collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schiff 57 ist ??  (Gelesen 13988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7279
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #30 am: 14 August 2014, 22:25:59 »
Leider sind wir noch nicht weiter !

Hat Jemand ggf. schon etwas Neues gefunden ??

Schönes Wochenende

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Muchibushi

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 441
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #31 am: 16 August 2014, 06:15:42 »
Zitat
am 7. Mai in Bergen ankommt
Some from Ktb Seeko Bergen.
regards
PS
Vielleicht der Name des Schiff-57-Blockadebrecher Alsterufer? Grüße Muchibushi http://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/weseruebung/ausgabe.php?where_value=48

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3753
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #32 am: 16 August 2014, 09:45:03 »
"Vielleicht der Name des Schiff-57-Blockadebrecher Alsterufer? "
Nein, "Alsterufer"lief am 5. Mai in Stavanger ein und verließ es am 6. Mai wieder nach Deutschland.

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7279
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #33 am: 24 November 2015, 23:59:26 »
Noch immer trotz einiger KTBs zum Norwegenraum ein nicht gelösstes Thema !

Gruß

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15426
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #34 am: 18 Februar 2017, 11:55:43 »
moin,

ich habe nach Lesen des KTB Adm norw. Westküste, von Schrader, nun die Überzeugung, daß es sich tatsächlich um "Schiff 21" handelt.

07.05., 1300 steht im KTB
"Über Zweck und Auftrag Schiff 57 gewinne ich erst Klarheit, als sich der Kapitän bei mir meldet"

07.05., 2000
"Es scheint mir erforderlich, Schiff 57 sobald wie möglich wieder auslaufen zu lassen und zwar, wegen der Bedeutung des Schiffes, unter Minensuchgeleit"

Meine Anmerkung 1: die Minensucher sind die einzigen, die dem Admiral zur Verfügung stehen, aller andere Schiffsverkehr wurde ohne Minensuchgeleit abgewickelt

08.05., 2130
"Schiff 57 wird durch 4. MS-Flottille durch den Korsfjord in die freie See geleitet. Über Auslaufen, Reiseweg und Tarnung werden Fliegerführer Stavanger und Trondheim unterrichtet. Gleichzeitig wird für morgen um Jagdschutz und Luftaufklärung gebeten."

Anmerkung 2: Dieser Aufwand ist im Vergleich zum sonstigen Schiffsverkehr riesig.

10.05. Nachtrag zu Schiff 57
"Schiff 57 hat am 09.05. 0400 unverständlicherweise kehrt gemacht und ist in den Hjeltefjord zurückgekehrt."

Anmerkung 3 : Dieser letzte Eintrag paßt 100 %-ig zu Schiff 21/Widder !

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 18 Februar 2017, 12:56:56 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2115
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #35 am: 18 Februar 2017, 12:18:13 »
Das ist richtig, Urs.
Ich habe das für die Wiki-Liste auf der Diskussionsseite vermerkt.
Ich denke, die vorübergehende Änderung der Nummer hängt mit dem Gefecht gegen HMSM CLYDE zusammen. Möglicherweise empfand man die getarne Identität des HSK als kompromitiert.
Warum aber ist man dann wieder zu der Bezeichnung SCHIFF 21 zurückgekehrt ?

Bei Gelegenheit übernehme ich diese Erkenntnise auch in den Wiki-Artikel. Wollte nur warten,
ob noch etwas (Kritisches) dazu kommt.
Viele Grüße
Thomas

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Liste_von_Schiffen_der_Kriegsmarine_mit_der_Bezeichnung_%E2%80%9ESchiff%E2%80%9C
« Letzte Änderung: 18 Februar 2017, 12:30:14 von TW »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15426
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #36 am: 18 Februar 2017, 19:02:22 »
moin,

Ich denke, die vorübergehende Änderung der Nummer hängt mit dem Gefecht gegen HMSM CLYDE zusammen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Liste_von_Schiffen_der_Kriegsmarine_mit_der_Bezeichnung_%E2%80%9ESchiff%E2%80%9C
Nein, das paßt nicht zusammen.
Die Nennung als Schiff 57 im KTB Admiral Westküste stammt vom 6.- 10.5.40
Das "Gefecht" mit HMS Clyde war danach.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7279
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #37 am: 18 Februar 2017, 22:46:57 »
Hallo zusammen,
zum SCHIFF 57 konnte ich folgendes ermitteln:
30.11.1939 in Hamburg als SCHIFF 21 in Dienst gestellt.
Ab den 11.05.40   wird der Dampfer als SCHIFF 57 angeschrieben und funkt auch als SCHIFF 57.
U-Boot – Angriffe müssten korrekt auf SCHIFF 57 ex SCHIFF 21, später Hilfskreuzer WIDDER erfolgt sein.
Am  17.05.1940 um 19:00  Uhr erhält das Schiff den Namen WIDDER.


Bei SCHIFF 211 hat es ja sehr lange gedauert bis Jemand an „Weserübung“ gedacht hat.

Es wäre gut wenn bei dieser Gelegenheit hier bei uns der Versuch gemacht würde etwas zu den ganzen Schiffen mit der Kennung SCHIFF … zusammen zu bekommen.

Schönes Wochenende

Theo


...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15426
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #38 am: 18 Februar 2017, 23:05:29 »
moin,

Ab den 11.05.40   wird der Dampfer als SCHIFF 57 angeschrieben ....
Im KTB Admiral norw. Westküste taucht der Begriff "Schiff 57" , wie gesagt, ab 6.5.40 auf

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7279
Re: Schiff 57 ist ??
« Antwort #39 am: 18 Februar 2017, 23:27:04 »


Hallo Urs,

kann gut sein.

Ich hate nur bisher die ersten Funde an diesen Daum und vorher weder 21 noch 57.

Gruß

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !