collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt  (Gelesen 141774 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1/100renown

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 336
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #45 am: 29 Dezember 2012, 20:39:18 »
Hallo Freunde,

habt Ihr das schon gelesen: http://maritimematters.com/2012/12/qe2-headed-for-chinese-scrap-yard/

Sollte eine der letzten Transatlantik-Ikonen doch nicht für die Zukunft gesichert sein? Noch ein Opfer der (Krise)???

Hoffentlich klappt der Plan B als Hotel in London!!

Besorgte Grüße!

Joachim

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #46 am: 30 Dezember 2012, 09:30:09 »
Hallo Manfred - ich kenne mich da ja nicht so aus aber mir ist der Zeitrahmen einfach zu groß. Ist doch kein "Fleischdampfer " mit zig tausend Mann wo der Kapitän einfach mal im Gewimmel verschwinden kann. Selbst wenn er keine Wache gehen muß.

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Albatros

  • Gast
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #47 am: 30 Dezember 2012, 10:05:41 »
Moin Achim,

klar hätte das auch früher auffallen können aber vielleicht fanden die das gar nicht so schlimm den „Alten“ mal ne Zeitlang nicht zu sehen...... :MZ:

 :MG:

Manfred

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #48 am: 30 Dezember 2012, 11:19:19 »
...ja die gute alte QE 2, vor über 40 Jahre die erste Atlantiküberquerung. Für mich war das
Eindruckvollste der 179-Tage-Umbau, die nur die Lloyd-Werft garantiert hatte. top Denn jeder Tag Verzögerung kostete 1 Mio DM. Da haben alle anderen Werften "gekniffen". :-D

Leider sitzt für solche Veteranen das Geld nicht mehr so locker und ich befürchte, sie geht den gleichen Weg wie die NORWAY... :cry:

Grüße Ronny 
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Albatros

  • Gast
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #49 am: 04 Januar 2013, 12:28:23 »
Die EU fordert mehr Frachter und Tanker unter europäischer Regie.

Zum 1. Januar hat ein Unternehmer in Hamburg und in der rumänischen Hauptstadt Bukarest das neue Flaggenregister Romanian International Flag Administration (RIFA) eröffnet.

http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article112367714/Rumaeniens-Flagge-auf-deutschen-Schiffen.html

 :MG:

Manfred



Offline 1/100renown

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 336
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #51 am: 18 Januar 2013, 08:39:36 »
Hallo Leute!

Nach vielen Gerüchten (einschließlich Abwracken in Alang) scheints für die QE 2 wohl doch eine Zukunft zu geben, allerdings nicht als völlig verunstaltetes Hotel in Dubai, sondern wohl im fernen Osten. Das Londoner Bieterkonsortium war mit seinem Gebot wohl nicht das schnellste. Hier um die Ecke hätt ich sie gern nochmal besucht.
Derzeit wird sie in Dubai gedockt, nach 3 1/2 Jahren Nichtstun und der womöglich kürzesten Distanz, die ein Schiff jemals zwischen zwei Dockings zurückgelegt hat;-)

Mehr Infos bei: http://maritimematters.com/2013/01/qe2-anew/

Grüße aus dem Pott!

Joachim

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2509
    • DOCK 5
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #52 am: 18 Januar 2013, 09:06:31 »
Hallo,

"gute" Neuigkeiten, danke dafür. Wobei irgendwie alle Neuigkeiten, die nicht besagen dass sie nach Alang geht, gute Neuigkeiten sind.

Wenn sie die mal abwracken... dann rast ich aus!

Gruß aus dem verschneiten Süden

Sebastian

Offline 1/100renown

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 336
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #53 am: 18 Januar 2013, 09:29:18 »
Naja, das Abwracken ist ja erstmal vom Tisch, hoffe ich zumindest. Es wäre eine große Schande, wenn der letze echte Liner verschwinden würde. Das "Projet Honfleur" zur Rettung der France hatte sich ja leider zerschlagen, ebenso der Ankauf der ex-Hamburg nach Hamburg - ginge es auch der QE 2 an den Kragen, veschwände ja tatsächlich die letzte Ikone...
Noch heut erinner ich mich gern an die Norwegenfahrt in 2007 und einen unvergleichlichen Sommertag auf der Nordsee!

Grüße!
Joachim

Albatros

  • Gast
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #54 am: 22 Januar 2013, 11:38:44 »
Laut Handelsblatt muss die deutsche Handelsflotte schrumpfen.

Es sind bislang 113 Schiffe in die Insolvenz gegangen. 266 Fonds sind in der Sanierung, 84 Schiffe wurden verkauft.
Bei den zu erwartenden Folgen für die Anleger wird es wohl beim Zahnarzt bald teurer...... :O/Y
Nach Schätzungen stehen 500 Schiffe auf der Kippe, einige sprechen von bis zu 1000.

Interessant ist auch die Aufstellung der 10 größten deutschen Reedereien im Bericht, da tauchen Namen auf die ich so weit vorne nicht erwartet hätte.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/krise-der-schifffahrt-die-deutsche-handelsflotte-muss-schrumpfen/7666950.html


 :MG:

Manfred

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3831
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #55 am: 22 Januar 2013, 13:53:46 »
Die Beteiligungen an Schiffsfonds waren in der deutschen Ärtzeschaft sehr beliebt
und versprachen gute Renditen , die Zeit ist nun vorbei und von den investierten
Geldern werden die meisten wohl nichts mehr wiedersehen , nun trocken Brot
wird dieser Anlegerkreis wohl nicht essen müssen .
                                                                                  Gruss Halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Albatros

  • Gast
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #56 am: 31 Januar 2013, 19:24:58 »
Zwei Schiffe auf der Nordsee kollidiert
http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/oldenburg/schiffskollision129.html

Nach ersten Erkenntnissen lagen zum Unglückszeitpunkt beide Frachter vor Anker. Vermutlich haben die Sturmböen dazu geführt, dass eines der Schiffe trotz des Ankers in Bewegung geriet.

Lisa Schulte
http://www.vesseltracker.com/de/Ships/Lisa-Schulte-9309277.html

Coral Ace
http://www.vesseltracker.com/de/Ships/Coral-Ace-9176266.html


 :MG:

Manfred

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19327
  • Carpe Diem!
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #57 am: 10 Februar 2013, 19:55:28 »
Nun üben sie Notfälle und es gibt Tote dabei.
Bei einer Übung auf der Thomson Majesty sind 5 Menschen durch einen Unfall ums Leben gekommen, vermutlich alles Besatzungsmitglieder:

 --/>/> http://www.spiegel.de/panorama/kanaren-fuenf-tote-auf-kreuzfahrtschiff-vor-la-palma-a-882512.html
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3831
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #58 am: 13 Februar 2013, 11:34:09 »
Im Golf von Mexiko ist der Luxusliner "CARNIVAL TRIUMPH" wegen Feuer im
Maschinenraum manöverrierunfähig und dümpelt dahin , Schlepper sind unterwegs,
an Bord befinden sich ca.3000 Passagiere .
                                                                                    Gruss Halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #59 am: 15 Februar 2013, 17:59:26 »
Moin,

was ich nicht verstehe, dass man die Leute nicht abgeborgen hat. Der Dampfer hielt sich doch nicht in der Wüste Gobi auf. Ringsrum stand doch genug Tonnage zur Verfügung.

Ich nehme an, dass die 3000 Passagiere vorläufig oder auch für immer keinen Cruiseliner mehr betreten. :MS:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...