collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Wer kennt dieses Kriegsschiff  (Gelesen 33982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blane

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2024
  • "Every man dies, not every man really lives"
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #15 am: 30 März 2006, 20:54:14 »
Wenn man wüsste aus welcher Zeit, bzw in welcher Zeit ihr Onkel darauf gefahren ist, könnte man einige Boote der M-Boot 1916 Klasse ausschließen.
http://www.german-navy.de/hochseeflotte/ships/minehunters/m1916/ships.html
Schöne Grüsse
Christian

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8002
  • Garstiger Piratenpascha
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #16 am: 30 März 2006, 21:01:10 »
Warten wir mal auf Wilfriedo! Hinten hängt schwarzrotgold, vorn eine MK 3,7cm oder 4cm, also Nachkriegsphoto. Ich vermute eine Minensucher M35, von denen einige in der Bundesmarine als Geleitboote fuhren. Spätere Verwendung als Schulschiffe nicht ausgeschlossen, deshalb die vielen Bulleyes und der verbreiterte Aufbau mittschiffs.
Servus

Thomas

“It’s too bad that stupidity isn’t painful.”

Anton Szandor LaVey

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3419
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #17 am: 30 März 2006, 21:13:09 »
Ein orginaler 1916 M-Bock ist das auch nicht mehr, wurde definitiv umgebaut.
Achtern wurde ein Deck aufgestockt, bestimmt um Platz für mehr leute zu schaffen. Daher Begleitschiff oder Schulboot.

Und wo siehst du da eine Schwarz-Rot-Goldene Fahne ?  :?:

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8002
  • Garstiger Piratenpascha
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #18 am: 30 März 2006, 21:39:34 »
@Z-Fahrer,

hab's mal vergrößert und das war eine Täuschung meinerseits. Sah so aus, war's aber nicht, sorry.
Servus

Thomas

“It’s too bad that stupidity isn’t painful.”

Anton Szandor LaVey

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7713
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #19 am: 30 März 2006, 21:48:42 »
ich freue mich einfach mal wieder über euch.  :D
Das ist doch mal wieder was !
Sorry, dass ich die "Suche" unterbrochen habe.

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3419
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #20 am: 30 März 2006, 21:59:49 »
Ich würd auch eher sagen, das dies ein Kanal oder ein Fluss ist. Und daher der Ort durchaus auch weiter im Landesinneren liegen könnte.

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8002
  • Garstiger Piratenpascha
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #21 am: 30 März 2006, 22:08:43 »
Servus

Thomas

“It’s too bad that stupidity isn’t painful.”

Anton Szandor LaVey

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2804
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #22 am: 30 März 2006, 23:27:52 »
Moin, moin zusammen!

Ich möchte den Tip von Spee noch ein wenig ergänzen. Die "M 60" wurde von Seebeck in Geestemünde 1917 gebaut. Ab 29. 8. 1939 als Flottentender "Hecht" im Dienst. Ab 5. 2. 1943 Umbau zum R-Bootbegleitschiff "Hille" und als solches am 23. 10. 1943 in Dienst gestellt bei der 21. Räumflotille. 17. 11. 1945 sowjetische Beute; erklärt vielleicht auch das Geschütz auf der Back?

Soweit Gröner, Bd. 4.

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10206
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #23 am: 31 März 2006, 00:52:37 »
@ REGINE

Herzlich Willkommen!

@ ALL

Die Aufnahme zeigt meiner Meinung nach ohne Zweifel ein umgebautes Minensuchboot Typ 1916. Die Bugwaffe dürfte aufgrund der Art des Schutzschildes eine 3,7 cm Flak M42 sein.
HILLE, ex HECHT, ex M60 halte ich allerdings aufgrund der Anordnung der Bulleyes und anderer kleiner Details für weniger wahrscheinlich ...

Heute bin ich allerdings für weitere Recherchen zu müde! Mal schauen, vielleich kann ich morgen noch etwas dazu beitragen ...

LG aus Österreich
Peter K.
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline harold

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 4477
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #24 am: 31 März 2006, 01:02:14 »
Da sind also schon zwei nächtliche Bullaugenzähler am Werk gewesen!
Ja, auch ich habe die Anordnung und Anzahl der Bullaugen von Spee´s link mit dem Foto verglichen - geht sich nicht aus.
Auf dem Foto: definitiv keine Spuren einer Dichtsetzung etc.
Und auch den recht dominanten Maschinenraum-Lüfter finde ich nicht.

Aber die Bauform ist sehr sehr ähnlich.

Zur Ortschaft im Hintergrund der Turm: müsst ich mal im Dehio - Bezold nachschauen... das 16. Jhdt deckt der grade noch so ab...

Ciao,
Harold
4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3419
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #25 am: 31 März 2006, 07:00:08 »
Moin Moin

Schön, das wir uns endlich über den Typ einig sind. :D
im Gröner Band 2 ist eine Skizze vom Rboot-Begleitschiff Hille Stand 1944 und danach kann man Hille ausschliessen.
Es sei denn , das Foto ist vorher aufgenommen, als Hecht.

Man kann im Grunde genommen alle Typ 1916 Boote ausschliessen, die nicht umgebaut wurden. Denn es wurde meiner Meinung nach im hinteren Teil des Bootes aufgestockt, um mehr Platz zu erhalten. Es wird jetzt natürlich schwierig, da sich wohl kaum Umbau-Zeichnungen bzw. Fotos davon finden lassen werden, es sei denn Regine hat noch mehr Fotos.

Bis dann
Z-Fahrer

Offline DHEO

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 846
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #26 am: 31 März 2006, 07:41:22 »
Also Preußenhof Stettin fällt auch flach. diesen schmalen Turm kenne ich irgendwoher, ich weiß nur nicht wo, vermute aber auch eine Flußlauf und keinen Hafen!

Grüße

Dirk

Offline Blane

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2024
  • "Every man dies, not every man really lives"
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #27 am: 31 März 2006, 13:29:35 »
Zitat von: Zerstörerfahrer
Man kann im Grunde genommen alle Typ 1916 Boote ausschliessen, die nicht umgebaut wurden.


Wenn das Bild aus der Zeit des WW2 stammt, dann fallen noch mehr Boote herraus. Es blieben dann nicht mehr viele übrig
Schöne Grüsse
Christian

Offline Regine Loth

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #28 am: 31 März 2006, 18:05:51 »
Hallo erstmal,

ich möchte mich zunächst  für eure intensive Suche nach dem Schiff bedanken.
Es gibt  tatsächlich noch ein Foto vom Heck dieses Schiffes. Leider bin ich nicht in der Lage dieses ins Web zu stellen (mein Sohn hat es am 30.3.06  für mich gemacht, und der ist heute nach Übersee
abgereist). Ich kann nur anbieten, es jemandem per e-mail zuzusenden.

Einige Angaben zum Bericht meines Onkels kann ich noch machen:
Er war in der Zeit von 1940  bis zum Kriegsende bei der Marine.
In seinem Bericht ist nur von 3 Schiffen die Rede, auf denen er gefahren ist:
Sperrbrecher 9 (Goote)  – später Sperrbrecher 149  (von diesem Schiff existiert auch noch ein Foto)
Es sank durch Ankerminen am 28. 12. 1942 vor den Helder

Artillerieschulschiff Brummer

MRS 11 – (10.000 BRT-Handelsschiff)

btw:  Der Bericht meines Onkels über seine Marinezeit ist sehr interessant.
Vielleicht stelle ich ihn noch mal ins Internet..

LG Regine

Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 3965
  • Ha Ho He --- Hertha BSC
Wer kennt dieses Kriegsschiff
« Antwort #29 am: 31 März 2006, 18:30:05 »
Sie haben meine eMail-Adresse per Mail bekommen