collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Wer kennt dieses Kriegsschiff  (Gelesen 34102 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3419
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #60 am: 14 März 2007, 11:46:56 »
Der Standort Glowe auf Rügen ist mir in dieserm Zusammenhang neu!

Hab heute mit dem BA telefoniert und den Standort Glowe gab es wirklich. Es gibt aber keine Akten darüber, sondern lediglich der Standortvermerk und die Zugehörigkeit zur Marineflakschule III.

Ich weiss nicht, ob Regine hier noch mitliest, aber ich halte dieses Tagebuch als viel zu wertvoll, um nicht öffentlich gemacht zu werden. Ein Hinweis auf die 2. Kompanie der " M Flak S III " in Glowe findet sich nicht einmal im Bundesarchiv !

Offline Ingrid9294

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #61 am: 03 Oktober 2008, 15:53:06 »
Hallo Regine

Ich bin heute zufällig auf das Forum und deinen Beitrag gestoßen.
Du hast die Kommandos deines Onkels eingetragen.

Ich bin auf der Suche nach meinen Großvater Andreas Paulus aus Rieb bei Hemau / Oberpfalz / Bayern.
Lt WASt war er vom 30. 09. 1940 - 27. 11. 1940 16. Schiffstammabteilung, Bergen op Zoom
Er war zur gleichen Zeit wie dein Onkel in Holland und ist am gleichen Tag wie er versetzt worden.
28.11. 1940 - 13.12. 1940 2. / - Norden (Kommando nicht vollständig vermerkt ) .
14.12. 1940 - 27. 02. 1941 4. Sperrbrecherflottille , nichts vermerkt

Kannst Du deine Onkel fragen ob er vielleicht meinen Großvater gekannt hat.
Außer einem Todengedenkbild haben wir keine Unterlagen und Informationen von meinem Großvater

Schönen Gruß aus Bayern

Ingrid

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19486
  • Carpe Diem!
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #62 am: 09 Oktober 2008, 17:07:40 »
Hallo Ingrid!

Leider war Regine schon lange nicht mehr im Forum zu Gast und auch ein Versuch meinerseits, sie per Email zu kontaktieren, ist gescheitert.  :|
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Gammarus

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #63 am: 11 September 2013, 16:12:55 »
Hallo,

Zinnowitz hatte und hat  aber eine Seebrücke. Unmittelbar dahinter heute wie damals die Hotelanlage  "Preußenhof". Auch die Kirche stimmt. Auf mehreren Postkarten und Prospekten ab 1935  ist ein derartiges Boot neben Ausflugsdampfern an der Seebrücke zu sehen.
Hatte wohl mit den Marine-Flak Schulen in der Umgebung zu tun.

gammarus

Online smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4130
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #64 am: 11 September 2013, 19:31:06 »
Hallo Thorsten zur # 62...
Zu der Antwort von Regine vom:« Antwort #55 am: 08 April 2006….nicht ins Forum stellen kann, da der Sohn des Autors seine Zustimmung verweigert hat.

08 April 2006, 16:48:40 »
Herzliche Grüße und hoffentlich kein Abschied vom Forum das wünscht sich der Kalli

Vielleicht war der Sohn von Regine’s Onkel  durch die Veröffentlichung schon dagegen und hat ihr die weitere Korespondenz hier im Forum untersagt.

Offline Gammarus

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff?
« Antwort #65 am: 15 März 2014, 17:47:35 »
Wer kennt dieses Kriegsschiff?

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3864
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #66 am: 15 März 2014, 19:30:10 »
Moin , es könnte der Tender "DRACHE" sein , von 1928 -1945 Artillerie-Schulboot , das Foto zeigt das Boot 1935 in Zinnowitz ,
  Hier noch ein Foto aus älterer Zeit .
                                                                                                                                                                 Gruss  Halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #67 am: 15 März 2014, 19:47:07 »
Hallo Günter - wenn ich " Drache" als Ari-Schul-Schiff auf der Postkarte so sehe könnte es passen

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Gammarus

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #68 am: 16 März 2014, 08:43:21 »
Alljährlich im Juli besuchten Schiffe und Boote der Reichsmarine/Kriegsmarine zu Werbezwecken die Seebäder. Diese Besuche wurden in der Presse vorher angekündigt. Für Zinnowitz vermeldet die nautische Zeitschrift "Hansa" z. B.:

1932: 2. 7. - "Schlesien"

1935: 27. und 28. Juli - "T 169 und 1. R.-Halbflottille Swinemünde".

1936:  "Das Führerboot der Minensucher T 196 hatte noch seine Gefechtsbesichtigung nachzuholen und besuchte Zinnowitz später dann mit 5 der neuen Flottenbegleiter von der 2. Geleitflottille auch Hangö. "

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #69 am: 16 März 2014, 09:43:23 »
Hallo Gammarus - nun ich denke das es auf dem Bild von Dir - Zinnowitz -nicht T 196 ex G 196 ist

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Gammarus

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #70 am: 24 März 2014, 15:53:43 »
Hallo,

wie andere Aufnahmen der Heckpartie zeigen handelt es sich tatsächlich um ASB Drache. Vielen Dank also. Bleibt das Rätsel, warum das ASB im Sommer 1933 oder 1934 so häufig an der Seebrücke in Zinnowitz lag und auf Postkarten festgehalten wurde. Der Liegeplatz wechselt auf den Aufnahmen mehrfach, so dass es sich nicht nur um einen einmaligen Kurzbesuch gehandelt haben kann.

Gammarus
« Letzte Änderung: 24 März 2014, 18:29:20 von Gammarus »

Offline Gammarus

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #71 am: 13 März 2016, 18:48:33 »
Der Besuch des Artillerieschulbootes Drache vom 5. bis 10. Juli 1930 in Zinnowitz wurde in der Amtliche Badeliste für das Ostseebad folgendermaßen angekündigt:

Bekanntmachung!

In der Nacht vom 5. zum 6. Juli wird das Artillerieschulboot „Drache“ Zinnowitz anlaufen und einschl. 9. Juli dort verbleiben.
„Drache“ ist 1908 auf der Germania-Werft-Kiel gebaut und seit dieser Zeit ununterbrochen im Dienst. Das Schiff besitzt eine Wasserverdrängung von 790 tons und eine Maschinenleistung von 16000 Pferdestärken. Die Armierung besteht aus 6 modernen 10,5 cm Geschützen. Das Boot dient, wie sein Name sagt, Schulzwecken und ist der Schiffsartillerieschule in Kiel zur Ausbildung von Artillerieoffizieren, Fähnrichen und Geschützführern unterstellt.
Das Boot befindet sich z. Zt. auf einer Sommerausbildungsreise, wird Zinnowitz am 10. Juli in den frühen Morgenstunden wieder verlassen und Warnemünde als nächsten Hafen anlaufen.
Die Besatzung besteht aus dem Kommandanten, 2 Oberdeckoffizieren, 1 Feldwebel, 18 Unteroffizieren und 47 Mannschaften.
Die Besichtigung des Schiffes ist an allen Tagen von 14-19 Uhr freigegeben.
Das Betreten des Schiffes ist jedoch nur in vollständigem Anzug gestattet. Besuchern im Bademantel, Badeanzug, Damen im leichten Strandanzug ist das Betreten verboten.
Anläßlich der Anwesenheit des „Drache“ findet am Sonntag, den 6. Juli, abends 9 Uhr in Schwabe's Festsälen ein Bordfest statt.
Zinnowitz, den 4. Juli 1930
Die Badeverwaltung
Potenberg

Amtliche Badeliste für das Ostseebad Zinnowitz, 4. Juli 1930.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #72 am: 13 März 2016, 19:24:01 »
...Damen im leichten Strandanzug ist das Betreten verboten...

Gut, dass ich 30 Jahre später bei der Navy war. :-D :sonstige_154: :angel:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...