collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Griech. Dampfer KATINA C.  (Gelesen 3705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline London1

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 69
Griech. Dampfer KATINA C.
« am: 17 März 2012, 14:30:38 »
Hallo,

mal wieder eine Frage zu einem bisher nicht geklärten Fall eines kleinen griech. Dampfers:

KATINA C. (geb. 1918 Forges & Chant. de la Méditerranée, Le Havre 318BRT) als Patr. Trawler BERGERONNETTE Marine Nationale
später gr. IANTHE, AGGELIKI B. ab 06/1937: KATINA C. J. Politis & W. Coums, Piraeus      
Wurde 1940 aus LR gestrichen, soll aber angeblich in den Jahren 1941-1944 Kriegsverlust geworden sein.

Hat jemand Informationen, ob das Schiff noch 1941-1944 in Fahrt war?

Besten Dank im voraus.
London1

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7594
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #1 am: 17 März 2012, 16:42:52 »
Hallo London 1,

im Lloyds Index 15.6.1940 schon nicht mehr gemeldet.
Bei Schell:
170.  BERGERONNETTE   (patrol trawler)      FR  1C (9½)
  318 French Navy         132.3 x 24.0
   Forges & Chant. de la Méditerranée, Havre (5)
20 - IANTHIS   Kallistris, Piraeus       GR
23 - Constantinides, Piraeus
27 - ANGHELIKIS B.  M. Nomikos & Co., Piraeus
DLR 1931  ,  re-listed 1937
     - KATINA C.   J. Politis & W. Coums, Piraeus       582
DLR 1940


In deutschen Akten und Verlustlisten nicht gemeldet.

Also  schon seltsam, wer wrackt schon in der Frachtraum armen Zeit 1940 ein Schiff ab wo noch jeder alte Zossen aus der Ecke gezogen wurde.

Gruß

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7594
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #2 am: 17 März 2012, 17:19:27 »
Habe noch weiter gesucht und die angehängte Seite gefunden.

KATINA C. ist nicht verzeichnet, müßte also schon vorher verschwunden sein.

Interessant ist ja der Hinweis zu den 8 in England befindlichen Neubauten.

Gibt es dazu irgend etwas ??

Gruß

Theo
« Letzte Änderung: 17 März 2012, 17:30:29 von TD »
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #3 am: 17 März 2012, 17:21:33 »
Da hast Du wohl das falsche Bild angehängt.

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7594
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #4 am: 17 März 2012, 17:31:29 »
Ja das kommt davon wenn man mit Reinhard telefoniert und gleichzeitig die Sachen weiter machen will.

Gruß

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline London1

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 69
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #5 am: 18 März 2012, 12:29:46 »
Hallo,

als Quelle gibt mein Bekannter : Dounis, Christos: Die Wracks der griechischen Gewässern 1900-1950, Band I, Finatec, Athen 2000 (gr.) Ντούνης, Χρήστος: Τα Ναυάγια στις Ελληνικές Θάλασσες 1900-1950, Τόμος Α΄, Αθήνα, Finatec 2000, an. Da ich das Buch nicht habe, kann ich nichts weiter dazu sagen!

Wenn kein Kriegsverlust nachgewiesen werden kann, besteht nach m.M. auch die Möglichkeit, das das Schiff bereits vor Kriegsausbuch abgewrackt worden ist, da sich LR 1940 auch noch vom Zeitraum in das Jahr 1939 "bewegt".

Offline Dimitris Galon

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 700
    • Verluste der griechischen Marine im Zweiten Weltkrieg
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #6 am: 25 April 2012, 11:16:37 »
Dounis, Christos: Die Wracks der griechischen Gewässern 1900-1950, Band I, Finatec, Athen 2000 (gr.)

Hallo London 1,

Christos Dounis war zwar ein Pionier, was das Forschen betrifft, ist aber mit Vorsicht zu genießen.

Ich habe leider nicht die Zeit gehabt um die KATINA C. zu kümmern. Werde ich demnächst aber machen.

Gruß
DG   

Offline de domenico

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 329
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #7 am: 25 April 2012, 13:17:34 »
Byron Tesapsides, within the list under Hafenamt Piraeus (page 136), has a Dampfer KATINA K, port number 582, 319 grt, owner Ioannis Politis, "sunk at the time of the Aegean occupation".

Offline London1

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 69
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #8 am: 27 April 2012, 22:10:37 »
Hello de Domenico,

yes, this must be one and the same vessel, because of same tonnage and port register number!

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7594
Re: Griech. Dampfer KATINA C.
« Antwort #9 am: 27 April 2012, 23:04:47 »
Lloyd’s Register 1939/40 führt auch noch  die  KATINA C., nach dem Krieg nicht mehr.

Bringt auch keinen Hinweis wo der alte Schluffen geblieben ist.
Ich hab hier etliche Listen zu abgebrochenen griechischen Schiff bis 90 BRT runter, auch Schiffbruch mit so kleinen Schiffe.
Nichts, auch nicht bei beschlagnahmten Schiffen, ab 300 BRT wurden ja die griechischen Schiffe auch als Prise aufgebracht.

Nichts.

Ist immer so eine  Sache wenn diese Schiffe, Bauwerft unbekannt, 1918, also Ende des 1. Weltkrieges gebaut, nirgendwo zu finden

Vermutung meinerseits ja 1938/39  oder noch früher verkauft und anderer Name, kann auch sank und klanglos unter gegangen sein.

Auch Deutschland und England haben noch Jahre nach dem Krieg Schiffe in den Seeschiffsregistern eingetragen gehabt, wenn keiner meldet wird ein Schiff auch nicht gelöscht in den ersten Jahren !

Ich habe auch noch ein Leuchtfeuerversorgungsschiff KATINA welche auch für diesen Zweck bei der KM eingesetzt wurde.

Schönes Wochenende

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !