Medien > Simulation

Pazifik Storm

<< < (4/4)

t-geronimo:
Langsam ko**t mich das echt an, daß die Käufer trotz Demos und Beta-Versionen anscheinend selbst bei der Kauf-Version nur noch Beta-tester sind - und dafür auch noch Geld bezahlen dürfen.

Mir ist klar, daß vielleicht durch Raubkopien usw. den Entwicklern von Software (hier: Spiele) anscheinend einiges an Geld entgeht, was sonst in die Entwicklung von Spielen/Programmen gehen würde.
Aber anscheinend sind die Gewinn-Margen ja trotzdem noch hoch genug, um neue Sachen zu entwickeln. Sonst würde es ja nix neues geben.
Und wenn dann Firmen so kackfrech sind und Schei*e rausbringen und dann nicht mal patchen wollen, dann bringt mich das auf die Palme!!!
War ja schon bei SH3 so, daß mit jedem Patch (immerhin gabs da noch welche) irgend etwas auch wieder schlimmer wurde - und somit ein neuer Patch notwendig.
Von einigen Flug-Games will ich gar nicht reden.
Mag ja sein, daß die Komplexität heutiger Spiele nicht mehr mit der C-64-Software vergleichbar ist und Bugfixes nicht mehr so leicht zu programmieren sind (vor allem, ohne irgendwelche anderen Bugs anzurichten) - aber dann sollen die Hersteller gefälligst dieses auch ankündigen!!!!

Aber neee, da wird 'ne Masse Kohle eingestrichen und für ein absolut perfektes Produkt geworben - was man aber für sein Geld schlicht nicht erhält.

Sorry, Begeisterung für Marine-Sims und Spiele allgemein hin und her - aber solchen Firmen wünsche ich einfach nur den Ruin an den Hals! Arbeitsplätze hin oder her, mir egal. Sollen von mir aus alle, die Sch***e produzieren, vom Markt verschwinden. Würde vielleicht einige Monate/Jahre der Dürre bedeuten, aber danach wäre der Markt evtl. mal wieder etwas bereinigt von den Absahnern.

Von mir wird in meinem Job auch erwartet, daß ich für mein Geld eine 100%ige Leistung erbringe - sonst setzts was vom Boss!
Und der kann noch so Gewinnorientiert wirtschaften, aber wenn er ein Scheiß-Produkt abliefert, wird auch er sich eben nicht lange am Markt halten können.

Sorry, aber boaaaah ey, da bekomme ich echt einen Hals.

Gut, daß ich mir den Schrott (der da ja anscheinend produziert wurde) nicht gekauft habe. Sorry für die, die das erst rausfinden mußten...
Und vernünftige Spiele kaufe ich mir gerne, statt sie einfach nur zu brennen!!!

Dominik:
@T-G,

ein Bekannter von mir wollte mir das Spiel auch gleich brennen, als er es in der Videothek gesehen hatte. Meine Reaktion war: Lass mal, kauf ich mir!

Momentan habe ich nur noch Probleme mit der KI in den Battles. Die Transportprobleme (hängenbleibende Transporter) habe ich in den Griff bekommen, indem ich ALLES selbst mache. Macht sogar mehr Spass, hätte ich nicht gedacht. Allerdings bin ich nicht mehr der Jüngste und habe mir einen Zettel hingelegt, welche Transport-Division welchen Auftrag mit welchem Zielhafen erledigen soll. Bei mittlerweile mehr als 40 Nachschub-Divisionen verliert man zu schnell den Überblick... Truppentransport oder doch Waffenlieferung? Oder Warentransport zum Heimathafen oder an die Front?

Bleibt nur noch die Kampf KI. Kamikaze-Tanker greifen meine Yamatos an... Naja... Wem es gefällt! Hier muss Buka wirklich noch Nachsitzen.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln