, Karten und Schaubildern ausgestattet.
Für alle die sich für den Seekrieg in der Ostsee interessieren ein muss.
Hier ein Link, mit einer kurzen Inhaltsangabe.
https://sundwerbung.de/shop/VERLAG/Buecher/Kriegsschauplatz-Ostsee-1919-1945-Band-6-1943.html
 Einen sonnigen Tag wünscht


Harald

Offline ARANTALES

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 474
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1270 am: 06 August 2020, 12:18:39 »
Aaron S.Hamilton - "Total undersea war: the evolutionary role of the snorkel in Dönitz's U-Boat fleet 1944-1945"
Seaforth Publishing, 2020
ISBN 978-1-5267-7880-2
416 Seiten

Met vriendelijke groeten,
Walter

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8408
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1271 am: 08 August 2020, 18:00:41 »
Heute durch:
Der Preis des Ruhms - Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges
 --/>/> https://www.chbeck.de/fuessel-preis-ruhms/product/27671844 (mal zur Abwechslung nicht über die bekannt A-Plattform).

Darin u.a das Kapitel:
Ungleiche Seeschlachten: Vom Stettiner Haff bis Quiberon
 --/>/> https://www.beck-elibrary.de/10.17104/9783406740060-302/ungleiche-seeschlachten-vom-stettiner-haff-bis-quiberon

mit der ersten Preußischen Seeschlacht:
 --/>/> Am 10. September 1759 kam es auf dem Stettiner Haff zu einem dramatischen Seegefecht


 :MG:

Darius


Offline Albin

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 186
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1272 am: 09 August 2020, 13:10:44 »
Kennt jemand gute deutsche Literatur über den Kriegsschiffbau des 18. und 19. Jahrhundert?
Ich interessiere mich vor allem sehr über das Ende der "Wooden Walls"  Mitte des 19.Jahrhunderts.

Offline Moti1980

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1273 am: 15 August 2020, 16:34:34 »
Moin,

das Buch ist schon etwas älter und wurde bestimmt schon genannt...

Der Dritte Weltkrieg
Von General Sir John Hackett
ISBN 3-442-03865-0

Das Buch lässt sich nicht "so nebenbei" lesen. Aber interessant ist es schon, wie das Szenario durchgespielt wird. Auf das so ein Krieg nie Realität wird!

In diesem Sinne

Stefan

Offline Richard Aigner

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 194
Re: Welches Marine-Buch liest Du derzeit ???
« Antwort #1274 am: 05 September 2020, 17:52:29 »
Leider lese ich NICHT: Marvin Creamer, "Weltumsegelung ohne Navigationsinstrumente" oder so ähnlich.
Creamer starb am 12.8. in Alter von 104 Jahren. Mit 66 umsegelte er die Welt ohne Navigationsintrumente - kein Kompass, kein Astrolab, geschweige denn Moderneres.
Er schrieb ein Buch darüber - aber die Verlage waren nicht interessiert weil niemand gemeutert hat oder über Bord gegangen ist und das Buch eher wissenschaftlich als tragisch war (The Economist, Obitiuary column)
https://www.economist.com/obituary/2020/08/29/marvin-creamer-died-on-august-12th
Schade!
Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel, Mr. Creamer!
Richard