collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt  (Gelesen 157724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline habichtnorbert

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1152
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #375 am: 01 Juni 2017, 18:19:03 »
hab gerade im NDR den Bericht dazu gesehen, mal sehen was die nächsten Nachrichten bringen, eventuell statt MV mal HH sehen,
Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Offline Pillendreher

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 82
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #376 am: 02 Juni 2017, 18:54:50 »
Sea Sheperd Deutschland erhält seetüchtiges Schiff
Gestern ist in Bremen - Vegesack das Schiff " Bronner" getauft und an Sea Sheperd Deutschland übergeben worden.
Gestiftet wurde es von dem US - amerikanischem Seifenhersteller Bronner (mit deutschen Wurzeln ehemals Heilbronner)
http://www.weser-kurier.de/region/die-norddeutsche_artikel,-sea-shepherd-praesentiert-neues-schiff-fuer-nord-und-ostsee-_arid,1607349.html

Das Schiff / Boot ist zwar seetüchtig, aber wie man auf den Bildern sehen kann, doch sehr klein.  Soll erst mal in der Ost und Nordsee zum Einsatz kommen.
Die Jungs und Mädels tun mir jetzt schon leid, obwohl auf ihrer Hompage deutlich auf das bevorstehende Hingewiesen wird:Als Freiwilliger zu Sea Shepherd!
Du interessierst Dich dafür, die weltweit aktivste Meeresschutzorganisation zu unterstützen?

Stellenbeschreibung:
Keine Bezahlung, lange Arbeitszeiten, schwere Tätigkeiten, gefährliche Arbeitsbedingungen, extremes Wetter.
Garantiert:
Abenteuer, Sinnerfüllung und die härteste Arbeit, die ihr jemals lieben werdet.
The experience of a lifetime.

Sea Shepherd ist auf der Suche nach engagierten Einzelpersonen,
die als Teil unserer Crew mit uns auf die Weltmeere fahren.

Unsere Hindernisse sind immens. Die Bestrebungen, das Leben in unseren Ozeanen auszurotten, werden von materieller Gier angetrieben. Es ist leicht, Menschen für Geld anzuheuern, doch was wir brauchen, ist eine Crew, motiviert  von leidenschaftlichem Mitgefühl. Wir brauchen Menschen, welche innerlich vor Zorn erglühen über die Ungerechtigkeiten, die Walen, Delfinen, Robben, Seevögeln, Fischen und jedem einzelnen Lebewesen in den Weltmeeren zugefügt werden. Solche Menschen brauchen wir auf unseren Schiffen und in den Reihen unserer Unterstützer.

Jedes einzelne Tier und Ökosystem in den Weltmeeren ist es wert, dass wir für es kämpfen.  In diesem Unterfangen brauchen wir Ihre Hilfe.

Warnung:
Quengler, Unzufriedene, Warmduscher und Feiglinge brauchen sich nicht zu bewerben.


Anbei noch ein paar Bilder
Gruß Pillendreher

Offline Pillendreher

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 82
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #377 am: 02 Juni 2017, 18:56:41 »
Sorry hab bei Sea Shepherd das "h" vergassen

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #378 am: 03 Juni 2017, 09:42:47 »
...naja Pillendreher, mit diesem "Böötchen" werden sie wohl kaum den industrieellen Fischfang stören... Damit ziehen sie aber keinen Fisch vom Teller. :O/S

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5162
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #379 am: 03 Juni 2017, 13:58:51 »
Hallo Ronny,
beim Schutz der Schweinswale, wofür das Boot genutzt werden soll , geht es nicht um "industriellen" Fischfang sondern hauptsächlich um die Stellnetze der Kutter- und Küstenfischer
https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/meere/fischerei/14874.html
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #380 am: 03 Juni 2017, 15:29:04 »
Moin Beate,

danke für die Aufklärung. :MG: top. Dafür lasse ich es gelten. :-D

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline desertfox

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 162
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #381 am: 03 Juni 2017, 16:03:24 »
Würde mich mal interessieren wie der Schutz der Schweinswale dann aussehen soll

Wenn ich 1+1 zusammenzähle können die Tiere nur durch die entfernung der Stellnetze geschützt werden.

sollten die Fischer dies nicht selbst machen sondern andere Personen / Organisationen ist diese Vorgehensweise Rechtlich ziemlich fragwürdig

Sollte ich mit meinen vermutungen falsch liegen klärt mich bitte auf wie der schutz der Schweinswale dann mit diesem Boot gemacht werden soll  :/DK:

Grüße vom Desertfox

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5162
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #382 am: 03 Juni 2017, 16:41:53 »
Zitat
Gemeinsam mit einem Schnellboot werde das Schiff in der Ostsee nach illegalen Stellnetzen in den Schutzgebieten suchen, sagte Kampagnenleiter Manuel Abraas
http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Sea-Shepherd-startet-Kampagne-zum-Schutz-der-Schweinswale

Zitat
In den Ostseeschutzgebieten, unter anderem in den Bereichen im Fehmarnbelt und der Kadetrinne, werden die zwölf Meter lange „Emanuel Bronner“ und ein Schnellboot patrouillieren. „Unser Schiff sieht aus wie ein Küstenwachschiff. So wissen die Wilderer gleich, jetzt wird's ernst“, sagte Abraas
https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/ostsee-sea-shepherd-will-schweinswale-mit-neuem-boot-beschuetzen-id16956461.html
Dann wäre die Frage ,welches ist das "Schnellboot"?
https://sea-shepherd.de/about/die-flotte
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2773
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #383 am: 03 Juni 2017, 17:16:08 »
Moin zusammen,
das Schnellboot könnte die "Brigitte Bardot" sein. Der Flitzer kommt immerhin auf 24/25 Meilen die Stunde und das ist doch schon etwas.

In der Anlage ein Foto der "Brigitte Bardot".
Mein Foto, mein Copy.

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline desertfox

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 162
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #384 am: 03 Juni 2017, 19:45:43 »
Hallo Beate und Manfred

Danke für die Infos :TU:)

Grüße vom Desertfox

Offline Pillendreher

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 82
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #385 am: 03 Juni 2017, 23:12:57 »
Hallo,
Wie ich erfahren habe müssen die Schleppnetze mit Geräuschsensoren ausgestattet sein um die Schweinswale mit akustischen Geräuschen zu verscheuchen.
Sea Shepherd will die Netze vor Ort überprüfen.
Gruß Pillendreher

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #386 am: 12 Juni 2017, 16:34:33 »
Moin,

die Rendsburger sind genau so gekniffen, wir die "Opfer" der Weener-Brücke.

Da wir uns ja europaweit vorbildlich verhalten, wird eine ebensolche Ausschreibung auf dem 31.12 2019 terminiert. Danach folgt dann eine sorgfältige Prüfung - natürlich mit div. Rücksprachen - bis dann eine endgültige Entscheidung gefällt wird.

Ich denke Mal, dass die Rendsburger etwa ab 2025 hoffen dürfen. Erfahrung haben sie ja mit der Sanierung des Rendsburger Tunnel reichlich sammeln dürfen. :cry:

Wenn ich überlege, dass Meyer in Papenburg so`n 340 m langen Fleischdampfer in einem Jahr zusammen kloppt... :?

Grüße Ronny

PS Der Unfall geschah im Januar 2016 :BangHead:
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5162
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #387 am: 12 Juni 2017, 17:04:09 »
Hallo Ronny,
Zitat
wird eine ebensolche Ausschreibung auf dem 31.12 2019 terminiert
nicht  :BangHead: sondern in Ruhe die richtige Quelle lesen  :O/Y
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?3&id=162287
Zitat
Ausführungsfristen
Fertigstellung oder Dauer der Leistung
31.12.2019

Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge
17.08.2017 - 10:00 Uhr

oder auch das örtliche Lokalblatt
https://www.shz.de/lokales/landeszeitung/rendsburger-schwebefaehre-2-0-hat-verspaetung-id17024236.html

Lag es am Leser oder waren die Nachrichten bei Euch anders  :MZ:
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #388 am: 12 Juni 2017, 17:08:06 »
...danke Beate, ich muss wohl mal mit meiner Zeitung ein ernstes Wort reden... :O/S

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Elektroheizer

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #389 am: 12 Juni 2017, 22:56:08 »
Apropos Fleischdampfer, es sind einige neue Kreuzfahrtschiffe geplant, aber nicht als schwimmende Bettenburgen.

Die französische Reederei Ponant will ab nächstem Jahr 4 Expeditionskreuzfahrtschiffe in Dienst stellen. Besonderheit: "Walgesängen live lauschen, während man sich auf dem Sofa mit Blick auf die Unterwasserwelt lümmelt - mit dieser Weltneuheit wirbt Ponant für ihre "Explorer"-Schiffe. Sie alle werden mittschiffs über sogenannte "Blue Eye"-Lounges verfügen, die unter dem Meeresspiegel liegen." Die Schiffe ähneln mehr großen Luxusyachten, die Preise für die Buchung werden wohl auch luxuriös werden...

Auch Hapag-Lloyd Cruises hat Nachschub bestellt und will 2019 "mitt den Fünf-Sterne-Kreuzern "Hanseatic nature" und "Hanseatic inspiration" für jeweils bis zu 230 Passagiere auf den Markt" für Expeditionskreuzfahrten.

Quelle: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/kreuzfahrt-schiffe-von-ponant-walgesaenge-in-der-unterwasser-lounge-a-1149016.html
Ich habe das Grauen gesehn