collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schwimmkräne d.Marine  (Gelesen 116503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7679
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #360 am: 27 Oktober 2018, 09:55:43 »
Danke Norbert,
eine imposante Bildersammlung :MG:

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6286
    • Chronik des Seekrieges
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #361 am: 27 Oktober 2018, 18:45:57 »
Dem kann ich mich nur anschließen.


 :MG:

Darius

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #362 am: 05 März 2019, 20:49:32 »
Hallo,
falls noch nicht bekannt (und falls noch Schwimmkranfreunde vorhanden) Artikel aus Schiffbau 1926 (und damit nach fast 100 Jahren sicher urheberrechtsfrei) zum 65 t Schwimmkran der Reichswerft/KMW Wilhelmshaven.
Ein mir bisher im Detail unbekanntes Beispiel für "Resteverwertung". Vielleicht auch interessant als crossover zur Geschichte Wilhelmhavens.
Gruß
Markus

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #363 am: 05 März 2019, 21:10:18 »
Interessant, wie viele Schiffe ihr Teil beigetragen haben.
Danke, Markus.

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7362
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #364 am: 06 März 2019, 04:05:11 »
Danke Markus !

Wieder ein feiner Hinweis.

Gruß

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #365 am: 17 April 2019, 21:42:45 »
Hallo,
dank des wunderbaren Hinweises auf den Bildbestand in Dänemark ein kleines Schwimmkranrätsel.
Dies wäre dann ein 100t DEMAG Kran in fast friedensmäßiger Überführung.
Wenn von aus Helsingør aufgenommen durch den Øresund in Richtung Ostsee.
https://samlinger.natmus.dk/FHM/asset/217367
Der Vegetation nach eventuell Frühjahr.
Das zweite Bild wäre theoretisch Rückmarsch, halte ich aber für spiegelverkehrt.
https://samlinger.natmus.dk/FHM/asset/217363
Gibt es einen Hinweis zur konkreten Kranüberführung?
Gruß
Markus

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4518
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #366 am: 12 Juli 2019, 15:54:48 »
Zufällig bin ich gerade über einen japanischen 350 t Kran gestolpert - zum Vergleich vielleicht recht interessant!
Hallo,
könnte das dieser http://www.ww2technik.de/sites/marine/u-boote/experimentalbootnr71.htm im Kure Marinearsenal sein ?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #367 am: 14 Juli 2019, 11:15:31 »
Hallo,
sehr wahrscheinlich.
Hier Auszug aus der seinerzeitigen Veröffentlichung im "Engineer".
Gruß
Markus

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #368 am: 17 Juli 2019, 09:03:40 »
Hallo,
vielleicht hier schon einmal verlinkt:
imposantes Bild eines Walter XVIIB am Haken des "Langen Heinrich" der KMW Wilhelmshaven
https://www.history.navy.mil/content/history/nhhc/our-collections/photography/numerical-list-of-images/nhhc-series/nh-series/SC-210000/SC-210745.html
Gruß
Markus

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #369 am: 17 Juli 2019, 22:31:05 »
...noch eine kleine ergänzende Fußnote:
Interessant wie der seinerzeit auch schon 30-Jahre alte Kran, mit 250t angegebenen, fast spielerisch das über 300t Boot anhebt.
Sozusagen Überlastprobe blendend bestanden und großes Kompliment an die DEMAG.
Gruß
Markus

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #370 am: 17 Juli 2019, 22:59:08 »
... zum Vergleich der unter knapp 70t Last ächzende 100t "Schwimmkran 2" der DESCHIMAG.
https://www.history.navy.mil/content/history/nhhc/our-collections/photography/numerical-list-of-images/nhhc-series/nh-series/NH-96000/NH-96362.html
Gruß
Markus

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1410
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #371 am: 18 Juli 2019, 21:12:27 »

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #372 am: 18 Juli 2019, 22:29:54 »
Hallo Alex,
die Freunde der 350t DEMAG Kräne beim livejournal können noch den gesprengten "Kran Hamburg" mit aufführen.
Gruß
Markus

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #373 am: 18 Juli 2019, 22:45:37 »
... und, gebe zu bin da bei Schiffserkennung WK I (und auch sonst) etwas unbeholfen:
Könnte das Bild vom "Langen Heinrich" in Wilhelmshaven diesen an einer Einheit der "Kaiser-Klasse" zeigen?
Gruß
Markus

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 706
Re: Schwimmkräne d.Marine
« Antwort #374 am: 18 Juli 2019, 22:50:52 »
Zwischen Großlinienschiff und Schwimmkran dann eventuell eine weitere Einheit bei Eindockung in das 40.000t Schwimmdock?