collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1  (Gelesen 24544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline John Asmussen

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
    • http://www.bismarck-class.dk
Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« am: 25 Juni 2012, 20:15:06 »
Hallo alles zusammen,

It is with great pleasure that Eric Leon and I can announce that our new book "German Naval Camouflage Vol. 1" has been published.



The book gives background information about camouflage, scale effect, pre-war camouflage, camouflage on the battleships, heavy cruisers, light cruisers and destroyers. The book also describes the shipbourne aircraft and is richly illustrated with photos, some never published before.

Here are some samples of the content:
















The book will be available from a number of places. Here I would like to mention the publisher's website:
http://www.pen-and-sword.co.uk/?product_id=3425

The RRP is £35, but right now the publisher has an introductory offer of £28.

The British Amazon:
http://www.amazon.co.uk/German-Naval-Camouflage-1939-41-v/dp/1848321422/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1340624407&sr=8-1

The American Amazon:
http://www.amazon.com/gp/product/1591143330/ref=s9_simh_gw_p14_d3_g14_i6?pf_rd_m=ATVPDKIKX0DER&pf_rd_s=center-3&pf_rd_r=0T7NXHA7ZEFTBHS8JJA3&pf_rd_t=101&pf_rd_p=470938811&pf_rd_i=507846

With the hope that you will like the book we wish you all the best,
Eric Leon and John Asmussen
« Letzte Änderung: 26 Juni 2012, 18:07:17 von kalli »

Offline mike_o

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 388
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #1 am: 25 Juni 2012, 22:05:48 »
Hi John,

super arbeit klasse.....

Beste Grüße hoffe Dir geht es Gut

Mike_o
Grüße

Mike_O

Offline Olaf

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 161
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #2 am: 25 Juni 2012, 22:23:24 »
Das ist jetzt die dritte Version der Scharnhorst, die mir unterkommt ... richtiger wird sie dadurch nicht ...  :MV:


Happy wild-guesing ~ Olaf!
Stau ist nur hinten blöd, vorne geht´s ...

Offline John Asmussen

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
    • http://www.bismarck-class.dk
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #3 am: 26 Juni 2012, 01:27:55 »
Hallo Mike,

Herzlichen danke. Es gehts mir ganz gut.

Beste Grüße zum dir auch,
John


To Olaf Held,

Your stupid comment speaks for itself, not least considering who you support. You of any have no idea of this. Your speciality is only to critisize and play wise guy.

So happy guessing to you.

John

Offline Pisces

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 163
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #4 am: 26 Juni 2012, 07:18:11 »
hallo John,

danke für den Buch Tipp ( in eigener Sache)  :wink: !

Werden denn auch kleinere Einheiten behandelt oder nur die üblichen "Dickschiffe" ?

Gruß
Christian

Offline AWoelfer

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 511
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #5 am: 26 Juni 2012, 08:46:52 »
Ich bin jetzt ein wenig irritiert über das Tarnschema der Scharnhorst.
Leider habe ich nur diese beiden Bilder, siehe Anhang.
Habe mir erlaubt John seine Buchseite als Vergleich zu nehmen.
Grüße

Andreas
Nicht länger als sieben Atemzüge soll es dauern,
bis man eine Entscheidung getroffen hat.
(Hagakure)

Tsunetomo Yamamoto

Offline John Asmussen

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
    • http://www.bismarck-class.dk
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #6 am: 26 Juni 2012, 11:37:02 »
Hallo Christian,

Wie ich oben geschreibt hast sind es vom Zerstörern bis Schlachstschiffe. Wie haben leider nicht genug gute Information um die kleineren Einheiten.

Schöne Grüße,
John

Offline John Asmussen

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
    • http://www.bismarck-class.dk
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #7 am: 26 Juni 2012, 11:59:07 »
Und du Andreas,

Vieleicht soll mann erst die Buch sehen, lesen und nicht mindesten VERSTANDEN vor mann kritisch und negativ sind.

John

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 832
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #8 am: 26 Juni 2012, 12:06:29 »
Hallo John,

ich werde mir das Buch zu legen. Vielleicht poste ich zu den Seefliegern dann, nachdem ich mir das Buch genau angesehen habe.

Aber gemäß meinen Dokumenten zu den Seeflugzeugen sah die allgemeine Situation der Lackierung und Farbtöne wie folgt aus:

1933 – 1935: Farbton RLM 01 Silber (Aluminiumbronze wegen Seewasserbeständigkeit)

1935 – 1938: Unterseiten in RLM 01 Silber; Rest Farbton RLM o2 grau oder Graumatt (Avionorm 7375) oder Grau L 40/52 (hellgraue Farbtöne); Oberseiten des Tragwerks, Schwimmer und Flugbootkörper RLM 04 Gelb.

Ab 1939: Farbtöne 72/73/65 ("Splintertarn")

Grüße,

Bernd.
« Letzte Änderung: 26 Juni 2012, 12:54:29 von 109 »
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2764
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #9 am: 26 Juni 2012, 13:30:18 »
Moin John,

danke für die Buchvorstellung; kann es bei der Reproduktion der SCHARNHORST zu einem Versehen, bzw. einer Spiegelung gekommen sein? Der Vergleich von Andreas läßt es vermuten?

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2984
    • Luftwaffe zur See
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #10 am: 26 Juni 2012, 13:39:12 »

Hallo John,
Danke für die Vorstellung, werde mir auch das Buch zulegen. Vieleicht poste ich auch noch was zu den Seefliegern....aber ich muss es erstmals lesen.
Sage nur Insignien, Konkarde, Kennungen.

@Bernd:  top Du hast noch bei 1935-1938 die "oder Farbe RLM 63" vergessen  :wink:

Offline Schappi1976

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 817
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #11 am: 26 Juni 2012, 14:03:35 »
Und du Andreas,

Vieleicht soll mann erst die Buch sehen, lesen und nicht mindesten VERSTANDEN vor mann kritisch und negativ sind.

John


Ich weiß nicht wo das Problem bei John liegt. Andreas hat in keinster Weise etwas negatives geäußert! Nur, dass er irritiert ist.

@all: im allgemeinen stört es mich momentan sehr, egal um welchem Fred es sich handelt, dass die Gemüter bei einigen ziemlich hochkochen. Es wäre schön, wenn man auch sachlich bleiben kann und nicht gleich losmeckert bzw. vorher mal ne Nacht drüber schläft!

grüße  Angel

PS: Aber das Buch werde ich mir auf jeden Fall zulegen, hoffe, dass ich es über die ISBN-Nr. auch hier in Deutschand auftreiben kann ;)
Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline John Asmussen

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
    • http://www.bismarck-class.dk
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #12 am: 26 Juni 2012, 14:37:54 »
Moin Wilfried,

Es ist nicht ein Fehler das wir die Steuerbord schauen. Wir schreiben im die Buch das es möglicherweise an beide Seiten dieser Tarnschema hatte. Auch shauern wir ein Foto. Wir brauchen die Steuerbord Seite wann wir wollen es zusammenstellen mit die Zeichnung vom unten, das teilweise dieser Tarnschema hatte. So einfach ist es.

Aber mann wollen nur negativ werden und Fehler finden. Das ist deutlich vom viele Beiträge mann oben lesen kann. Jetzt soll wir fehler finden und etwas negativ schreiben. Aber ich weiss warum und was passieren hinten die Forum. Es ist nicht ein Zufall. Ich habe wirklich nicht mehre Kommentare.

Aber danke für deiner Interesse.

Schöne Grüße,
John
« Letzte Änderung: 26 Juni 2012, 14:48:03 von John Asmussen »

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2508
    • DOCK 5
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #13 am: 26 Juni 2012, 14:40:29 »
Ich weiß nicht wo das Problem bei John liegt. Andreas hat in keinster Weise etwas negatives geäußert! Nur, dass er irritiert ist.

@all: im allgemeinen stört es mich momentan sehr, egal um welchem Fred es sich handelt, dass die Gemüter bei einigen ziemlich hochkochen. Es wäre schön, wenn man auch sachlich bleiben kann und nicht gleich losmeckert bzw. vorher mal ne Nacht drüber schläft!

 top

Edit: Zitat erweitert. Mich störts' auch!
« Letzte Änderung: 26 Juni 2012, 15:43:41 von JotDora »

Offline toppertino

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1160
Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
« Antwort #14 am: 26 Juni 2012, 17:08:39 »
Zitat
Ich bin jetzt ein wenig irritiert über das Tarnschema der Scharnhorst.
Leider habe ich nur diese beiden Bilder, siehe Anhang.
Habe mir erlaubt John seine Buchseite als Vergleich zu nehmen.
Grüße

Andreas

--------------------------------------------------------------------------------

Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1 german_navy_camouflage_003.jpg (158.56 KB, 500x399 - angeschaut 73 Mal.)

Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1 Scharnhorst 0001.jpg (161.59 KB, 633x422 - angeschaut 78 Mal.)

Re: Neues Buch: German Naval Camouflage Vol. 1
 

@ AWoelfer
Was irritiert dich denn daran? Laut Bildtext unter der ersten Zeichnung sind Backbord- unf Steuerbordseite identisch; siehe John´s Posting:
Zitat
Wir schreiben im die Buch das es möglicherweise an beide Seiten dieser Tarnschema hatte.
Und ich kann auch keinen Unterschied zwischen deinen 3 geposteten Bildern erkennen.
Lebensende mit 3 Buchstaben: EHE!