collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten  (Gelesen 340397 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1626
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1275 am: 18 Januar 2018, 11:08:58 »

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3720
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1276 am: 18 Januar 2018, 12:27:10 »
...mit anderen Worten, eine Sturmfahrt genügt und 4 Jahre Werftliegezei schließt sich an. flop

Man sah ja sehr schön im NDR Film, wie die Kombüseneinrichtung konstruiert ist. Da hielten die Klappen nicht und der Inhalt wurde schön auf dem Boden der Kombüse verteilt. Nur mal zum Vergleich: Im Wohnmobil hielten die Klappen... :-D

Urs schrieb ja, dass bauartbedingt die Boote solch einen Orkan nicht auf Grund "abwettern" können. Da können sich die Flügel verbiegen. Klasse Konstruktion... :MS:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18302
  • Carpe Diem!
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1277 am: 26 Januar 2018, 15:35:35 »
« Letzte Änderung: 26 Januar 2018, 16:57:17 von t-geronimo »
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline ede144

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 999
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1278 am: 26 Januar 2018, 15:54:23 »

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18302
  • Carpe Diem!
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1279 am: 26 Januar 2018, 16:57:46 »
Vielen Dank. Jetzt funktioniert er.  :-)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3935
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1280 am: 28 Januar 2018, 17:45:42 »
Hallo,
die VEBEG schreibt 6 Hohlstab-Fernräumgeräte Klasse 351 “ex. Seehund“
S/N: 02, 11, 12, 13, 15, 17 zur Verschrottung aus
https://www.vebeg.de/web/de/verkauf/suchen.htm?DO_SUCHE=1&SUCH_MATGRUPPE=1300&SHOW_AUS=1805490&SHOW_LOS=1
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3720
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1281 am: 29 Januar 2018, 17:12:27 »
...ich glaube, wenn ich alle Vorschriften zur Entsorgung einhalte kommt das teurer wie ein Neu/Nachbau... :biggre:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3720
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1282 am: 30 Januar 2018, 19:20:37 »
Noch mal zur U-Boot Misere...

Jetzt rächt sich das Fehlen an Logistikstrukturen, also an Instandsetzungseinrichtungen, wie dem MArs Kiel, das am 31.12 2015 geschlossen wurde.

Das Arsenal hatte in der Lehrwerkstatt die Ausbildung von jährlich 40 Systeminformatiker, Elekrtoniker und Industrimechaniker ausgebildet, aber trotz heftiger Proteste der regionalen Wirtschaft, geschlossen. Jetzt stöhnt die Bw über das Ausbleiben der Fachkräfte.

Dabei gilt Kiel doch als Kompetenzzentrum im U-Boot Bau. Hier wurde der sprichwörtliche Ast abgesägt. So ist es nicht verwunderlich, dass plötzlich alle 6 U-Boote "Out of Order" sind. Das Fehlen der Ersatzteile sind nur ein von vielen Rädchen...

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18302
  • Carpe Diem!
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1283 am: 30 Januar 2018, 22:50:55 »
Hier muss ich dem allgemeinen Gemurre und Gestöhne mal absolut beipflichten. Die zig Millionen für die Gorch Fock wären bei aller Liebhaberei hier deutlichst besser investiert gewesen, was den Erhalt einer gewissen Leistungsfähigkeit angeht!
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3935
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1284 am: 23 Februar 2018, 13:38:37 »
Hallo,
Die Marine erhöht ihre Ausbildungskapazität für Offiziersanwärter
Zitat
Die Marineschule Mürwik wächst. Bereits im vergangenen Sommer bezogen etwa 280 Offiziersanwärter die Stuben. Normal waren im Schnitt der vergangenen Jahre 240. Dieses Jahr werden es im Sommer noch einmal mehr. Bis zu 340 Rekruten werden im Juli ihren Dienst in Flensburg antreten, kündigte gestern der Kommandeur der Marineschule, Kay-Achim Schönbach, bei einer sicherheitspolitischen Informationsveranstaltung in der Marineschule an – – Quelle: https://www.shz.de/19131086 ©2018

Da heißt es erstmal zusammenrücken
Zitat
Zum Start der Ausbildung werden die Anwärter kurzfristig teils zu dritt statt wie gewöhnlich zu zweit ein Zimmer teilen müssen. Ab Oktober werden Containermodule provisorisch für Unterkunft und Unterricht genutzt. 2019 soll dann der Spatenstich für zwei neue Gebäude folgen. Mit der Fertigstellung werde 2021, vielleicht auch 2022 gerechnet, sagte der Kommandeur.

– Quelle: https://www.shz.de/19131086 ©2018
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2754
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1285 am: 23 Februar 2018, 13:53:59 »
... schön zu hören; aber das Problem sind nicht die Häuptliche und Kopfgesteuerten sondern die qualifizierten Indianer, die es früher kostenlos als Wehrpflichtige gab; ich denke an Mechaniker, Mechatroniker, Elektriker, Handwerker allgemein. Manchmal waren sogar gelernte Binnenschiffer dabei... wie eine digitalisierte Schreibtischmarine funktioniert, sieht man ja jetzt.

mit einem lieben Gruß und Erinnerung an Zeiten, als selbst Wehrpflichtige eine Verantwortung für den Zustand ihres schwimmenden Untersatzes hatten
Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3935
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1286 am: 23 Februar 2018, 14:02:48 »
Der neue  Bericht des Wehrbeauftragten weist  auf die Lücken "oberhalb der Mannschaftsebene" bei der Bundeswehr hin:
Zitat
Schwerpunkt des Berichts bleiben die großen Lücken bei Personal und Material in allen Bereichen der Bundeswehr.

Oberhalb der Mannschaftsebene sind 21.000 Dienstposten von Offizieren und Unteroffizieren nicht besetzt. Weil so viel Personal fehlt – Führungspersonal, Ausbilder, Spezialisten –, bleibt der Dienst, der zu tun ist, an den Soldatinnen und Soldaten hängen, die da sind. Das führt nicht selten zu Überlast und Frustration.
http://augengeradeaus.net/2018/02/jahresbericht-des-wehrbeauftragten-und-wieder-eine-maengelliste/
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3720
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1287 am: 23 Februar 2018, 15:18:44 »
Wenn sich der Wehrbeauftragte heute als Mahner gibt, hat er wohl vergessen, dass er in der Vergangenheit von 2002 bis 2013 verteidigungspolitischer Sprecher und danach Vorsitzender des Verteidigungsausschusses war.

Also zu einem erheblichen Anteil an der Misere beteiligt war. Davon ist heute nix zu merken... flop
Und "die schwarze Null" feixt sich ein.

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline thommy_l

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1288 am: 23 Februar 2018, 18:26:05 »
Ach Ronny,

du wirst doch nicht einen Politiker an dem messen was dieser vor Jahren getan hat. Sagte nicht ein bekannter Rosenzüchter aus Rhöndorf vor Jahrzehnten

Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?

Thommy

Offline harbec

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 173
Re: Deutsche Marine - Aktuelle Nachrichten
« Antwort #1289 am: 23 Februar 2018, 19:26:52 »

... bei diesen Damen und Herren gilt doch nur Pfründe sichern
und dammt der Ausspruch von A.!
Gruß Hartmut