Flotten der Welt > Die italienische Marine

Libysche Rakete schlug nahe der italienischen Fregatte Bersagliere ein.

(1/3) > >>

Albatros:
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/libyen_rebellen_regierung_ghadhafi_truppen_1.11762150.html

Eventuell war die „Rakete“ ja nur am Ende ihrer Reichweite und hat deshalb die Bersagliere verfehlt.

Fregatte Bersagliere Lupo-Klasse

http://de.wikipedia.org/wiki/Lupo-Klasse

 :MG:

Manfred

Kosmos:

--- Zitat ---Vorsichtshalber weiter weg

Das italienische Kriegsschiff entfernte sich aus Vorsicht weiter von der Küste. Italien macht bei dem Nato-Einsatz gegen das Regime des Diktators Muammar al-Ghadhafi mit.
--- Ende Zitat ---
muhaha, Ghadhafi hat an der falschen Stelle gespart, statt Kontos im Westen hätte er wirklich modern Waffen kaufen sollen, dann würden die Europäer sich vorsichtshalber hinter Ärmelkanal zurückziehen  :-D

Urs Heßling:
hi,

einmal mehr die fast schon normale Begriffsverwirrung ... :roll:

wenn´s eine Rakete war, war sie wohl kaum auf das Schiff als bewegliches Ziel geschossen  :|

ansonsten wäre es ein Seeziel-Flugkörper (abgekürzt: SZ-FK) gewesen  :wink:

Gruß, Urs

Kettenhund:
Hallo zusammen!

Eine "Rakete" die in einer Krisenregion zwei Kilometer vor einer italienischen Fregatte einschlägt. Was für eine Nachricht. Demnächst hören wir: "Förster Schlupp hat bei Hintertupfing fast eine Ringeltaube erlegt".  :-)

Viele Grüße ins Forum,
Carsten

byron:
Der hat doch richtig gezeigt wo die Rakette hintreffen sollte, das Schiff hat sich im letzten Moment bewegt

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln