collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten  (Gelesen 425935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maxim

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 761
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1635 am: 17 April 2020, 18:27:08 »
Die Fregatte soll, als die Marine damals ablehnte sie zu übernehmen, permanente Schlagseite gehabt haben. Die Frage ist, ob das vor der Übernahme und Indiensstellung behoben wurde - ich würde vermuten ja. Aber das ist halt nur eine Vermutung.

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2871
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1636 am: 18 April 2020, 01:25:29 »
sieht schon merkwürdig aus - nach einer Linksdrehung nach rechts abzudriften .. na, da kennen sich die Fachleute besser aus .. als ehemaliger Moppedfahrer wäre ich da wohl beim Ausgang der Kurve aufs Maul gefallen ...
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline maxim

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 761
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1637 am: 18 April 2020, 07:38:38 »
Schiffe neigen sich in einer Kurve nach außen, Boote (wie Mopeds) nach innen - zumindest meistens.

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5032
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten: U 33 im Dock
« Antwort #1640 am: 30 April 2020, 20:30:39 »
Hallo,
Zitat
Am Dienstag steuerte das U-Boot der Deutschen Marine „U 33“ der U-Boot Klasse 212 A auf die Kieler Werft Thyssen Krupp Marine Systems zu und nahm Kurs auf den werfteigenen Ship Lift.

Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen während des Werftaufenthaltes war eine Entladung der bordeigenen Torpedos beim Munitionsdepot Laboe nötig. Die anstehenden Arbeiten seien nötig, weil laut Aussage eines Sprechers der Deutschen Marine ein Torpedorohr undicht sei.

– Quelle: https://www.shz.de/28177262 ©2020
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4050
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1641 am: 03 Juni 2020, 17:09:41 »
Wie das Presse-und Informationszentrum der Marine mitteilt , wird die "BALTOPS 2020" in der
Östlichen Ostsee vom 7.-16. Juni stattfinden .
Insgesamt 19 NATO-Länder werden daran teilnehmen mit ca. 3.000 Soldaten , 29 Schiffen und
zahlreichen Luftfahrzeugen .

                                                                                                              :MG:  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline maxim

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 761
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1642 am: 03 Juni 2020, 18:51:20 »
Wegen COVID-19 sollen die Schiffe nicht gemeinsam einen Hafen anlaufen - es wird also wohl keine Möglichkeit geben sie zu fotografieren :(

BALTOPS und Kieler Woche parallel war immer ein super Termin. Dieses Jahr dann wohl nicht.

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4050
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1643 am: 09 Juni 2020, 14:19:34 »
Morgen  , den 10.6. 2020 wird die Deutsche Marine mit der "Nordrhein-Westfalen"  F 223  die
zweite von insgesamt 4 Fregatten der Klasse F 125 im Marinestützpunkt Heppenser Groden in
Dienst stellen mit dem Kommandanten Freg.Kpt. Stefan Schulz und seiner Besatzung "Charlie"
bestehend aus 120 Männer und Frauen .
Der feierliche Akt wird in Wilhelmshaven wegen der Corona-Krise nur mit wenigen Ehrengästen
stattfinden , darunter auch der Ministerpräsident von NRW , Armin Laschet .

Das Foto vom 2.6. 2020 zeigt die Fregatte von einer Drohne aufgenommen beim Verlassen des
Stützpunktes . Quelle :  Presse-und Informationszentrum Marine .

                                                                                                           :MG:   halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Küstenkumpel

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 125
  • Ist das Ebbe oder Flut..oder watt?
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1645 am: 01 Juli 2020, 00:39:02 »
Danke für das Video.  :-D
Gorch Fock....semper fidelis!

Offline Schorsch

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1793
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1646 am: 01 Juli 2020, 16:58:49 »
Hallo zusammen!

Der einen unmittelbaren Bezug zur Deutschen Marine gibt es bei dieser Meldung zwar nicht, aber immerhin einen mittelbaren: --/>/> Klick!
Siehe auch --/>/> hier!

Betrüblich ist es aber allemal. :MG:

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
'Judea, London. Do or Die.'

Berühmte letzte Worte: „Präzision und Timing sind das A und O beim Dynamit-Fischen…“

Offline The Voice

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 938
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1647 am: 01 Juli 2020, 17:26:58 »
Hallo zusammen!

Der einen unmittelbaren Bezug zur Deutschen Marine gibt es bei dieser Meldung zwar nicht, aber immerhin einen mittelbaren: --/>/> Klick!
Siehe auch --/>/> hier!

Betrüblich ist es aber allemal. :MG:

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch

Moin!
Ja, sehr betrüblich. Der Konzern hat sofort alle Mitarbeiter informiert.

Gruß: Uwe
In God we trust - all others we track

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1648 am: 01 Juli 2020, 23:42:29 »
Sehr traurig!  :cry:


Auch traurig, und da hätte unser verschiedener Kamerad RonnyM den Finger noch viel deutlicher in die Wunde gelegt, ist diese mittlerweile nicht mehr ganz neue Meldung:
 --/>/> NDR: Große Probleme beim Umbau von Marine-Versorger "Frankfurt am Main"
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv