collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Neue U-Boote der KILO III Klasse  (Gelesen 81133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline der erste

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1677
Re: Neue U-Boote der KILO III Klasse
« Antwort #195 am: 24 März 2021, 21:18:14 »
Hallo,
[
noch eine Frage: man sieht hier ...
… 3 verschiedene Kopfbedeckungen: Pelzmütze, Schirmmütze und ?? ... eine Art "Tschako" ?
nun, die Pelzmützen gehören zur normalen Bekleidung der russischen Marinesoldaten im Winterhalbjahr, die Schirmmütze sicher zu einem der alten Veteranen (der im Bild ist ja bereits recht betagt und hat ein Band um den Hals) und das "Tschako" ist die bessere Pelzmütze für höhere Dienstgrade - meines Wissens ab Konteradmiral …  --/>/> klick]

Die Pelzmütze mit Schirm wird ab Kapitän zur See getragen. Die Schirmmütze wird hier wohl von einem Angehörigen der christlichen Seefahrt getragen. Generell war und ist die Anzugsordnung immer vorgeschrieben. Sie wird auch täglich, zumeist in Kasernen, bekannt gegeben. Die Trageweise jedoch ist individuell. Konnte man immer mit Verwunderung zu sowjetischen Zeiten beobachten und ist auch heute noch so.

Offline Kaschube_29

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1382
Re: Neue U-Boote der KILO III Klasse
« Antwort #196 am: 23 August 2021, 19:56:54 »
Moin,

heute wurde durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin im Rahmen der Eröffnung des Forums "Armee-2021" ("Armiya-2021" ["Армия-2021"]) in Kubinka (in der Nähe von Moskau) im Verlauf einer Videokonferenzschaltung die Kiellegung von zwei dieselelektrischen Unterseebooten des Projekts "Warschawjanka" (Projekt-Nr. 636.3) auf den "Admiralitätswerften" in Sankt-Petersburg durchgeführt, die die Namen „Mozhaysk“ („Можайск“) und „Yakutsk“ („Якутск“) erhalten haben. Das sind damit die Nr. 5 und 6 des Sechserloses für die russische Pazifikflotte auch auf Kiel gelegt worden.

Daneben wurden noch zwei Korvetten und zwei strategische Atom-Unterseeboote des Projekts 955A ("Borey-A") im Rahmen dieser Veranstaltung auf Kiel gelegt.

Hier ist die Meldung nachzulesen: https://tass.ru/armiya-i-opk/12198697

Faktisch fanden Bauvorbereitungen für den Bau dieser U-Boote bereits vor einigen Monaten statt und nun wurde der offizielle Festakt nachgeholt/durchgeführt


Bis dann,

Kaschube_29 (Axel)
Immer eine Handbreit Wasser unter den Kiel (Bcегда семь футов под кильем)!