collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ADMIRAL HIPPER, M 1:140  (Gelesen 5120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 832
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« am: 26 Mai 2012, 17:26:51 »
Hi,

ein paar eingescannte Bilder meines ersten Schiffsmodell.

Bau 1981 – 1983, später neuer Gefechtsmast eingebaut
Unterlagen: Revell Blücher 1:720, Buch EISMEER ATLANTIK OSTSEE
Baumaßstab 1:140 (passend zur Tirpitz und Z20 meines Bruders)
Selbstkonstruierter und gestraker Linien- und Spantenriss
eigener Bauplan
Spantbauweise mit Balsa-Beplankung und Polyester-Überzug
Aufbauten 1mm- Flugzeugsperrholz.
3 Motoren auf 3 Wellen

Bilder zeigen Bau und Jungerfnfahrt
« Letzte Änderung: 26 Mai 2012, 20:23:52 von 109 »
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 832
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #1 am: 26 Mai 2012, 17:32:35 »
HIPPER in Norwegen. Z20 übernimmt die Uboot-Sicherung.  :MG:
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 832
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #2 am: 26 Mai 2012, 17:41:11 »
Später gab es einen Tarnanstrich, IIRC Atlantik 1941, und ein paar Umbauten bzw. Verfeinerungen.

Das war´s,

Bernd.
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler

Offline mike_o

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 441
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #3 am: 26 Mai 2012, 17:50:12 »
hi,

wow    :MG:  klasse...

grüße

mike_o
Grüße

Mike_O

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4725
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #4 am: 26 Mai 2012, 20:21:54 »
Hallo Bernd Super  top top top :MG:(AH 14 fast echt)

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 832
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #5 am: 26 Mai 2012, 20:32:59 »
Danke!

Wollte damals eigentlich schon einen Bismarck bauen, aber da der Admiral besser zum Tirpitz und Z20 passte (Verbandsfahrten), baute ich dann doch die Hipper. Bismarck hole ich jetzt eben nach ... :MZ:

Tschüss,

Bernd.
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler

Offline kawa1705

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1380
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #6 am: 27 Mai 2012, 22:45:25 »
Super Arbeit top top top

 :MG:

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2509
    • DOCK 5
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #7 am: 29 Mai 2012, 10:06:48 »
Du bisch echt nimmer ganz sauber.   :roll: Nach dem Revell Bausatz so ein Modell zu bauen (auch wenn der Rumpf laaange nicht so stimmig ist wie das was Du jetzt baust).

Trotzdem echt schön. Gibts den Admiral noch?

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 832
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #8 am: 29 Mai 2012, 12:03:43 »
Ja, im Elternhaus auf der Bühne.

CU.
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler

Offline lenni-adm

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #9 am: 28 April 2013, 12:36:37 »
Hallo 109,
ist ein tolles Modell. :MLL:
Gruß Lenni
leben und leben lassen

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 832
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
Re: ADMIRAL HIPPER, M 1:140
« Antwort #10 am: 28 April 2013, 19:13:45 »
Hallo 109,
ist ein tolles Modell. :MLL:
Gruß Lenni

Danke für Deine Rückmeldung! :-)
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler