collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Wrack entdeckt  (Gelesen 7037 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 8087
Wrack entdeckt
« am: 24 Juli 2004, 11:04:21 »
Spiegel online berichtete heute darüber, dass die polnische marine das Wrack der "General von Steuben" entdeckt hat.
lest selbst :
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,310071,00.html

Offline Jan-Hendrik

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 145
    • http://www.panzer-archiv.de
Wrack entdeckt
« Antwort #1 am: 13 September 2004, 15:57:19 »
Hat eigentlich jemand die Koordinaten des Wracks der "Gustloff" ?

War immerhin die größte Schiffahrtskatastrophe aller Zeiten !

Jan-Hendrik
www.Panzer-Archiv.de - die Seite über die Panzer des 2.WKs

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 8087
Wrack entdeckt
« Antwort #2 am: 13 September 2004, 21:54:05 »
Jemand hat alle Koordinaten. Z.B. die "Steuben" - Finder allemal.
Frage doch mal hier : http://wwwzoo.im.gda.pl
Ich wünsche Dir viel Erfolg !

Offline Scheer

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2344
    • http://www.deutschekriegsmarine.de
Wrack entdeckt
« Antwort #3 am: 13 September 2004, 23:35:42 »
versenkt 30.01.45 22.58 Uhr nahe Stolpmünde auf 55°08,4 n / 17°39,5 o
rund 5200 Tote (nach Gröner)

übrigens war GUSTLOFF nicht die größte Katastrophe!

Ich errinere an GOYA: 6666 Tote (ebenfalls nach Gröner)

Offline Jan-Hendrik

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 145
    • http://www.panzer-archiv.de
Wrack entdeckt
« Antwort #4 am: 16 Oktober 2004, 15:27:36 »
Leider nicht mehr aktuell , werter Scheer .

Nach letztem Stand der Forschung von Heinz Schön und dem Zahlmeister der "Gustloff" befanden sich 10528 Menschen an Bord , von denen 9343 (!) bei dem Untergang starben !

Die polnische Wikipedia gibt als Wrackposition 55°07´27,7" N ; 17°42´14,6" E an . Und des ist definitiv nicht nahe Stolpmünde , sondern querab des Sarbsker Sees bzw. des Leuchtturms Stilo ...


Jan-Hendrik
www.Panzer-Archiv.de - die Seite über die Panzer des 2.WKs

Offline Scheer

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2344
    • http://www.deutschekriegsmarine.de
Wrack entdeckt
« Antwort #5 am: 16 Oktober 2004, 16:50:12 »
Tscha, man lernt nie aus. Wird wohl langsam Zeit für eine Neuauflage vom Gröner.
MMMhhh, aber alle Bände nochmal kaufen. Oh je, das wird mein Finanzminister nicht zulassen.


So nun habe ich hier etwa 1 Std im Hintergrung gewerkelt und merke, daß ich wieder ins Bett gehöre.

@Kalli @Klaus_Trophobie

Fehler behoben. (Falls mir meine glasigen Augen jetzt nichts vormachen)

Offline Klaus_Trophobie

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 82
Wrack entdeckt
« Antwort #6 am: 18 Oktober 2004, 22:43:26 »
@ Scheer

Alles Klar. (siehe PN)
God SHAVE The Queen!