collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt  (Gelesen 128399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1097
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #495 am: 07 Oktober 2018, 20:43:39 »
Dubrovnik erlaubt nur noch zwei Kreuzfahrtschiffe am Tag:

Zitat
Dubrovnik in Kroatien wird von 2019 an die Zahl der Kreuzfahrtschiffanläufe deutlich begrenzen. Bürgermeister Mato Frankovic hat angekündigt, auf diese Weise die Zahl der Touristen zu halbieren, die mit Kreuzfahrtschiffen die mittelalterliche Adriastadt besuchen.

Während sich bisher pro Tag bis zu 10.000 Gäste durch die schmale Altstadt schieben, die mit bis zu sieben Schiffen angelandet sind, sollen es künftig nur noch zwei Kreuzfahrtschiffe am Tag sein. Damit soll die Zahl der Urlauber auf höchstens 5000 begrenzt werden.

Quelle: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/dubrovnik-erlaubt-nur-noch-zwei-kreuzfahrtschiffe-am-tag-a-1231855.html

Wenn man sich auf dem Bild ansieht wie klein die Altstadt ist, kann man das nachvollziehen. Viel Geld lassen diese Touristen auch nicht da, haben ja alle Vollpension.

Und Venedig lässt weiterhin die Fleischdampfer in Massen rein  :BangHead:
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3891
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #496 am: 08 Oktober 2018, 17:34:17 »
Moin,

die im Juli angekündigte Verbindung der Friesenfähre Weener hat sich nun endlich verwirklicht. :O/Y
Aber leider geht sie schon wieder Ende Oktober in den Winterschlaf. Ich hatte geglaubt, der Betrieb wird erst bei Eisgang eingestellt. :O/S

Ist doch irgendwie traurig, dass so etwas fast 3 Jahre benötigt. Und an der Wiederherstellung der Brücke bis 2024 glaub`ich auch nicht. :MS:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3891
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #497 am: 09 Oktober 2018, 10:12:03 »
...dat ischa nen`Ding... :biggre:

Samstag Eröffnung der Linie, einen Tag später am Sonntag Ausfall der Maschine . SPRITMANGEL...
Hat man bei dem Neubau auf eine Tasnkanzeige verzichtet :? Jedenfalls durften die Passagiere die Fähre zum Anlieger paddelnd bringen.

Was alles in Ostfriesland möglich ist... :angel:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Online halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3706
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #498 am: 22 Oktober 2018, 12:04:58 »
Wie das Hansa-Journal berichtet , wird ein Konsortium bestehend aus dem russischen Gaskonzern NOVATEK
und dem belgischen Energieversorger FLUXIS ein LNG-Terminal im Rostocker Hafen bauen , mit deren
Geschäftsführung bereits ein Pachtvertrag unterzeichnet wurde .
Der Jahresumschlag soll ca. 300.000 t  LNG  betragen , mit den ersten Anläufen der LNG-Tanker wird in 2022
gerechnet , Details von der konstruktiven Planung sind nicht bekannt , ob hier nun ein grosses Bunkerschiff
stationiert wird von dem aus LNG gebunkert werden kann oder von Land aus von LNG-Speichertanks .
Eine Regasifizierung für die Einspeisung in das Gasnetz ist wohl nicht vorgesehen .

                                                                                                                           :MG:  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18596
  • Carpe Diem!
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3706
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #500 am: 16 November 2018, 13:17:21 »
Wieder eine Schiffshavarie die glücklicherweise noch mal glimpflich verlief , der 114 meter lange Frachter
""Paksoy 1"  hatte mit seinem Wulstbug nur mittschiffs den Laderaum getroffen , nicht auszudenken wenn
er einige Meter nach achtern mit seinem Wulstbug den Maschinenraum und die Brüchenaufbauten gerammt
hätte .  Während die gerammte "Eems Cobalt" in Begleitung Eemshaven anlief , musste der obengenannte
auf der Reede Westerems vor Anker gehen , dort haben die Beamten der Wasserschutzpolizei von WHV mit
der Vernehmung der Schiffsführung begonnen .

                                                                                                                                :MG:   halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18596
  • Carpe Diem!
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #501 am: 16 November 2018, 15:20:33 »
Hier eine kurze Luftaufnahme von nach der Kollision:

 --/>/> https://www.nonstopnews.de/meldung/28781
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3891
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #502 am: 16 November 2018, 15:45:56 »
...da hat aber die EEMS COBALT noch einmal Glück gehabt. Die Mitte von dem ein-Luken-Frachtraum getroffen - ohne abzusaufen... :angel:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1097
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #503 am: 16 November 2018, 20:58:34 »
"Glück gehabt" hab ich mir auch gedacht - zumal ja grade eine norwegische Fregatte bei einer ähnlichen Kollision versenkt wurde.
Hast Du schon mal erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?

Online halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3706
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #504 am: 16 November 2018, 22:20:15 »
Hier noch eine Luftaufnahme von einer Wärmebild-Kamera , aufgenommen am 15. 11. 2018  , die einem fast
den Atem verschlägt , ein Glück für die Besatzung , dass niemand zu Schaden kam . Beide Schiffe waren
stundenlang ineinander verkeilt , bis sie von einem Hochseeschlepper getrennt werden konnten . Auch der
Notschlepper "NORDIC" und das MZS "NEUWERK" waren vor Ort .

Quelle :  Havariekommando ,  Titel :  Kollision Paksoy 1   15.11.                                             :MG:  halina
                                                                                                                                                                                                                                               
« Letzte Änderung: 16 November 2018, 22:46:03 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Smutje Peter

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 637
  • man lernt täglich dazu
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #505 am: 18 November 2018, 12:30:05 »
oha!

Das hätte böse ausgehen können.

Ein Glück, dass niemand zu Schaden kam! 
Gruß

Peter aus Nürnberg

Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3891
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #506 am: 26 November 2018, 16:28:51 »
Lt. Bericht einer großen deutschen Zeitung soll das Lürssen-Schwimmdock und der begonnende Neubau der Yacht in Hamburg bei Blohm  Voss abgebrochen werden.

Versicherungsschaden über 500 Mill. Euronen.

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4151
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #507 am: 08 Dezember 2018, 12:56:14 »
Hallo,
Die SAGA PEARL II , ex MS ASTOR, ex ARKONA wird vom Veranstalter Saga Cruise 2019 außer Dienst gestellt
und ist heute letzmalig in Hamburg https://www.shz.de/regionales/hamburg/ehemalige-ms-astor-hamburg-sagt-seinem-traumschiff-tschuess-id21905182.html
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3474
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #508 am: 08 Dezember 2018, 16:28:31 »
Hallo am 06.10.2018 war sie noch zum letztenmal in Kiel.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18596
  • Carpe Diem!
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #509 am: 12 Dezember 2018, 13:00:45 »
 --/>/> NDR: Schwergut-Reederei "Hansa Heavy Lift" ist pleite

Das war der Nachfolger der Bremer Beluga-Reederei.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv